Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

197 Ergebnisse für „straftat verjährung“

Filter Strafrecht
3.2.2009
Hallo, wir hatten vor kurzem eine disskussionsrunde über die verjährung von straftaten. am ende waren wir uns nicht ganz einig und daher möchte ich mich hier mal über die praxis der verjährung informieren. ... Person A wird bei dieser Straftat von der Polizei erwischt und die Straftat ist aktenkundig. ... Ab wann beginnt die Verjährung?

| 17.1.2015
von Rechtsanwalt Christian D. Franz
Nun die Frage: Wann verjährt eine Straftat, welche u.U. während des Verfahrens gegen Beklagten A, begangen wurde?
3.1.2008
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Es sei eine Person X, die eine Straftat begangen hat. ... Die Frage: Läuft die Verjährung der Straftat während der Verhandlungsunfähigkeit oder ist die Verjährung unterbrochen?
14.4.2010
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Wie lange ist die maximale Verjährung von Straftaten, in diesem Fall Betrug in mehreren Fällen oder wahrscheinlich schwerer Betrug (geschätzt weniger als 30 Taten, Gesamtschaden weniger als 60.000€)? Die letzte Straftat liegt mindestens 18 Jahre zurück. ... Die Straftaten wurden in verschiedenen Orten gegangen, Schwaben, Bayern und Franken, es ist nicht genau bekannt wo welche Anzeigen/Anklagen bestehen.
28.3.2015
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Ich bin 1988 Opfer einer schweren Sexualstraftat geworden. Jetzt stellt sich heraus, dass der Täter für diese Tat nie angeklagt wurde. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wieder auf Grund meines Auskunftsersuchen für psychologische Verarbeitung.

| 9.3.2009
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Um welche Straftat handelt es sich?
7.2.2008
Ich möchte gerne von Ihnen wissen, ab wann eine Verjährung für diese Straftat eintritt oder alles ruhen zu lassen, in der Hoffnung, dass keine ungebetenen Gäste an der Tür klingeln.

| 14.4.2009
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Meine Frage ist zur Verjährung aus dem Strafrecht. ... Vortäuschen einer Straftat Verurteilungstag:25.10.1996 Vorschriften:zu 1. - StGB §246 Abs.1 / §<a class="textlink" rel="nofollow" href="http://dejure.org/gesetze/StGB/56.html" target="_blank" class="djo_link" title="§ 56 StGB: Strafaussetzung">56</a> Zu 2. - StGB §145d Abs. 1 Nr.1 / §56 Verurteilung: (unter Einbeziehung des Urteils vom 15.10.1992.
17.10.2009
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
„Dass bei der auch vom Senat vertretenen herrschenden Rechtsauffassung zur Verjährung der Strafverfolgung nach § 266a StGB Vertretungsorgane juristischer Personen und Inhaber von Einzelunternehmen unterschiedlich behandelt werden - für erstere beginnt spätestens mit dem Erlöschen der juristischen Person oder mit dem Verlust der Vertretungsfunktion die Verfolgungsverjährung, für letztere grundsätzlich erst mit Eintritt der sozialrechtlichen Verjährung -, ist hinzunehmen“ BGH wistra 92, 23;Schönke/Schröder-StGB-Perron § 266a Rn 31;LK-StGB-Gribbohm § 266a Rn 67. 3) Wie soll er sich nun verhalten?

| 3.3.2015
Das OLG-1 verwarf am 12.02.2015 den Antrag auf Klageerzwingung StPO 178 aus dem gleichen Grund, da angeblich nach StPO §153 III kein Ruhen der Verjährung eingetreten sei, weil „das Verfahren zu keinem Zeitpunkt gem. ... Auch sei die Verjährung der falschen Anschuldigung nicht unterbrochen worden (ohne weitere Begründung). ... Bitte keine allgemeinen Abschriften aus irgend welchem Kommentaren des StGB oder StPO über die Verjährung von falschen Anschuldigungen, sondern ganz konkretes Eingehen auf den geschilderten Sachverhalt.
23.7.2011
2008 wurde ich beschuldigt der urkundenfälschung... auch hier stelten sich die fakten im nachhinein gut für mich dar... sicherlich war mein handeln hier nicht gut.. aber keine deutliche straftat... bis heute auch keine anklage erhalten.... wann fängt hier die verjährung an ? wie lange dauert die verjährung ?
2.8.2017
von Rechtsanwalt Sascha Hellmich
ich bin im Mai.2002 zu einer Bewährungstraffe von 20 Monaten auf 4 Jahre wegen schweren Betrug verurteilt worden. Im normalen Führungszeugnis steht diese nicht mehr. Als Jugendlicher wurde ich wegen Diebstahl zu einer Strafe auf Tagesätze verurteilt und wegen Fahren ohne Führerschein auch zu einer Strafe auf 90 Tagessätze Meine Frage: Wenn ich nun aber ein erweitertes Führungszeugnis Anfrage.
13.5.2007
Meine Fragen sind: (Straftat unterschlagung von Geldern, dt. ... (Bei eines Straftat die mit 1 bis 5 Jahren geahndet wird, kein Mord ect) Was kann die Sta noch machen um die Verjaehrung heraus zu ziehen? ... Bis moeglicherweise hin zur Verjaehrung oder unterbreche ich sie dann dadurch?
20.7.2006
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Dritte hat mir unter der Vortäuschung der Straftaten der Untreue und Unterschlagung : (an einem Freitagabend!!) ... Bei einem juristisch ausgebildeten Menschen ist davon auszugehen dass er den Sachverhalt der Straftatbestände kennt. Deshalb ist m.E. nicht davon auszugehen dass er seine Unterstellungen von Straftaten geglaubt hat sondern diese vorsätzlich als Druckmittel missbraucht hat.

| 21.4.2007
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Ich habe, selbst als TV-gebildete Laie zum Thema befragt, nun nach kurzem Googeln einige Antworten auf diesem interessanten Forum zum Thema Verjaehrung gelesen und frage noch zweierlei : a) heisst es, dass ein Haftbefehl die Verjaehrung aufhebt - wie soll man das verstehen ? ... Dies bedeutet, dass Straftaten nur vejaehren, wenn niemand begreift, wer der Taeter ist, dieser folglich gar nicht namentlich gesucht wird a la "Anzeige gegen Unbekannt" : Wir sollten das absolut klarstellen.

| 25.12.2014
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Seitdem hatte ich jedoch keinerlei Straftat mehr begangen. Meine Frage dazu lautet nun, wenn ich jetzt im nächsten Jahr also 2015 einen Jagdschein machen möchte und entsprechend Jagdwaffen erwerben möchte ist dann diese Straftat die ja nun 16 Jahre zurückliegt relevant? Steht dazu noch etwas in meinem Führungszeugnis und kann diese Straftat zur Folge haben daß mir der Jagdschein bzw. der Erwerb von Jagdwaffen untersagt wird?

| 30.1.2021
| 35,00 €
von Rechtsanwalt Marcel Korpusik
Wann setzt die Verjährung ein? Nach der Straftat an sich?
1.9.2009
Dies war meine erste Straftat. ... Was wäre ein Grund, das sich die Verjährung eines HB verlängert? ... 5) Eine Möglichkeit sich mit der Staatsanwalt zu einigen wird es in meinem Fall wohl nicht geben, da ich in meiner Bewährungszeit wieder eine Straftat begangen habe?
123·5·10