Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

391 Ergebnisse für „straftat führungszeugnis“

Filter Strafrecht
13.5.2012
Jetzt musste ích mein Führungszeugnis beantragen (Bestandteil meines Vertrages). ... Hierbei handelt es sich um EINE Verurteilung für ZWEI Straftaten. ... Ich habe keinen Einspruch eingelegt und die Strafe bezahlt.Jetzt habe ich Angst das Führungszeugnis abzugeben.

| 25.12.2014
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Seitdem hatte ich jedoch keinerlei Straftat mehr begangen. Meine Frage dazu lautet nun, wenn ich jetzt im nächsten Jahr also 2015 einen Jagdschein machen möchte und entsprechend Jagdwaffen erwerben möchte ist dann diese Straftat die ja nun 16 Jahre zurückliegt relevant? Steht dazu noch etwas in meinem Führungszeugnis und kann diese Straftat zur Folge haben daß mir der Jagdschein bzw. der Erwerb von Jagdwaffen untersagt wird?
4.3.2012
Das Führungszeugnis liegt mir vor Ich möchte nun wissen, ob und wann die Straftat aus dem Führungszeugnis gelöscht wird. ... Wohin muss ich mich für die Löschung der Straftat aus dem Führungszeugnis und die Löschung meines genetischen Fingerabdrucks wenden?
24.10.2006
von Rechtsanwalt Robert Weber
Sehr geehrte Frau Anwältin, sehr geehrter Herr Anwalt, ich bin per Strafbefehl vom 1.2.2004 wegen einer Straftat gem. §184 Abs. 5 Satz 2 StGB (Verbreitung pornographischer Scriften) zu einer Geldstrafe in Höhe von 250 Tagessätzen verurteilt worden. ... Meine Frage(n) hierzu: Wie lange wird diese Verurteilung in einem polizeilichen Führungszeugnis aufgeführt sein, wie lange in einem behördlichen Führungszeugnis und wieviel Jahre beträgt die Löschungs-Frist beim BZRG? Wie lange werden Auskünfte über die Straftat an ausländische Ämtern (z.B. bei Anfragen aufgrund eines Visa-Antrags) erteilt?
19.6.2010
Wird damit auch der Eintrag der Straftat im polizeilichen Führungszeugnis gelöscht? Und: Wird der Eintrag in den verschiedenartigen Führungszeugnissen (privat oder für Behörden) zum selben Zeitpunkt gelöscht? Wenn der Eintrag im Führungszeugnis nach Ablauf der Frist zu löschen ist, kann ich sicher sein, dass der Eintrag auch tatsächlich gelöscht ist für den Fall, dass ich jetzt ein polizeiliches Führungszeugnis beantrage?
28.1.2013
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Sehr geehrter Anwalt, ich habe eine Frage zur möglichen Gewerbeuntersagung/Erlaubniswiderruf nach einer Straftat. Vorgeworfene Straftat: Verrat von Betriebs –und Geschäftsgeheimnissen. ... Strafsache im Führungszeugnis und Gewerbezentralregister erfolgen, damit überhaupt ein Gewerbeentzugsverfahren eingeleitet wird?

| 19.4.2006
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine frage,bezüglich der Löschung der daten im Führungszeugnis. ... Straftaten waren Diebstahl. ... Mein neuer Arbeitgeber verlangt einen Führungszeugnis.

| 4.1.2009
Wie sind die Fristen zur Aufnahme von Straftaten in das neue erweiterte Führungszeugnis nach §30a BZRG (gem.
12.4.2010
von Rechtsanwältin Bianca Vetter
Ich hätte eine Frage zum Führungszeugnis ( Privat-Anforderung ). ... Angenommen die Fahrt unter Drogeneinfluss war jetzt als Straftat mit mehr als 90 Tagessätzen geahndet: ist dann mein Führungszeugnis (nicht BZRG!)
18.7.2016
Jetzt habe die vorbehaltliche Zusage für eine Tätigkeit als Bürosachbearbeiter bei einer Bundesbehörde erhalten, für die ein einfaches "Führungszeugnis zur Vorlage bei einer Behörde nach § 30 Abs. 5 BZRG" verlangt wird. Im "normalen" einfachen Führungszeugnis taucht sie nicht mehr auf. Ist mein "behördliches" Führungszeugnis ebenfalls sauber?

| 8.7.2005
Das sind jetzt über 10 Jahre her. 1.Wird so eine Straftat auch eingetragen? ... Führungszeugnis bzw. im Zentralregister noch ein Eintrag besteht? 3.Wenn Nein, kann man überhaupt diese Straftat irgendwo nachvollzogen werden bzw. ist diese überhaupt noch irgendwo eingetragen?
1.3.2016
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
ich bin seit mehreren Jahren als Jugendbetreuer tätig jetzt kam die Auflage erweitertes Führungszeugnis zu beantragen. ... Sehe ich es richtig das alle Straftaten im erweiterten Aufgeführt werden?
22.11.2014
Meine Frage ist nun, ob ich Eintragungen in einem erweiterten Führungszeugnis zu erwarten habe.?? ... Da aber Verurteilungen, in denen eine Unterbringung in ein psychiatrisches Krankenhaus angeordnet wurden wohl immer in einem Führungszeugnis für Behörden aufgenommen werden, bin ich hier im Unklaren !! Ich benötige kein Führungszeugnis für Behörden, aber eventuell ein erweitertes Führungszeugnis !!

| 13.1.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Aufgrund der Morddrohung habe das Kind (10 Jahre alt) dann den wahren Täter verschwiegen und mich der Straftat bezichtigt. ... Diese fordern ein Führungszeugnis Belegart O. Nun möchte ich wissen ob in diesem Führungszeugnis noch Angaben enthalten sind die Rückschluss auf meine angebliche Straftat und meine Verurteilung zulassen oder nicht.

| 24.11.2015
von Rechtsanwalt Christian Schilling
Rechtskräftig seit 06.09.2013 Datum der Tat: 30.06.2012 Durch die zweite Verurteilung kamen beide Taten in mein Führungszeugnis. ... Nun trete ich zum 01.03.2016 einen Job an (Unternehmensberatung), bei dem ich bis zum 31.08.2016 (Ende der Probezeit) ein Führungszeugnis vorlegen muss. ... Da man wohl leider von dem Zeitpunkt ausgeht zu dem die letzte Tat rechtskräftig wurde, wäre mein Führungszeugnis ab dem 06.09.2016 "sauber".

| 15.3.2007
Zweite Frage: Die Sache mit dem vermeintlichen Schwarzfahren ist für mich prekär, da ich einen baldigen Abschluss meiner Dissertation plane, wobei ich ein Führungszeugnis vorlegen muss. ... Ich bin notfalls (falls man das nicht anderweitig abwenden kann) bereit, die Strafe zu zahlen (weil ich meine Unschuld ja nicht beweisen kann), habe aber große Sorge, wie dann mein Führungszeugnis aussieht.

| 21.9.2007
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, das Thema Tilgungsfristen im Hinblick auf das Führungszeugnis wurde schon vielfältigst behandelt - mit ebenso vielen unerschiedlichen Antworten, daher die konkrete Frage: eine Verurteilung per Strafbefehl zu 350 Tagessätzen wird nach Ablauf welcher Tilgungsfrist nicht mehr in das Führungszeugnis aufgenommen und wann beginnt/endet die Frist ?

| 31.3.2011
Nun muss ich auf einem Fragebogen zur Einstellung folgende Frage beantworten: Wurden Sie in der Vergangenheit gerichtlich belangt - Straftat oder Ordnungswidrigkeit im Straßenverkehr? Meine Frage: War dies eine Straftat oder Ordnungswidrigkeit? ... In meinem polizeilichen Führungszeugnis ist dies nicht mehr aufgeführt.
123·5·10·15·20