Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

480 Ergebnisse für „strafe stgb erwarten frage“

Filter Strafrecht
23.11.2008
hallo ich würdewegen mietsbetrug angezeigt er hat behauptet das ich überhaupt keine miete bezahlt habe habe zeugen das ich 3 mal miete bezahlt habe und aucheine schreiben von ihm das es von summe her beweist das ich bezahlt habe. es stimmt das ich 6 monate nicht bezahlt habe ich bin schwanger und habe auch eine kleine tochter meine frage wäre ob ich haft strafe kriegen kann ? oder was würde ich für eine strafe bekommen? habe vorher eine vorstrafe wegen betrug wo ich nicht wusste was ich betrogen habe hatte damals nur geldstrafe bekommen am sonsten hab ich keine strafen.morgen wäre meine verhandlung bitte um schnelle antwort danke voraus

| 21.10.2010
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ist bei der Verschärfung des § 66 und des § 66a StGB immer noch der § 176 Abs. 4 enthalten ? ... Offenbar steht in Abs. 3 des § 66 ja was von gewissen verwirkten Mindeststrafen oder Verurteilungen, die Richter anhand § 176 StGB festlegen. Bezieht sich daher der § 66a StGB auf den § 66 StGB, heisst das also, wenn man § 66 StGB keine Sicherungsverwahrung vorgesehen wird, dass der § 66a StGB un die kommende Abschwächung der Bedingungen ( auf Ersttäter und "wahrscheinliche " Gefährdung garnicht erst greifen ?
22.11.2014
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Diese Strafe bzw. ... Meine Frage ist nun, ob ich Eintragungen in einem erweiterten Führungszeugnis zu erwarten habe.?? ... Wie ist das mit den Fristen der § 25 JuSchG und § 45 StGB ??
15.1.2015
von Rechtsanwalt Mathias Grasel
In der HV wurde die Strafe um 100,- Euro reduziert.

| 7.11.2010
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Ist es nicht so, dass ein Richter am Landgericht sehr wohl bei § 176 StGB Abs. 4 StGB auf mehr als 2 JAhre erkennen kann und somit im Endeffekt die Sicherungsverwahrung nach § 66 StGB "durch" ist, er also in Gesamtsicht und Einblick in die Psyche des Täters hier Strafen so verhängen kann, dass sie die angemessene 2 Jahres Schwelle für die Sicherungsverwahrung erreichen aber das ein Amtsrichter eben gerade dieses Recht nicht hat, wenn das Verfahren beim Amtsgericht läuft ? Es ist zwar so, dass nach § 24 Nr. 2 GVG mit dem Wort "oder" auch alleine schon die Sicherungsverwahrung als erwartende Strafe ausreicht, damit das Amtsgericht nicht mehr zuständig ist, allerdings ist das Wort "erwarten" vorhanden. ... Da der § 176 StGB nun aber im Katalog des § 66 StGB zwar vorkommt, der Absatz 4 des § 176 StGB aber vom Strsfrahmen noch als Vergehen gesehen wird, gibt es hier offenbar eine weitere Einschränkung, nämlich die des § 25 GVG, wonach nach Nr. 2 hier ein Amtsgericht mir Richter zuständig ist, wenn die Freiheitsstrafe zwei Jahre wohl nicht übersteigen wird.
1.5.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Meine Frage, wie hoch wird die zu erwartende Strafe sein?
1.8.2012
ich habe vor 2 jahren den mehrfachen betrug begangen aus wahrsagersucht dh ich habe zb telefonanschlüsse auf meinen nachnamen aber andere vornamen gemacht die es nicht gibt und dann aus angst 4 mal die eidenstaatliche versicherung abgegeben auch auf die falschen vornamen. jetzt habe ich angst und weiss nicht was ich tun soll soll ich mich selbst anzeigen und was für eine strafe muss ich erwarten? ich bin einmal vorbestraft habe aber in sozialstunden abgeleistet die strafe war 600 euro. und ich bin alleinerziehende mutter die gerade ihr leben in den grif bekommt und ich habe zu meinem geburtstag eine woche mallorca geschenkt bekommen habe aber angst das ich am flughafen verhaftet werde oder nicht fliegen darf? ... Und was für eine strafe erwartet mich?
24.9.2016
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Mit welcher Strafe und mit welchen Kosten (Schmerzensgeld, Anwaltskosten Gegner, Gerichtskosten, etc.) muss ich in etwa rechnen?

| 28.1.2009
Beim ersten mal bin ich Schwarzgefahren und bekam dafür 2005 30 Arbeitsstunden.Mit welcher Strafe hätte ich jetzt zu rechnen?
22.9.2009
von Rechtsanwalt Ralf Morwinsky
Welche strafe erwartet jemand ( 25 jahre) der bereits vor 6 jahren einmal wegen diebstahl sozialstunden leisten musste und jetzt wegen unterschlagung angeklagt ist?
18.2.2014
Der Bekannte hat es zugegeben und vor Ort 50 Euro Strafe gezahlt.

| 4.3.2010
von Rechtsanwalt Ralf Morwinsky
Mit welcher Strafe muss ich rechnen? Wann wäre die Strafe verjährt gewesen?

| 4.7.2020
| 80,00 €
von Rechtsanwältin Elisabeth v. Dorrien
Könnte man es dann im Verurteilungsfall als halbwegs sicher erwarten, noch eine Bewährungsstrafe zu erhalten?
30.7.2008
Welche Strafe könnte mich deshalb erwarten?
30.9.2009
Mit welcher Strafe muß ich rechnen (der Steuerbeamte ist wohl eher schwierig und meine Steuerberaterin befürchtet schlimmes) und bekomme ich dafür einen Eintrag in mein Führungszeugnis?

| 15.10.2009
Wenn ich für beide Anklagen verurteilt werde, was ich nicht hoffe, was erwartet mich für eine Strafe.

| 20.3.2009
als wir damit fertig waren wollte sie noch nach dvd´s gucken also taten wier dies im Müller dort kann man so ziemlich alles kaufen wir haben uns beide eine dvd gekauft und sind noch mal nach parfüm gucken gegangen sie bei damen ich bei herren ich habe mir eines ausgesucht im wert von 30 euro und es in meine tasche gesteckt und bin zu ihr gegangen um es ihr zu zeigen hatte schon einen sprüher am unterarm ihr gefiel es nicht und wir haben noch in ruhe weiter geguckt und sind gegangen die flasche habe ich aber in meiner tasche gelassen dummerweise. beim rausgehen ist es dann passiert sie haben mich natürlich erwischt ich habe alles gleich gestanden bzw. erklärt natürlich eine story die mann nicht glaubt kann ja jeder erzählen. dann habe ich mich ausgewiesen meine personalien worden aufgenommen und ich musste 50 euro strafe zahlen habe ich auch gleich getan desweiteren habe ich ein jahr ausverbot erteilt bekommen womit ich aber noch ganz gut leben kann. jetzt mal die frage mit was für konsequenzen habe ich sonst noch zu rechnen es war übrigens das erste mal das ich so was gemacht habe bin halt ziemlich fertig weil ich heute erst mein polizeiliches führungszeugniss für meine neue arbeitstelle beantragt habe wird soetwas dort vermerkt? und mit welcher strafe habe ich sonst noch zu rechnen brauche einfach klarheit. im voraus schon mal danke für die hilfe
123·5·10·15·20·24