Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.122 Ergebnisse für „strafe staatsanwaltschaft“

Filter Strafrecht

| 22.3.2016
von Rechtsanwalt Jens Jeromin
Nun habe ich seit über einem Jahr nichts mehr von der Staatsanwaltschaft gehört. ... Oder wie ich, wenn dem noch sein sollte, an das Aktenzeichen und die bearbeitenden Staatsanwaltschaft gelange. ... Mir ist schon klar, dass das ein Verstoß gegen das BTMG ist... aber das sich das über ein Jahr hinzieht... eine Einstellung des Verfahrens würde mich freuen, mögliche Tagessätze würde ich als Strafe verstehen, evtl. auch Urinproben etc... aber das man nichts mehr hört?!?!?
25.4.2011
Hallo, ich habe ende 2009 eine bewährungsstrafe von 3 jahren bekommen ( 1 jahr und 9 Monate haft ) mit den auflagen 300 arbeitsstunden zu machen und den anweisungen meines bewährungshelfer folge zu leisten. meine bewährung wurde wiederrufen, da ich erst 45 arbeitsstunden abgeleistet habe, ich sollte laut gericht bzw richter nach einer anhörung spästens am 1.2.2010 anfangen, eine stelle zum ableisten hatte ich schon. zu diesen zeitpunkt wurde ich schwanger und war dadrauf vom 1.2.bis zum 11.3 krankgeschrieben weil eine missed about vorlag. nun hat das gericht meine bewährung wiederrufen ich solle zum strafantritt antreten. das problem liegt daran das dass gericht meine krankenscheine nicht akzeptieren tut und mein bewährungshelfer mich von anfang an nicht unterstützt hat und mich in der haft sehen will.ich bin natürlich gewählt meine stunden sofort abzu leisten. desweitern arbeitet der zuständige staatswanwalt mit meinen ehemaligen mittäter zusammen der jetzt in der jva sitzt. ich habe damals einige taten auf mich genommen die ich nicht getan habe. desweitern warum bekommt er ein geteieltes urteil und ich eine gesamt strafe???? gebe es eine möglichkeit mit der staatsanwaltschaft zusammen zu srbeiten? da ich noch einiges weiss was meinen mittäter angeht wo die staatsanwaltschaft in ihren ermittlungen nicht weiter kam. des weitern bin ich psychisch der zeit durch meinen mittäter so belastet das ich eine theraphie anfangen wollte und ich stark an selbstmord gedanken leide und bereits schon unter borderline leide. ich bitte um ihre mithilfe!
5.12.2017
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Nun wollte ich die Anzeige zurückziehen und habe erfahren, dass die Anzeige an die Staatsanwaltschaft weitergegeben wurde. Wie kann ich die Anzeige am besten zurückziehen, so dass eine strafrechtliche Verfolgung durch die Staatsanwaltschaft nicht mehr erfolgt.
25.10.2010
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Hallo, folgendes anfang 2010 wurde ich zu einer bewährungsstrafe die sich aus zwei gesamt strafen bildet veruteile einmal zu 2 jahren auf 4 und 10monate auf 4jahre wegen betruges. ... Achja die bewährungsstrafe war meine erste strafe die zur bewährung ausgesetzt wurde vorher hatte ich solch eine noch nicht, auch keine haftstrafe. ... Ob die staatsanwaltschaft sich auf die einstellung des verfahren einlässt da ja kein schaden entstanden ist und ich zurück gezahlt habe?.

| 18.1.2017
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Hierzu habe ich folgende Fragen: 1) Welche Strafe droht mir? ... Ich bin nicht vorbestraft/habe bisher keinerlei Straftaten begangen. 2) Kann die Polizei/Staatsanwaltschaft/irgendwer meinen aktuellen Arbeitgeber über den Betrug informieren?
1.5.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Meine Frage, wie hoch wird die zu erwartende Strafe sein?

| 25.11.2009
Nach der rechtskräftigen Verurteilung und dem sofortigen Antritt der Strafe in einer JVA versucht die Staatsanwaltschaft nun aber, weiteren Druck auf Person A auszuüben: Person A soll auch gegen die Person(en) XY aussagen, um letztendlich in den Genuß der eigentlich schon vorher versprochenen Vorteile zu kommen. Hieraus ergibt sich folgende Fragestellung: Welche Handhabe/Entscheidungsgewalt hat die Staatsanwaltschaft in solch einem Fall, also bereits nach einer rechtskräftigen Verurteilung.
1.2.2016
von Rechtsanwalt Norman Schulze
Daraufhin habe ich die Staatsanwaltschaft erneut angeschrieben und mitgeteilt das, dass Urteil erst heute gesprochen wird. ... Wie kann ich das der Staatsanwaltschaft vermitteln das fals ich doch morgen antreten muss das es wegen Gesundheitsgründen nicht geht. Ich werde meine Strafe antreten und es geht mir auch nicht darum dies endlos herauszuzögern, aber wenn ich noch nicht antreten muss weil das Urteil aufgehoben wurde und in die neue Strafe mit einbezogen ist würde dies jetzt durch die Erkrankung sehr gut passen.
5.1.2012
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Guten Tag, ich wurde vor 2 Jahren wegen Gewaltdarstellung angezeigt, da ich einen Film auf DVD rausgebracht habe der zeimlich Extrem ist, obwohl ich die geschnittene Version hatte, das Verfahren ging gute 1 bis 2 Jahre und ich musste öfters zur Polizei und aussagen machen, danach bekam ich einen Brief und sollte quasi die Strafe anerkennen und Geld zahlen. Heute bekam ich aber folgenden Brief von der Staatsanwaltschaft: Ermittlungsverfahren gegen Sie wegen Gewaltdarstellung:Aufstacheln z.

| 20.1.2006
von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann
Nun bekam ich heute eine Brief der Staatsanwaltschaft, in der mir als Strafe, 50 Tagessätze zu je 60€ also 3000€ bzw. 50 Tage Ersatzfreiheitsstrafe auferlegt wurden. Da ich bisher nicht Vorbestraft bin und die Menge nun doch sehr gering ist (0,8gr Menge insg., nicht Amphetaminanteil), wahrscheinlich hier im Grenznahengebiet NRW wohl auch fallengelassen werden würde, geht es mir darum, inwiefern diese hohe Strafe gerechtfertigt bzw. anfechtbar ist. - Habe ich Anspruch auf einen Verteidiger, wenn ja wie wo? ... Auto rausgewunken wurde, waren die Kosten hierfür wohl sehr hoch, jetzt habe ich als beschuldigter das Gefühl mit meiner Strafe den Einsatz mit bezahlen zu müssen.
28.4.2010
von Rechtsanwalt Christian Lukas
Erst Mahnschreiben, dann anwaltliche Mahnung, dann gerichtlicher Mahnbescheid, dann Vollstreckungsbescheid - an dieser Stelle kommt Post von der zuständigen Staatsanwaltschaft, daß mein Verfahren eingestellt wurde, da der mich schädigende aufgrund anderer Fälle mit einem erheblich höheren Strafmaß rechnen muß, und mein Fall somit nicht ins Gewicht falle. ... Ich möchte die Staatsanwaltschaft anzeigen, welche das Verfahren ablehnt, das mir zu meinem Recht und meinem Geld verhelfen soll. Was kann ich tun, um 1.) dem Anbieter sein betrügerisches Handwerk zu legen, obwohl die Staatsanwaltschaft diesen zu schützen scheint und 2.) welche Möglichkeit gibt es, um die besagte Staatsanwaltschaft zur Rechenschaft zu ziehen?
23.9.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Nach mehereren Schreiben und Mahnungen des Anwaltes des Käufers, gig es dann zur Staatsanwaltschaft über. Ich habe mit der Staatsanwaltschaft eine Ratenzahlung in Höhe von 150€ vereibart, um die Strafe abzahlen zu dürfen. 650€ Geldstrafe Insgesamt. ... Kann ich mit der Polizei vereinbaren am Montag bei der Staatsanwaltschaft vorbei zu fahren.

| 22.12.2010
von Rechtsanwalt Serkan Kirli
In einer anderen gleichliegenden Sache habe ich schon einmal einen Strafantrag gestellt, daraufhin hat mir die Staatsanwaltschaft mitgeteilt, dass die Voraussetzungen zur Strafverfolgung im Ausland entsprechende der Richtlinien für dem Verkehr mit dem Ausland in strafrechtlichen Angelegenheiten dahingehend geregelt ist, entspr. § 9 StGB die Anzeige in Spanien zu machen – obwohl sich der Straftäter nicht mehr in Spanien aufhält.
22.10.2010
Wie viel Strafe muss ich ca. bezahlen? und wie hoch ist die wahrscheinlichkeit sozialstunden abzuleisten, da ich gerne auf diese verzichten möchte und lieber die strafe bezahlen möchte. Nächste Woche muss ich zur Polizei, wie lange dauert bis ich Post von der Staatsanwaltschaft bekomme?
7.10.2006
von Rechtsanwalt Elmar Dolscius
Was ist die wahrscheinliche Strafe ?

| 20.3.2009
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
als wir damit fertig waren wollte sie noch nach dvd´s gucken also taten wier dies im Müller dort kann man so ziemlich alles kaufen wir haben uns beide eine dvd gekauft und sind noch mal nach parfüm gucken gegangen sie bei damen ich bei herren ich habe mir eines ausgesucht im wert von 30 euro und es in meine tasche gesteckt und bin zu ihr gegangen um es ihr zu zeigen hatte schon einen sprüher am unterarm ihr gefiel es nicht und wir haben noch in ruhe weiter geguckt und sind gegangen die flasche habe ich aber in meiner tasche gelassen dummerweise. beim rausgehen ist es dann passiert sie haben mich natürlich erwischt ich habe alles gleich gestanden bzw. erklärt natürlich eine story die mann nicht glaubt kann ja jeder erzählen. dann habe ich mich ausgewiesen meine personalien worden aufgenommen und ich musste 50 euro strafe zahlen habe ich auch gleich getan desweiteren habe ich ein jahr ausverbot erteilt bekommen womit ich aber noch ganz gut leben kann. jetzt mal die frage mit was für konsequenzen habe ich sonst noch zu rechnen es war übrigens das erste mal das ich so was gemacht habe bin halt ziemlich fertig weil ich heute erst mein polizeiliches führungszeugniss für meine neue arbeitstelle beantragt habe wird soetwas dort vermerkt? und mit welcher strafe habe ich sonst noch zu rechnen brauche einfach klarheit. im voraus schon mal danke für die hilfe

| 9.2.2012
von Rechtsanwalt Thomas Joerss
Anfang 2010 wurde eine Zeugin richterlich vernommen.Wie lange hat die Staatsanwaltschaft Zeit zu entscheiden ob ein Verfahren eingestellt wird oder mein Bekannter angeklagt wird?

| 20.2.2012
Nun habe ich von der Staatsanwaltschaft ein Strafbefehl mit folgender Strafe bekommen :Eine Geldstrafe von 1200 Euro und ein Fahrverbot von 3 Monaten !!!
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·55·57