Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

242 Ergebnisse für „strafe einstellung fall euro“

Filter Strafrecht

| 18.12.2008
Geldstrafe von 20 Tagessätzen a 80 Euro. ... Hat man nur Chancen auf Einstellung nach §153A wenn man nicht vorbestraft ist? ... Welche Gesamt-Kosten entstehen circa wenn ich Einspruch einlege, eine Einstellung nach §153A beantrage & durchboxe, OHNE ANWALT?
27.5.2010
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Das bedeudet für mich mein Leben ist 60 € wert, wogegen für Bafög-Delikte oder Straßenverkehrsdelikte wesentlich höhe Strafen erteilt werden. Kann ich gegen die Einstellung noch etwas tun oder muss ich das hin nehmen.

| 21.8.2008
Ich hatte damals sehr starke finanzielle Probleme und da muss ich zugeben, kamen die 154 Euro monatlich nicht ungelegen! ... Die Dame meinte, das aufgrund des umfassenden Geständnisses, der Tatsache das die Summe von 1664 Euro bereits vollständig zurück gezahlt wurde und auch der Reue die ich dargelegt habe, eine Einstellung des Verfahrens gegen eine Geldauflage in Betracht kommt! ... Hierzu muss allerdings mein Bundeszentralregister angefordert werden, aus dem sich bestätigen soll, das ich nicht vorbestraft bin (was auch der fall ist) Nun meine Frage: Es ist ja so, das die letzte Entscheidung über eine Einstellung durch die Staatsanwaltschaft zu treffen ist!

| 11.11.2009
von Rechtsanwalt Holger J. Haberbosch
Aufgrund privater finanzieller Probleme hat V. ca 300 Euro in der Form beim Arbeitgeber unterschlagen, als dass er fuer eine Dienstleistung die Gebuehr bar einkassierte obwohl die Barzahlung nicht dafuer vorgesehen war und das Geld behalten hat.V. hat die Firma mittels Aufloesungsvertrages verlassen. Der ehemalige Arbeitgeber hat V. angezeigt wegen Betruges oder Unterschlagung von eben diesen 300 Euro, nachdem V. die Firma verlassen hatte und aufgrund des geschaedigten Kunden herauskam, da er die Rechnung, welche ihm die Firma auf herkoemlichen Wege stellte nicht zahlen wollte auch da V. ihm eine Quittung ueber den Betrag ausschrieb.Das ganze liegt auch schon bei der Staatsanwaltschaft. V. ist nicht vorbestraft.Mit welcher Strafe hat V. zu rechnen?

| 15.2.2007
von Rechtsanwalt Fabian Sachse
Meine Fragen: Wie gut stehen meine Chancen auf Einstellung, auch gerne gegen Auflagen/Weisungen? ... Kann eine Verurteilung oder ein Strafbefehl auch bei weniger als 90 Tagessätzen später negative Auswirkungen auf eine Einstellung als Richter/in haben, wenn die Tilgungsfrist des Bundeszentralregisters von 5 Jahren noch nicht abgelaufen ist?

| 24.4.2018
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Guten Tag, (21 Jahre) Ich habe vor mich bei der Polizei zu bewerben, nun muss ich dort Angaben über Strafen und Disziplinarmaßnahmen (soweit nicht getilgt) tätigen. ... Da ich betrunken war und ich nicht vor hatte, die Statue zu beschädigen, wurde das Verfahren gegen eine Geldauflage von 50 Euro ebenfalls eingestellt.

| 24.2.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Außerdem musste ich noch 50 Euro an den Baumarkt bezahlen, für was diese 50 Euro waren weiß ich nicht. ... (was empfehlen sie) -Mit der Einstellung des Verfahrens gegen Zahlung einer Geldbuße wäre ich einverstanden. ... Welche Strafe habe ich zu erwarten, oder ist es wahrscheinlich das das Verfahren eingestellt wird?

| 20.3.2009
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
als wir damit fertig waren wollte sie noch nach dvd´s gucken also taten wier dies im Müller dort kann man so ziemlich alles kaufen wir haben uns beide eine dvd gekauft und sind noch mal nach parfüm gucken gegangen sie bei damen ich bei herren ich habe mir eines ausgesucht im wert von 30 euro und es in meine tasche gesteckt und bin zu ihr gegangen um es ihr zu zeigen hatte schon einen sprüher am unterarm ihr gefiel es nicht und wir haben noch in ruhe weiter geguckt und sind gegangen die flasche habe ich aber in meiner tasche gelassen dummerweise. beim rausgehen ist es dann passiert sie haben mich natürlich erwischt ich habe alles gleich gestanden bzw. erklärt natürlich eine story die mann nicht glaubt kann ja jeder erzählen. dann habe ich mich ausgewiesen meine personalien worden aufgenommen und ich musste 50 euro strafe zahlen habe ich auch gleich getan desweiteren habe ich ein jahr ausverbot erteilt bekommen womit ich aber noch ganz gut leben kann. jetzt mal die frage mit was für konsequenzen habe ich sonst noch zu rechnen es war übrigens das erste mal das ich so was gemacht habe bin halt ziemlich fertig weil ich heute erst mein polizeiliches führungszeugniss für meine neue arbeitstelle beantragt habe wird soetwas dort vermerkt? und mit welcher strafe habe ich sonst noch zu rechnen brauche einfach klarheit. im voraus schon mal danke für die hilfe
14.4.2019
| 25,00 €
von Rechtsanwalt Stefan Pleßl
In diesem wurde die Angabe getätigt, dass Sie Lehrgeld in Höhe von 475,00 Euro bezieht. Die Tat wurde einsichtig zugegeben, auch um Einstellung des Verfahren nach § 153 wurde gebeten. ... Eine Strafe, die Sie bei weiten mehr betreffen würde, als dass, die Eltern einfach die Zeche bezahlen?
31.10.2010
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Beim Studieren verschiedener Foren im Internet habe ich immer wieder den Hinweis gefunden, dass es im Anhörungsbogen ein Kästchen zum Ankreuzen gibt, dass man mit der Einstellung nach §153 oder (?) ... Soll ich im einer schriftlichen Äußerung zum Sachverhalt um eine Einstellung nach §153 oder §153a bitten?
27.3.2006
sehr geehrter herr anwalt, ich habe ein sehr großes problem.. mann hat mich und einen bekannten letztes jahr beim ladendiebstahl erwischt (2 halogenlampen für kfz; wert ca.30 Euro) mein bekannter ist schon einschlägig vorbestraft, ich bin einmal in erscheinung getreten, als ich einen raub betrunken vorgetäuscht hatte. damals war ich 20 jahre alt, das verfahren wurde eingestellt und ich musste sozialstunden leisten. in 2 wochen ist nun die verhandlung der oben genannten tat. was habe ich für eine strafe zu erwarten? ... ich bin praktikantin, verdiene 300 Euro, und bin hoch verschuldet. vielen dank für ihre antwort schon im vorraus!
19.12.2012
Sie hatte Waren im Wert von ca. 100 Euro in Ihrer Tasche und diese nicht bezahlt. ... III) Meine Frau verdient ca. 1800 Euro netto. ... Kann sich der Tatbestand der Anzeige und möglichen Strafe negativ auf das Visum bzw. den Aufenthaltstitel auswirken?
21.2.2009
von Rechtsanwalt Johannes B. Kagerer
Hallo, heute wurde ich beim Ladendiebstahl (2 DVDs im Wert von 32 Euro) ertappt und suche nun dringend Antworten auf meine Fragen, da ich große Angst vor den Folgen habe. ... Zuerst verneinte ich diese Frage, aber als man mich damit konfrontierte, dass es Aufnahmen von vor 3 Monaten gäbe, die zeigen, dass ich zwei Playstation Spiele (im Wert von 92 Euro) gestohlen habe, gestand ich auch diesen Diebstahl. ... Was für eine Strafe erwartet mich als Ersttäter oder ggf. als Wiederholungstäter?
28.10.2013
Danach noch die Sätze das davon abgesehen werden kann, wenn die Strafe wegen einer anderen Tat oder einer zu erwartenden Strafe nicht ins Gewicht fällt. Nun hat mein Bekannter am heutigen Tage einen Strafbefehl erhalten, in der selben Sache unter dem selben Aktenzeichen mit einem Strafbefehl in Höhe von 40 Tagen zu je 15 Euro. Bereits 2010 hatte er einen Strafbefehl kurz nach seiner Entlassung von 90 Tagessätzen zu 15 Euro erhalten wegen Beleidigung.
3.7.2009
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Und eine GEldstrafe von 600 Euro. ... Für 5,30 Euro Diebstahl bekomm ich 600 Euro Strafe? ... Ich kam nur eine GEldstrafe von 100 Euro.
5.5.2018
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Ich war mit meinem Partner im einem Elektronikladen,und wir haben dort Spiele für insgesamt 500 Euro ausgesucht. ... Was bedeutet das für mich und mit was für einer Strafe darf ich rechnen?
30.6.2006
Habe heute eine Riesendummheit gemacht und Cds im Wert von ca 400 Euro geklaut.

| 26.1.2009
Ich bezahlte ihm für sein Schreiben 460,00 Euro in der Hoffnung, dass das Verfahren eingestellt wird. ... -Wäre es noch in diesem Fall möglich eine Einstellung gegen Zahlung einer Geldauflage zu erreichen? -Aufgrund des rechtzeitig eingelegten Einspruches kann in meinem Fall die im Strafbefehl vorgesehene Strafe evt. erhöht werden?
123·5·10·13