Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

94 Ergebnisse für „strafe bewährung geldstrafe einstellung“

Filter Strafrecht
25.10.2010
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Oder kann anstelle einer freiheitsstrafe noch eine geldstrafe gegeben werden die ich bezahle oder sozialstunden oder ähnliches? Achja die bewährungsstrafe war meine erste strafe die zur bewährung ausgesetzt wurde vorher hatte ich solch eine noch nicht, auch keine haftstrafe. ... Ob die staatsanwaltschaft sich auf die einstellung des verfahren einlässt da ja kein schaden entstanden ist und ich zurück gezahlt habe?.
1.5.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Meine Frage, wie hoch wird die zu erwartende Strafe sein?
29.9.2012
Bewährung habe, ebenfalls wg. ... Hier wird u.a. erwähnt, dass mir ein Pflichtverteidiger beigeordnet werden soll, somit ist wohl beabsichtigt, mir eine hohe Strafe zu geben. Muss ich nun davon ausgehen, dass die Bewährung widerrufen wird.
27.3.2006
sehr geehrter herr anwalt, ich habe ein sehr großes problem.. mann hat mich und einen bekannten letztes jahr beim ladendiebstahl erwischt (2 halogenlampen für kfz; wert ca.30 Euro) mein bekannter ist schon einschlägig vorbestraft, ich bin einmal in erscheinung getreten, als ich einen raub betrunken vorgetäuscht hatte. damals war ich 20 jahre alt, das verfahren wurde eingestellt und ich musste sozialstunden leisten. in 2 wochen ist nun die verhandlung der oben genannten tat. was habe ich für eine strafe zu erwarten? ... ich bin 23 jahre alt, wohne noch zu hause (gibt es eine möglichkeit, noch unter jugendstrafrecht zu fallen) wenn ich eine geldstrafe bekommen sollte, wie hoch wäre sie höchstenfallt?
28.10.2013
Danach noch die Sätze das davon abgesehen werden kann, wenn die Strafe wegen einer anderen Tat oder einer zu erwartenden Strafe nicht ins Gewicht fällt. ... Seine jetzige laufende Bewährung würde am 10.12. enden. ... Wie sind die Chancen ihrer Meinung nach aus der Praxis, dass die Bewährung noch mal verlängert wird oder besteht eine realistische Möglichkeit, dass die Bewährung ausläuft.
4.1.2009
Haft laut Urteil 4 1/2 J. inhaftiert ,habe Führungsaufsicht und Bewährung am laufen und durch eine andere Strafe (selbes Delikt) dann insgesamt noch 3 1/2 J. ... Was habe ich an Strafe zu erwarten? Komme ich mit ner Bewährungsverlängerung, oder Geldstrafe davon?
11.2.2009
Und das ich den Schaden wiedergutgemacht habe , ich bot darum um Einstellung nach §§153 ff STPO Heute erhielt ich so dann einen Termin zur Hauptverhandlung , in diesen Verfahren wurden beide Strafsachen zusammen gefügt. Ich habe jetzt tierische Angst , muss ich mit einer Gefägnis Strafe rechnen auf Bewährung ?! Oder wäre eine Geldstrafe eher angedacht?!
24.3.2015
von Rechtsanwalt Mathias Grasel
Führungszeugnis bei a) einer Strafe nicht über 90 TS / Bewährung b) einer Strafe über 90 TS / Bewährung aber nicht über einem Jahr c) einer Strafe über einem Jahr Gibt es unterschiedliche Tilgungsfristen des privaten erw. ... § 46 Länge der Tilgungsfrist (1) Die Tilgungsfrist beträgt fünf Jahre bei Verurteilungen a) zu Geldstrafe von nicht mehr als neunzig Tagessätzen, wenn keine Freiheitsstrafe, kein Strafarrest und keine Jugendstrafe im Register eingetragen ist, b) zu Freiheitsstrafe oder Strafarrest von nicht mehr als drei Monaten, wenn im Register keine weitere Strafe eingetragen ist, 2. zehn Jahre bei Verurteilungen zu a) Geldstrafe und Freiheitsstrafe oder Strafarrest von nicht mehr als drei Monaten, wenn die Voraussetzungen der Nummer 1 Buchstabe a und b nicht vorliegen, b) Freiheitsstrafe oder Strafarrest von mehr als drei Monaten, aber nicht mehr als einem Jahr, wenn die Vollstreckung der Strafe oder eines Strafrestes gerichtlich oder im Gnadenweg zur Bewährung ausgesetzt worden und im Register nicht außerdem Freiheitsstrafe, Strafarrest oder Jugendstrafe eingetragen ist, -> Bezieht sich §46 auf die Tilgung des erweiterten Führungszeugnis? ... FZ bei Strafe über 1 Jahr] nicht mit §46 [10 Jahre erw.
27.9.2011
Guten Tag, ich benötige Unterstützung: xxxxx Nun habe ich mir folgendes zu Schulden kommen lassen: Durch Rücklastschriften mit Onlinebestellungen sind ca. 18.000 Euro Schaden entstanden bei ca. 45 Händlern. Viele der offenen Summen wurden dann bei Inkasso durch Ratenzahlungen zum Teil getilgt. Bisher liegt eine Anzeige vor bei der Polizei.
20.10.2007
Beide Strafen wurden zu jeweils 3 Jahren Bewährung ausgesetzt. Die letzte Bewährungsstrafe wurde mir im Jahre 2001 nach Ablauf der Bewährungszeit erlassen. ... Hier meine Fragen: Mit welcher Strafe habe ich bei den aktuell begangenen Diebstählen zu rechnen?
4.3.2010
von Rechtsanwalt Ralf Morwinsky
Ich habe oder befinde mich seit 2008 in Bewährung bis 2011,ich habe meine Bewährung aufs Spiel gesetzt 1 Diebstahl ist im Streß passiert ohne böse Absicht,wäre von der Staaatsanwaltsaschaft wegen 2,90€ eingestellt worden ,der 2 ,Diebstahl da komme ich nicht raus es ist ein forensisches Gutachetn gemacht worden was mir bescheinigt Schulfähig 100% Die alte Bewährung besagt bei Verstoß 5 oder 8 Monate Gefängnis,da ich indessen Mutter von vielen Kindern bin habe ich nun Angst was passiert im schlimmsten Fall was im besten.
10.2.2009
Nun nochmal die Frage was kann für eine Strafe folgen?
18.1.2010
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Ich bin angeklagt wegen 3 Straftaten alle wegen Betrug.Ich habe 2 verschiedene Artikel bei Ebay verkauft und sie nicht verschickt unter Verwendung meines Strafunmündigen Sohnes.Und eine bestellung im Internet getätigt und nicht bezahlt unter Verwendung meiner Strafunmündigen Tochter.Ebay 391,-Euro und bei der bestellung 86,-Euro.Mit was für einer Strafe muß ich nun rechnen?

| 19.8.2006
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Ich möchte erst alles beschreiben: mein Vater hat schon einmal(2004) Ladendiebstahl gemacht und dann hat Geldstrafe von 20 Tagessätzen zu je 10,00 bekommen.Jetzt(Juni 2006) passiert folgendes-Vater hat Preis von 150 zu 50 Euro in einem Laden umtauschen und wurde per Videoüberwachung bemerkt.Dann wurde keine Polizei angerufen ,nur Hausverbot.Heute er hat "Schriftliche Äußerung als beschuldigter"bekommen ,wo steht folgende Straftat-Par. 263 StGb Sonstige weitere Betrugsarten.Was besser muss er in Äußerungsbogen schreiben-Ich gebe die Straftat zu? Und mit Einstellung des Verfahrens gegen Zahlung einer Geldbuße wäre ich einverstanden? Und wieviel wird Geldbuße oder welche Straf kann sein?
30.7.2008
Welche Strafe könnte mich deshalb erwarten?
20.6.2012
von Rechtsanwalt Serkan Kirli
guten tag, ich habe ein langes vorstrafenregister immer einschlägig wegen betrugs.meine letzte verurteilung war am 01.11.2009 mit einer jugendstrafe zu 22 monate auf 3 jahre bewährung. der neue betrugsvorwurf wird mir im jahre 2010 vorgeworfen,habe reisen gebucht für familienangehörige und uns selbst.per lastschrift bezahlt und wo wir daheim waren zurück gebucht wegen mängeln,schimmel etc. und den reiseveranstalter einen beschwerdebrief geschrieben,dieser war erfolglos.es handelte sich um ca. 4000€. da ich bereits zu diesem zeitpunkt die edv abgegeben hatte,hat der reiseveranstalter strafanzeige gestellt.haben über ein inkasso monatlich die summe versucht zu tilgen.anfang des jahres haben wir die komplette summe begleichen können,der reiseveranstalter hat seine anzeige zurück gezogen und der staatsanwaltschaft mitgeteilt das die forderung beglichen ist und kein weiteres interesse an einer strafverfolgung bestehe. inzwischen ist das über 2 jahre her (seit buchung und anreise). staatsanwaltschaft ist anscheinend mit einer einstellung des verfahrens nicht einverstanden,deshalb haben wir im nächsten monat die hauptverhandlung.Meine Frau und ich sind angeklagt wobei meine Frau damit eher weniger zu tun hat,außer das Sie die reise mit angetreten hat.ich hatte die reise auf ihren namen gebucht und ihr erst später davon erzählt. ich habe mein leben soweit in den griff bekommen können mit einer guten ausbildungsstelle.ich bin seit 2008 verheiratet und habe eine 17 monate alte tochter.komme meinen bewährungsauflagen hinterher & habe die schadenswiedergutmachung komplett beglichen,habe kontakt zur bewährungshelferin,die ein schriftstück für das gericht aufsetzen wollte was nicht negativ für mich ausfallen wird,meinte sie. ich wurde damals mit jugendstrafrecht verurteilt. meine fragen: muss ich in haft?... kann man mehrere bewährungen laufen haben? geldstrafe?

| 24.5.2006
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Meine dritte Frage bezieht sich darauf, wieviel Strafe ein Amtsgericht eingentlich verhängen kann und ab wann ein Landgericht zuständig ist, als Beispiel nenne ich den Strafrahmen 3 Mon bis 5 Jahren. Meine vierte Frage bezieht sich darauf, ab wieviel verhängter Freiheitsstrafe (entweder Bewährung oder ohne) man als vorbestraft gilt MEine fünfte Frage bezieht sich auf die Dauer der Vorstrafen, wie lange bleiben Vorstrafen im Register eingetragen und wann werden sie wieder entfernt, wird hier zwischen Strafhöhe und jew, beg.
8.4.2008
Frage: Wenn ich einem Inhaftierten bei dem Besuch im Gefängis Drogen (zum Eigenkonsum) durch z.B. einen Kuss gebe und dabei erwischt werde, welche Strafe(n) hätte ich zu erwarten, würde ich als Vorbestrafte eingetragen werden / Bewährung bekommen und wenn ja, würde das wieder gelöscht werden(wann?)?
123·5