Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

14 Ergebnisse für „strafe anwalt unterschrift wert“

Filter Strafrecht
19.6.2006
von Rechtsanwalt Markus Timm
Jedoch muß man festhalten, daß X hierzu keine Unterschrift leistete. ... Soll X einen Anwalt einschalten? ... Welche Strafe hat sie zu erwarten, wenn man von 3 Hosen im Wert von 120€ ausgeht?

| 23.10.2006
ER HAT AUCH ALLES SO ZU PROTOKOLL GENOMMEN, WAR ABER DER MEINUNG ICH HÄTTE ES ABSICHTLICH GETAN,WAS ICH ABER BESTRITT UND SOMIT DAS PROTOKOLL MEINE UNTERSCHRIFT VERWEIGERTE, SOWIE DIE VERTRAGSSTRAFE VON 100,00 EUR VERWEIGERTE IST DIESE NICHT EIN BISSCHEN HOCH VOR ALLEN DINGEN WEIL DIE WIMPERSPIRALE 2,65 EUR KAM.DA ES NUN KURZ VOR LADENSCHLUSS WAR,UND ICH MICH AUCH NICHT AUSWEISEN KONNTE,FUHR MEIN MANN MEINEN AUSWEIS HOLEN,ABER DER DETEKTIV STAND UNTER ZEITDRUCK UND DA MEIN MANN UNTERWEGS WAR HATTE DER GUTE MANN NOCH WAS ANDERES ZU TUN UND VERLIESS IMMER WIEDER DAS BÜRO UND LIES DABEI DIE BÜROTÜR AUF SO DAS JEDER SEHEN KONNTE DAS ICH DA DRINNE SASS, WAS SCHON PEINLICH GENUG WAR DA ICH JA AUCH SCHON JAHRE DORTHIN EINKAUFEN GEHE UND JEDESMAL WENN ER DEN RAUM VERLIESS MUSSTE AUF MICH EINE ANDERE VERKÄUFERIN AUFPASSEN ICH KAM MIR VOR WIE EIN SCHWERVERBRECHER.MEIN MANN BRACHTE DANN MEINEN AUSWEIS UND ER KONTROLLIERTE DIE DATEN UND ICH DURFTE NACH HAUSE. JETZT MEINE FRAGE WAS KOMMT JETZT AUF MICH ZU WENN ICH DAS PROTOKOLL VERWEIGERT HABE ZU UNTERSCHREIBEN UND DIE VERTRAGSTRAFE NICHT BEZAHLT HABE VON 100,00 EUR IST DIESE NICHT EIN BISSCHEN VIEL.ICH MUSS ALERDINGS NOCH ERWÄHNEN ICH HABE VOR UNGEFÄHR 11 JAHREN WO ICH MIT MEINER TOCHTER HOCH SCHWANGER WAR EINE DUMMHEIT BEGANGEN INDEM ICH SACHEN VON 50,00 EUR ENTWENDETE,WO ICH EINE GELDSTRAFE BEKAM AN EINEN GEMEINNÜTZIGEN VEREIN.IST DIESES VERJÄHRT ODER MUSS ICH JETZT MIT EINER HÄRTEREN STRAFE RECHNEN OBWOHL ICH DAS NIE WIEDER GEMACHT HABE AUSSER MIT DER WIMPERNSPIRALE, DIE ICH ABER NICHT ABSICHTLICH VERGESSEN HABE ZU BEZAHLEN.GEHT DAS JETZT IN DIE SCHUFA REIN UND INS FÜHRUNGSZEUGNIS.
18.3.2014
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sehr geehrtes Anwalt-Team, ich würde gerne wissen, wie folgender Fall strafrechtlich und zivilrechtlich geahndet wird. ... Person B war zu dem Zeitpunkt aus beruflichen Gründen nicht zugegen, hat jedoch zur Unterschrift des Kredits eingewilligt (am Telefon). Person B behauptet jedoch jetzt das Person A niemals mit Person B über den Kredit gesprochen hat und die Unterschrift gefälscht sei.
23.2.2007
von Rechtsanwalt Robert Weber
Dabei ist z.B. die Mitgliedschaft in einem Sportverein durch den Verein auf einem Formblatt mittels Stempel und Unterschrift zu bestätigen. ... Auch sagen die Teilnahmebedingungen nichts über Maßnahmen bei mißbräuchlicher Nutzung aus. c) am besten einfach ohne Angabe von Gründen die Teilnahme am Bonusprogramm beenden Wie könnte die Krankenkasse schlimmstenfalls reagieren und mit welcher Strafe wäre min/max zu rechnen? Die Punkte hätten übrigens einen Wert von umgerechnet 5,- EUR.
19.4.2005
Was raten Sie mir, soll ich ein Anwalt einschalt oder Wie soll ich mich verhalten.

| 19.7.2014
Sie haben keine Polizei eingeschaltet, ich musste nach Hause fahren , die geklauten Sachen holen und habe diese mit einer Unterschrift das ich die Sachen zurück gebracht hab , meinem Chef übergeben. ... Auf meine Nachfrage ob ich mir jetzt am besten einen Anwalt holen sollte sagten beide dass es nicht nötig sei , da ich reue und Einsicht zeigen würde und die Tat sofort gestanden hätte.
31.7.2012
von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann
Hallo, mein Lebensgefährte war Angestellter im Betrieb seiner Exfreundin(Nur Angestellter ).Er führte das Geschaäft Sie wollte nichts damit zu tun haben nur davon leben hat nach und nach nur sporadisch Unterschriften getätigt.Überweisungen hat er unterschrieben mit Ihrem Einverständnis zwischendrin hat sie mal ein paar Blanko unterschrieben . In der Endtrennungsphase(in der Zeit war nicht klar das es das Ende ist) der Beziehung wurde ein Mietvetrag für ein LKW unterschrieben von meinem Lebensgefärten sie sagte du kannst das auch um im Laufenden Betrieb ander Einnahmequellen zu haben.Jetzt ca 2 Jahre später hat sie eigentlich nur aus Rache weil sie das so nicht akzeptieren kann Ihn angezeigt.Betrieb ging 2011 Insolvenz hat sie abgemeldet nach dem mein Lebensgefährte und ich ein Paar geworden sind.Es gibt ein gemeinsames kind der beiden denoch hält Sie es nicht zurück.In der Zeit der Unterschrift hat mein Lebensgefährte Bewährung wegen nachlässiger Kindesunterhaltszahlungen von 1.Kind gehabt.Diese ist bereits abgelaufen hat dies noch Einfluß ?

| 18.6.2008
Die Bewusstlosigkeit sind da eher an seinem Hohen Promille-Wert 2,9 Promille anzulehnen als an der Schlageinwirkung (so denke ich) das war nun die Geschichte-Sachverhalt. am nächsten Tag habe ich mit meinem Kumpel geredet und wir beide wussten nicht -Filmriss-bei-beiden- wie es dazu kommen konnte, mein Kumpel wurde 3 Tage nach dem Vorkommnis zur Polizei bestellt und teilte mir oben beschriebenen Sachverhalt mit. Er hat bei der Polizei keine Anzeige gemacht und dafür bei der Polizei unterschrieben, die Polizei fragte Ihn wie unser Verhältnis sei, dies wurde von meinem Kumpel als sehr gut angegeben und er wolle keinesfalls eine Anzeige machen, die Polizei hat das aufgenommen und sagte zu meinem Kumpel es liege nun an der Staatsanwaltschaft die Angelegenheit "öffentliches Interesse" zu bewerten. ergänzend: Ich hatte normale Halbschuhe an und wurden von der Polizei nicht Sichergestellt. nun meine Frage(n): mein Kumpel hat keine Anzeige bei der Polizei gemacht und dies auch bei der Polizei mit seiner Unterschrift bestätigt, kann mein Kumpel nun das Widerrufen und doch noch ein Anzeige machen? ... wir beide waren Sturz besoffen er 2,9 Promille, ich weis meinen Wert (Polizei hat es mir nicht gesagt) nicht, da wir aber immer zusammen das gleiche im gleichen Zeitraum getrunken haben, gehe ich von einem ähnlich Hohen Promille Wert aus, wie wirken sich die Hohen Promille Werte aus?

| 10.4.2013
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
In meiner Wohnung (welche die Hauptwohnung des Hauses ist) befinden sich einige Wertgegenstände, ich dachte deshalb dass sich jemand hier gewaltsam so Zutritt verschaffen will. ... Ich wäre deshalb für den Rat eines kundigen Anwalt dankbar.
5.12.2005
Sehr geehrte Damen und Herren, ich war Ende 2002 für 21 Monate in Dresden auf einen Lehrgang der Bundeswehr. War verheiratet und alles war perfekt. Wir hatten 2 Einkommen, ich allerdings habe schon die EV abgegeben und eine Gehaltspfändung wurde/wird durchgeführt.

| 9.12.2013
Vor einigen Jahren habe ich Dienstverträge verwaltet und aufgrund von Zeitdruck die seit Monaten vom Vorgesetzten verschobene einvernehmliche Kündigung eines Mitarbeiters gefälscht (es handelt sich dabei um die Unterschrift des Mitarbeiters, nicht die des Vorgesetzten) und in meiner Panik behauptet,dass ich das Dokument per Mail versendet (Ausgangsmail manipuliert) und per Post (kein Einschreiben, Umschlag weggeworfen) zugeschickt bekommen habe. ... Mit welcher Strafe habe ich schätzungsweise zu rechnen?

| 21.8.2009
Aus diesem Grund war mir auch nicht bewusst, dass ich mit meiner Unterschrift einen Bausparvertrag abgeschlossen hatte und somit über die gesamten Beträge verfüge sollte. ... Werden dann auf die Besitzgegenstände meiner Eltern/Geschwister zurückgegriffen (Haus, Wertgegenstände, etc.)?
12.10.2005
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Hallo, ich möchte gerne einen Firmenwaffenschein beantragen! Ich bin mal vor Gericht gewesen und wurde mit einverständnis vom Jugendamt in eine geschlossene Heimunterbringung "eingeliefert" damals war ich 14 Jahre alt und bin insgesamt 6 Jahre in dem Heim gewesen davon ein jahr in der geschlossenen Abteilung. Ich habe mich gebessert und meine Ausbildung fertig gemacht usw.
1