Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

39 Ergebnisse für „strafbefehl ermittlungsverfahren staatsanwaltschaft einspruch“

Filter Strafrecht
19.3.2015
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Guten Tag, ich habe einen Strafbefehl wegen 3fachen erwerbs von Btm erhalten. ... Ist es sinnvoll Einspruch einzulegen oder muss ich den Strafbefehl als solchen akzeptieren. Gegen die festgesetzte Höhe der Tagessätze möchte ich auf jeden Fall Einspruch einlegen, da ich getrennt lebend bin und kurz vor der Scheidung stehe.
17.10.2011
Diese Staatsanwaltschaft hatte ich auch über die mir unerklärlichen Lieferungen an mich informiert. ... Im Strafbefehl wird erläutert dass ich die Kosten der Ermittlung zu tragen habe. ... Auswirkungen des Strafbefehls, auch in Hinblick auf etwaige weitere Ermittlungsverfahren gegen mich?
10.4.2014
Hallo, folgende Situation: Ich wurde wegen vorsätzlich leichter Körperverletzung angezeigt (Backpfeife mit Hämatom) und habe nun einen Strafbefehl bekommen mit 30 Tagessätzen a 40€. ... Strafbefehl: Ihnen wird zur last gelegt: Am Tattag wollte Zeuge X bei Ihnen, Anschrift Y, Klinkelstreichen machen. ... Hochachtungsvoll M Anlagen: Foto Spiegel, Lageplan _________ Folgende Fragen ergeben sich: - Einspruch gegen Strafbefehl einlegen?

| 26.1.2009
Der Strafbefehl stützt sich nicht, wie im Ermittlungsverfahren auf ein Vorgehen des Betruges, sondern auf eine Urkundefälschung. ... -Aufgrund des rechtzeitig eingelegten Einspruches kann in meinem Fall die im Strafbefehl vorgesehene Strafe evt. erhöht werden? ... -Soll ich überhaupt ein Einspruch erheben?
16.12.2009
Ich habe Meier Dutzendfach angezeigt, einige Ermittlungsverfahren werden seit 2007 noch bearbeitet. ... Der Staatsanwalt kann, laut Kleingedrucktem auf dem Strafbefehl, die Klage (Strafbefehlsantrag) zurückziehen nachdem ich Einspruch eingelegt habe. ... Strafbefehl = Vorstrafe?
9.4.2011
von Rechtsanwalt Matthias Düllberg
Nun bekam ich einen Brief mit dem Hinweis, dass ein Ermittlungsverfahren anhängig sei. ... Unter "Erklärung des Beschuldigten" mit Ankreuzmöglichkeit steht: "Wird das Verfahren NICHT eingestellt, so bin ich mit der Anwendung des Strafbefehlsverfahrens durch Staatsanwaltschaft und Gericht einverstanden oder nicht einverstanden" - was bedeutet das ??

| 4.1.2009
Daraufhin erhielt ich von der Staatsanwaltschaft ein Schreiben, in dem stand, dass mein Ermittlungsverfahren gemäß § 170 Abs. 2 Strafprozessordnung eingestellt wird. ... Zudem stand in dem Schreiben, dass bei rechtzeitigen Einspruch eine Hauptverhandlung statt findet, falls die Staatsanwaltschaft die Klage nicht fallen lässt. ... Wie kann es sein, dass die Staatsanwaltschaft erst das Ermittlungsverfahren einstellt und ich später doch einen Strafbefehl bekomme?
17.12.2009
Es liegt ein Strafbefehl gegen mich vor, 15 Tagessätze je 50 Euro. ... ohne Hauptverhandlung aus der Sache heraus komme, und ohne den Strafbefehl an zu erkennen.

| 11.3.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe einen Strafbefehl, 60 Tagesätze x 20 erhalten, weil ich es für notwendig hielt eine Verdachtsanzeige, wegen Mißbrauch Schutzbefohlener an die Staatsanwaltschaft einzureichen. ... Das Verfahren war schon einmal eingestellt worden, aber durch stark polemisierenden Widerspruch der ehemaligen Freundin endete es nun in dem Strafbefehl, ohne Beweise das ich gelogen hätte?
28.10.2013
Dort steht: Das vorberzeichnete Ermittlungsverfahren wurde gemäß 154 STPO endgültig eingestellt. ... Nun hat mein Bekannter am heutigen Tage einen Strafbefehl erhalten, in der selben Sache unter dem selben Aktenzeichen mit einem Strafbefehl in Höhe von 40 Tagen zu je 15 Euro. ... Wie sind die Chancen, dass bei einem Einspruch gegen den Strafbefehl das Verfahren eingestellt werden kann?
9.8.2014
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Ich habe eine Frage zur Teileinstellung eines Ermittlungsverfahrens nach §154 Abs. 1 StPO. Mir wurde im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens (alles in EINEM Aktenzeichen geführt) eine Vielzahl von Straftaten vorgeworfen (Tatmehrheit Untreue). ... Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurden die anderen Fälle alle gemäß §154 StPO eingestellt.

| 29.11.2017
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Jetzt haben diese Adressaten ebenfalls Strafbefehle erhalten. Sie wollen Einspruch einlegen, weil sie keine Drogen erhalten haben. ... Wenn nun also der Einspruch erfolgt, können mir dann diese Bestellungen nachträglich angelastet werden?
17.4.2009
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Hallo, habe ein Ermittlungsverfahren wegen Betrug (Tanken ohne Bezahlen) zugestellt bekommen. ... Mich mit dem Strafbefehlsverfahren einverstanden erklären ?
10.6.2014
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Hallo am 05.06.2014 ist folgender Brief bei mir eingegangen: Ermittlungsverfahren gegen Sie wegen Vergehens gegen das Arzneimittelgesetzes (§ 95 AMG) Sehr geehrter Herr XXX, die Staatsanwaltschaft legt Ihnen zur Last: Am 04.06.2012 gegen 17:02 Uhr kauften Sie per Internet und Verwendung der Kontaktadresse "XXX@firemail.de" 2x50 Tabletten Alphabol Methandienone Oral 10 mg, somit insgesamt 1.000 mg des freien Wirkstoffs Methandienon, zum Gesamtpreis von 50,-- Euro. ... Wenn Sie also die Auflagen nicht oder nicht rechtzeitig erfüllen, erhebt die Staatsanwaltschaft ohne weitere Nachricht die öffentliche Klage gegen Sie. ... Ist es sinnvoll ohne Anwalt einen Einspruch einzulegen?

| 13.7.2012
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Sehr geehrte Anwälte, Stellungnahme: Diese beidseitig kopierte Farbkopie war für mich bisher eine Sicherungskopie, da ich seit 8 Jahren ein DB-Jobticket besitze. Ich hatte bereits des öfteren auf Fahrten meine Jahreskarte vergessen und um den Verwaltungsaufwand und entsprechend 7 Euro aus dem Weg zu gehen, habe ich diese angefertigt. Zum Ende des Monats Mai habe ich das Jobticket, das noch ein halbes Jahr gültig ist, gekündigt, da ich meine Stelle Mitte Juli wechsel und in dieser Zeit mit dem Auto unterwegs war.
17.8.2009
von Rechtsanwalt Sebastian Belgardt
Die Staatsanwaltschaft wirft mir vor, dass ich an jenem Abend die Karte der Kundin gestohlen habe. ... Das Ermittlungsverfahren hat bisher ergeben, dass kein Missbrauch mit der verlorenen Kreditkarte vorliegt. Meine Fragen: Hat Ihrer Ansicht nach ein Einspruch gegen den Strafbefehl Aussichten auf Erfolg?

| 5.8.2017
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Gegen mich bestünde ein Ermittlungsverfahren wegen Betruges und ich sollte vernommen werden. ... Heute bekam ich nun ein Schreiben der Staatsanwaltschaft (etwa 3 Wochen nach dem Brief der Polizei), In dem Brief werde ich aufgefordert mein Einkommen anzugeben, damit ein Tagessatz ermittelt werden könne; das alles im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens wegen Betruges, Käme ich dem nicht nach, würde ein Tagessatz von 60,- Euro festgesetzt werden. ... Kann ich noch den Strafbefehl abwarten und mir dann unverzüglich einen Rechtsbeistand nehmen?
12