Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

70 Ergebnisse für „strafbefehl anwalt einstellung einspruch“

Filter Strafrecht

| 18.12.2008
Strafbefehl vom Amtsgericht liegt jetzt vor. ... Habe hierzu vorhin im Forum folgendes zum Thema Einspruch gegen Strafbefehl gelesen: Einspruch einlegen (den kann man nämlich bis zum beginn der Hauptverhandlung jederzeit zurückziehen). dann abwarten und nach einiger zeit die einstellung nach §153a beantragen. wenn dann doch eine verhandlung angesetzt wird, noch ein wenig abwarten und kurz vor der verhandlung den SB akzeptiern also den einspruch zurücknehmen. ... Welche Gesamt-Kosten entstehen circa wenn ich Einspruch einlege, eine Einstellung nach §153A beantrage & durchboxe, OHNE ANWALT?
7.6.2016
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Ich habe am 03.06.16 einen Strafbefehl von einem Amtsgericht in Hamburg erhalten: Einzelstrafe zu 1) 40 Tagessätze Einzelstrafe zu 2) 20 Tagessätze Die Höhe eines Tagessatzes beträgt 50€. ... Ich möchte gerne Einspruch gegen den Strafbefehl einlegen und eine Einstellung des Verfahrens nach §153 StPO erreichen. ... Wäre es theoretisch möglich, dass der Strafbefehl zurückgezogen wird wenn die Person die mich beschuldigt die Anzeige zurückzieht oder ist es dafür zu spät?

| 26.1.2009
Meine Fragen: -kann ich als beschuldigte Privat-Person einen Anspruch gegen diesen Strafbefehl ohne meinen Anwalt erheben? ... -Aufgrund des rechtzeitig eingelegten Einspruches kann in meinem Fall die im Strafbefehl vorgesehene Strafe evt. erhöht werden? ... -Soll ich überhaupt ein Einspruch erheben?
13.2.2010
Nun habe ich einen Strafbefehl erhalten, in welchem eine Strafe von 20 Tagessätzen zu je 30€ festgesetzt wird (+ Verfahrenskosten). Die Geldstrafe ist meines Erachtens nach noch erträglich und diese würde ich auch zahlen, ohne Einspruch dagegen einzulegen. Ich würde jedoch gerne insofern gegen den Strafbefehl angehen, dass der Eintrag aus dem Bundeszentralregister verschwindet.
16.12.2009
Sehr geehrte Herren Anwälte, ich habe heute einen Strafbefehl bekommen wegen Betruges. ... Der Staatsanwalt kann, laut Kleingedrucktem auf dem Strafbefehl, die Klage (Strafbefehlsantrag) zurückziehen nachdem ich Einspruch eingelegt habe. ... Strafbefehl = Vorstrafe?
10.4.2014
Hallo, folgende Situation: Ich wurde wegen vorsätzlich leichter Körperverletzung angezeigt (Backpfeife mit Hämatom) und habe nun einen Strafbefehl bekommen mit 30 Tagessätzen a 40€. ... Strafbefehl: Ihnen wird zur last gelegt: Am Tattag wollte Zeuge X bei Ihnen, Anschrift Y, Klinkelstreichen machen. ... Hochachtungsvoll M Anlagen: Foto Spiegel, Lageplan _________ Folgende Fragen ergeben sich: - Einspruch gegen Strafbefehl einlegen?
28.10.2013
Nun hat mein Bekannter am heutigen Tage einen Strafbefehl erhalten, in der selben Sache unter dem selben Aktenzeichen mit einem Strafbefehl in Höhe von 40 Tagen zu je 15 Euro. Bereits 2010 hatte er einen Strafbefehl kurz nach seiner Entlassung von 90 Tagessätzen zu 15 Euro erhalten wegen Beleidigung. ... Wie sind die Chancen, dass bei einem Einspruch gegen den Strafbefehl das Verfahren eingestellt werden kann?
12.8.2007
Hierin wird trotz Einstellung des Verfahrens die Blutprobe mit einbezogen, bei der THC nachgewiesen wurde. ... Macht es daher Sinn, Einspruch gg. Den Strafbefehl einzulegen?
1.9.2009
Nun kam vom Amtsgericht ein Strafbefehl. ... Ich möchte natürlich nicht durch einen Einspruch noch größere Kosten verursachen.
17.10.2011
Sehr geehrte Herren Anwälte! ... (Bitte keinen Ratschlag gehen Sie zum Anwalt) Ich sehe keinerlei Möglichkeit den Tatvorwurf aus der Welt zu schaffen. ... Im Strafbefehl wird erläutert dass ich die Kosten der Ermittlung zu tragen habe.
17.12.2009
Es liegt ein Strafbefehl gegen mich vor, 15 Tagessätze je 50 Euro. ... Am besten wäre natürlich die Einstellung gemäß §§153 ff StPO. Notfalls würde ich auch einer Einstellung mit Auflagen zustimmen.
27.9.2009
Nun bekam ich einen Strafbefehl von 10 Tagessätzen zu je 20 Euro. ... Soll ich Einspruch einheben??

| 7.5.2011
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Er legte ausführlich dar, dass er nur zu spät Mitteilung gemacht hatte, aber dies wurde alles nicht berücksichtigt, nun hat er einen Strafbefehl wegen 137,00 Euro erhalten, die er bereits längst zurückgezahlt hat. ... Er möchte sich erneut bewerben und mit der Strafe ist die Aussicht auf eine Einstellung schlecht.

| 21.5.2008
Heute bekam ich Post in Form eines Strafbefehls von der Staatsanwaltschaft Münster. ... - Lohnt es sich Einspruch zu erheben?
13.4.2010
von Rechtsanwalt Christian Lukas
Nun - nach 18 Monaten - erhalte ich einen Strafbefehl nach §§ 223, 230 StGB und eine Geldstrafe zu 40 Tagessätzen à xy. ... Leider sieht das die Amtsanwaltschaft und der Richter anscheinend anders, so dass ich mir nun die Frage stelle, ob ich den Strafbefehl einfach akzeptiere oder Einspruch einlege - gefahrlaufend, dass ich erneut verdonnert werde und weitere Kosten tragen muss. ... Mein RA wird sicherlich nicht vor Ablauf der Frist (Einspruch) eine weitere Akteneinsicht erlangen können.

| 2.11.2008
von Rechtsanwältin Tanja Stiller
Nun erhielt ich einen Strafbefehl über 15 Tagessätze zu 15 € also 225€ und es wird gesagt das ich das Fahrrad dauerhaft behalten wollte. ... Jetzt stellt sich mir die Frage ob ich einspruch erheben soll, gegen den kompletten Strafbefehl oder nur gegen die Höhe der Strafe. ... Der Einspruch muss spätestens bis zum 10.11 eingegangen sein vielen Dank schonmal im Vorraus für die Antwort
18.12.2008
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Am Telefon meinte dieser, der Strafbefehl sei bereits vorbereitet und ich solle täglich den Zustellungsbevollmächtigten, einen Polizeibeamten, anrufen, um festzustellen, ob der Strafbefehl bereits eingelangt sei und ihn dann ersuchen, ihn an mich ins Ausland weiterzuleiten. ... Soll ich vor Ort einen deutschen Anwalt mit meiner Vertretung beauftragen? Hat ein Einspruch gegen den Strafbefehl mit nachfolgendem Gerichtsverfahren Sinn?
28.7.2014
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Statt dessen liegt mir nun ein Strafbefehl vor (seit 22.07.14): Der Fahrzeughalter wirft mir vor, den Schlüssel gegen seinen Kopf geworfen zu haben, und dadurch eine Beule und Schmerzen verursacht zu haben, was ziemlich utopisch erscheint... ... Macht es Sinn innerhalb der 2 Wochen Frist Widerspruch einzulegen, bzw. auf Einstellung des Verfahrens zu plädieren?
123·4