Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

3 Ergebnisse für „strafbefehl akteneinsicht schwarzfahren einspruch“

Filter Strafrecht
9.4.2011
von Rechtsanwalt Matthias Düllberg
Sehr geehrte Damen und Herren, ich wurde innerhalb von 4 Monaten 3x beim Schwarzfahren in Hamburg erwischt und bezahlte jeweils umgehend die 40 EUR. ... Unter "Erklärung des Beschuldigten" mit Ankreuzmöglichkeit steht: "Wird das Verfahren NICHT eingestellt, so bin ich mit der Anwendung des Strafbefehlsverfahrens durch Staatsanwaltschaft und Gericht einverstanden oder nicht einverstanden" - was bedeutet das ??
23.2.2015
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Wurde beim ersten mal kontrolliert und habe nach kurzem Suchen nach dem Fahrausweis, der nicht mehr aufzufinden war, meine Personalien preisgegeben und das Bußgeld bezahlt. Beim zweiten Mal habe ich meine Fahrkarte arglos vorgezeigt, im Glauben, alles sei in Ordnung. War es aber nicht, es war eine ältere Fahrkarte; ich Idiot hatte die aktuelle statt der alten Fahrkarte weggeworfen.

| 15.8.2016
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Hallo liebes Anwälteteam, Folgende Sache ist bei mir passiert. Ich arbeite in einem Großkonzern in dem die Mitarbeiter Freifahrtscheine gegeben werden. Die mit dem eintragen des Datums gültig werden(Was mir zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekannt war).
1