Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

295 Ergebnisse für „stgb polizei straftat strafbar“

Filter Strafrecht

| 31.3.2015
von Rechtsanwalt Christian D. Franz
Er verständigt die polizei, die ebenso vor ort nichts rausfinden kann. ... Würde der händler sich strafbar machen, wenn er in dieser zeit den wagen an einen käufer verkaufen würde??
15.2.2008
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Mache auch ich mich strafbar, wenn sich die eingestellten Inhalte als strafbar erweisen sollten? ... Falls ich diese Inhalte entferne, BEVOR ich von offizieller Seite (Polizei, Staatsanwaltschaft) dazu aufgefordert werde, besteht dann die Gefahr, daß ich mich wegen "Verdunkelung" strafbar mache? ... Wie lange wird es dauern, bis die Polizei auf mich im Rahmen der Ermittlungen zukommt?

| 11.5.2005
ich bin vor drei wochen von einem unbekannten nachts auf der straße sexuell belästigt worden. er hat mein shirt zerrissen und mich angefaßt, schlimmeres ist nicht passiert, weil er von mir abgelassen hat und abgehauen ist, als ich ihm zwichen die beine getreten habe. dennoch war ich ziemlich geschockt und habe die polizei gerufen. sie haben mich mit auf die wache genommen und mich vernommen. allerdings habe ich keine anzeige erstattet. ich war durcheinander, habe aber trotzdem nach bestem wissen und gewissen angaben zur sache gemacht und das protokoll unterschrieben. leider war ich auch betrunken, ich kam ja nachts aus einer bar, darauf habe ich die polizisten aber auch hingewiesen und ein alkoholtest (1,6 promille) wurde gemacht. ein paar tage später wurde ich erneut zur polizei gebeten und mußte alles nochmal erzählen. an einige sachen erinnere ich mich nicht mehr im detail, habe auch gedächtnislücken, nehme an durch den alkohol, es gab differenzen zur ersten vernehmung, was zeitl. abläufe angeht, beim ersten mal habe ich gesagt, meine jacke wäre auf gewesen, beim zweiten mal dachte ich, sie war zu. will sagen, erinnerungen vermischen sich, ich habe widersprüchliche aussagen gemacht. morgen bin ich aufgrund dieser widersprüchlichkeiten zu einer nachvernehmung bei der polizei. ich bin mir ziemlich sicher, dass die polizei mir nicht glaubt und habe das gefühl, vom opfer zum täter geworden zu sein. die polizistin hat mich sogar darauf hingewiesen, dass falschaussage strafbar sei! ... kann die polizei mir etwas vorwerfen können? falschaussage oder vortäuschung einer straftat?

| 24.9.2012
Frage: Ist grabschen strafbar?
14.1.2007
Mein Mann wurde von der Polizei als Beschuldigter zur Vernehmung vorgeladen im Ermittlungsverfahren wegen Betrug gemäß <a class="textlink" rel="nofollow" href="http://dejure.org/gesetze/StGB/263.html" target="_blank" class="djo_link" title="§ 263 StGB: Betrug">§ 263 StGB</a> im Zusammenhang mit der MoneyGramBank. ... Was passiert jetzt bei der polizeilichen Vernehmung? ... Ich verstehe jetzt auch nicht, wen mein Mann betrogen haben soll und warum er zur Polizei soll?
18.8.2009
von Rechtsanwalt Sebastian Belgardt
Meine Oma, die dies gesehn hat, hat die Polizei angerufen. ... D.h ich habe mich wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte strafbar gemacht. ... Hinzu kommt, dass ich mich in 2 der 4 Fälle wirklich strafbar gemacht habe: Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Verstoß gegen das Waffengesetz.
19.7.2009
von Rechtsanwalt Marek Schauer
Anbegliche Vortäuschung einer StraftatIch habe im Februar 2009 meinen Laptop mit DHL verschickt. ( inkl Transportversicherung ) Dieser ist Spurlos verschwunden. daraufhin habe ich eine Anzeige gegen DHL gestellt. Jetzt bekomme ich plötzlich eine Vorladung der Polizei wegen Vortäuschung einer Straftat.
11.7.2015
von Rechtsanwalt Christian D. Franz
meine Partnerin (Ärztin) hat ein Schreiben erhalten, in dem Tankbetrug (Par. 263 StGB) vorgeworfen wird und Sie muss nun innerhalb einer Woche antworten. ... Laut Schreiben der Polizei wurde mit dem Fahrzeug meiner Partnerin in Gelsenkirchen Tankbetrug begangen. ... - Ich möchte mich äußern (auf Beiblatt) - Ich gebe die Straftat(en) zu - Ich gebe die Straftat(en) nicht zu - Ich möchte bei der Polizei vernommen werden - Ich möchte mich nicht äußern - Ich werde einen Verteidiger/Rechtsanwalt mit der Wahrnehmung meiner Interessen beauftragen - Mit der Einstellung des Verfahrens gegen Zahlung einer Geldbuße wäre ich einverstanden - ...
10.5.2011
von Rechtsanwalt Matthias Düllberg
Ich möchte wissen, ob der Anfangsverdacht besteht, dass sich ein Polizist in folgendem Fall der Strafvereitelung im Amt strafbar gemacht haben könnte: In einem sehr umfangreiche Wirtschaftsstrafverfahren erhält der ermittelmde Polizist im Rahmen einer Aussage, die bei einer Durchschung erfolgte, den Hinweis, dass einer der Belastungszeugen/der Anzeigenerstatter einen anderen Zeugen zur Aussage genötigt haben könnte. ... Zweifel aufwerfen könnte, weiter recherchiert, noch werden von Amts wegen Ermittlungen wegen Erpressung oder Räuberischer Erpressung aufgenommen - trotz des dienstlichen Wissens des Polizisten über den Verdacht dieser Straftat. Besteht der Anfangsverdacht, dass sich der Polizist wegen Strafvereitelung im Amt strafbar gemacht hat?

| 14.3.2013
Ist die Abtreibung im Ausland für A strafbar? ... Reichen die -- zugegebenermaßen -- verworrenen und sehr emotionalen Beweise aus zur Anzeige/Polizei/Stalking?
20.9.2010
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Nun hat mich der Vermieter bei der Polizei wegen besonders schweren Fall des Diebstahl (Ausbau Treppe) nach §243 StGB angezeigt. ... Nun habe ich eine Vorladung bei der Polizei.

| 30.3.2008
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Nunmehr erreicht mich eine Aufforderung zur Äußerung als Beschuldigter wonach ich einer Straftat nach dem Urheberrechttsgesetz beschuldigt werden. ... Ich bräuchte hier eine Rechtsberatung, ob mein leichtfertiger Kauf bereits strafbar ist und welche Konsequenzen ggf. auf mich zukommen können.
7.5.2006
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Welche Straftatbestände liegen vor?
28.11.2014
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Ich würde nun von der Polizei angerufen und vorgeladen.

| 10.1.2005
von Rechtsanwalt Rolf Tarneden
Hallo, hab eine Riesendummheit gemacht und such jetzt nach "offenen Türen", da wieder raus zu kommen. Die Sache belastet mich ernsthaft und nachhaltig! Zur Sache: Bin einleitend durch Annahme von Schwerstpflege eines Angehörigen abgedriftet (zwangsläufige Berufsaufgabe-selbstständig, später dann aufmürbende Teilzeit in den Nachtstunden etc.).
25.9.2020
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Konkret wird mir Gewaltdarstellung im Sinne des §131 StGB vorgeworfen, es geht um ein Video (9 Sekunden lang) bei dem das Handeln des Täters von dem Anschlag in Halle gezeigt wird. ... Oktober 2019 Zeitpunkt an dem ich erfuhr, dass ich Beschuldigter bin: Anfang Juli 2020 Es gab eine Anhörung bei der Polizei, bei der ich mich hinreichend klar ausgedrückt habe, dass ich niemals etwas verharmlosen wollte und auf gar keinen Fall die Ansichten des Täters teile. ... (Ich bin noch nie in Konflikt mit dem Gesetz geraten) Außerdem frage ich mich ob man nicht in Erwägung ziehen kann, dass es sich um Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens handeln kann (§131 II StGB) Ich sehe wirklich nicht ein für diese Handlung kriminalisiert zu werden, oder eine hohen Geldstrafe zu bekommen.
21.8.2007
Einen Freund von mir hat neulich die Polizei kontrolliert, als er auf einem Rastplatz war. Er trug einen grünen Polizei-Pullover (ohne Dienstgradabzeichen) mit Thüringer-Wappen auf dem Ärmel. ... Straftat?
28.9.2011
Ist es sinnvoll, diese Seite der Polizei bzw. dem BKA zu melden? ... Habe ich mich möglicherweise Strafbar gemacht, weil ich diese Seite besucht habe? ... Daher ist es mir ganz wichtig, ob man gegen diese Seite was machen kann und ob ich eine Straftat durch den Besuch der Seite begangen haben könnte.
123·5·10·15