Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

208 Ergebnisse für „polizei vorladung zeug“

Filter Strafrecht

| 21.12.2017
Mein Sohn hat eine Vorladung bei der Polizei und soll als Zeuge vernommen werden. Er möchte keine Aussage machen, was müssen wir der Polizei schreiben um abzusagen?

| 6.3.2010
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Vorladung der Polizei als Zeuge erhalten. in der Ermittlungssache wegen Sonstiges Ersuchen / Auftrag ist Ihre Vernehmung als Zeuge erforderlich.

| 8.6.2014
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Guten Tag, ich habe eine Vorladung zur Aussage als Zeuge im o.g. ... Bin ich daher nicht "gezwungen" auszusagen bzw. überhaupt zu der Vorladung zu gehen?
1.3.2006
ich muss morgen früh zur polizei(Vorladung).
16.6.2015
von Rechtsanwältin Alexandra Braun
Laut Polizei ist Ihnen dabei meine email Adresse untergekommen. ... Soll ich zu dem Termin der Polizei hingehen oder nur mit Rechtsanwalt? ... Was sage ich zur Polizei, wenn Sie mich fragen, ob ich Geld genommen habe?
7.3.2006
Ich habe für morgen eine vorladung bei der polizei in der steht das meine aussage als betroffener erforderlich ist in einem warenkreditbetrug!

| 30.7.2006
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Nun habe ich vor ein paar Tagen von der Polizei überraschend eine Vorladung als Zeuge zur Vernehmung in einem Ermittlungsverfahren gegen den damaligen Verkäufer und gegen zwei weitere Personen wegen "Warenbetrug, Hehlerei" erhalten. ... Kann ich - als Zeuge geladen - zum Beschuldigten werden? Mir ist bekannt, dass ich einer Vorladung der Polizei als Zeuge nicht nachkommen muss, aber ich vermute, dass dann die Staatsanwaltschaft ´nachlädt´ ;-) ?
19.1.2015
von Rechtsanwältin Ariane Hansen
Hallo, ich bekam von der polizei (kripo) einen anruf (anrufbeantwortet) dass ich als zeuge zu einer einvernahme kommen sollte. das einzige was mir dazu einfällt ist, dass ich einen bekannten kannte der aufflog weil er ein paar pflanzen gras gezüchtet hat und ich den halt kannte bzw. früher ab und an was unternommen habe. habe aber seit langem keinen kontakt mehr und wohne mittlerweile auch in einer ganz anderen stadt. die haben aber damals von dem das handy usw. beschlagnahmt für längere zeit und whsl die kompletten Nachrichten usw. ausgewertet. dort kann natürlich in den nachrichten vorkommen dass auch mal über cannabis geredet worden ist usw. aber ich hatte nie was mit dem anbau oder dergleichen zu tun, bzw wusste davon. die ganze sache ist auch nun schon ca. 7 monate her. es gibt keinen einzigen beweis dass ich je in dieser hinsicht irgendwie tätig war oder sonstiges. habe auch noch nie etwas verbrochen oder sonstiges. wie soll ich nun vorgehen?
10.8.2007
", ich als Zeuge. ... Kann ich im Laufe der Vorladung auch noch vom Zeugen zum Beschuldigten werden? ... Oder kann ich auch meine Sicht der Dinge schriftlich der Polizei mitteilen?

| 18.1.2010
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Im Jahr 2007 od. 2008 bekam ich eine Vorladung von der Polizei in der ich Angaben über die Person und den Sachverhalt machen musste, die mich betrafen. ... Nun habe ich eine Vorladung vom Amtsgericht Stuttgart bekommen, in der ich als Zeuge vernommen werden soll.
5.7.2008
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich habe eine Vorladung als Zeuge in einer Ermittlungssache "Beledigung ohne sexuelle Grundlage" erhalten. Es steht zwar die Zeit und der Ort der "Tat" in der Vorladung, nicht aber gegen wen ermittelt wird und wer beleidigt wurde. ... Meine Frage nun: Wie soll ich mich bei der Vorladung verhalten und was kommt auf mich an ev.
20.8.2019
| 58,00 €
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Sehr geehrte Damen und Herren, Mein Lebensgefährte hat heute eine „Vorladung" der Polizei erhalten.
21.7.2015
von Rechtsanwalt Christian Schilling
Der betroffene hat nun eine Vorladung zur Polizei bekommen und stellt sich die Frage wie er reagieren soll. ... Hat die Aussage bei der Polizei evtl. schon einen Einfluss darauf ob die Anklage fallen gelassen wird?

| 6.6.2012
von Rechtsanwalt Serkan Kirli
Hallo, ich habe ein Vorladung als Zeuge zu dem oben genannten Delikt, der sich in einem gewissen Zeitraum, sagen wir dem 11.03.2012-25.3.2012, abgespielt haben soll. ... Ich bin ziemlich nervös, weil ich keine Ahnung habe, um was es letztendlich geht (weder in der Rolle als Zeuge, noch in der Rolle des Beschuldigten) Also ich habe keine Internetbestellung mit einer falschen KK vorgenommen, und ich selbst wurde auch nicht betrogen, soweit ich sehen kann. ... Wenn ich bei dem Termin bin, kann ich die Aussage verweigern und Akteneinsicht beantragen (als Zeuge)?

| 7.3.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Hallo, folgende Vorladung liegt mir vor: in der Ermittlungssache gegen Unbekannt u.a. wg. ... -Rohbauten, Baustellen, Baubuden... ist iHre Vernehmung als Zeuge erforderlich. ... muss ich zu dieser Vorladung erscheinen?
26.1.2016
Da ich als Beifahrer und Zeuge genannt wurde, habe ich eine Vorladung bekommen.

| 9.4.2017
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Sehr geehrte Damen und Herren, ich schreibe Ihnen, weil ich vor 2 Tagen eine Vorladung vom Amtsgericht erhalten habe. Ich soll als Zeuge aussagen und bin gerade etwas nervös. ... Außerdem frage ich mich, wie ausführlich der Sachverhalt dem Richter erklärt werden muss, damit er von einer Vorladung absieht.
11.11.2019
| 35,00 €
von Rechtsanwalt Michael Kinder
Ich habe eine Ermittlungssache gegen Unbekannt wegen Betrug als Zeuge von Polizei bekommen. ... Nun kommt diese Vorladung nach 4 Monaten und ich weiß nicht was ich tun sollte.
123·5·10·11