Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

24 Ergebnisse für „polizei verleumdung einstellung staatsanwaltschaft“

Filter Strafrecht
25.1.2013
von Rechtsanwalt Andreas Weger
LANGVERSION KLAGE: "Absender An AG Klage von … - Kläger - g e g e n … -Beklagte- Der Kläger erhebt Klage und beantragt wie folgt zu erkennen: In der Sache selbst wird beantragt, die Beklagte nach § 187 StGB wegen Verleumdung zu verurteilen. ... Mit freundlichen Grüßen " PROBLEM: - AG teilt mit: "Verurteilung wegen Verleumdung" kann nicht als zivilrechtliches Verfahren durchgeführt werden. ... Sie werden darauf hingewiesen, dass eine "Verurteilung wegen Verleumdung" nur aufgrund eines strafrechtlichen Verfahrens erfolgen und nicht Gegenstand eines zivilrechtlichen Verfahrens sein kann.
19.9.2009
Dazu meine Frage: In wie weit erfüllt der Brief an meinen Arbeitgeber, der mir in Kopie vorliegt, den Strafbestand der üblen Nachrede oder der Verleumdung oder andere Strafbestände?
25.12.2014
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Seit dem sucht die Vermeintliche "Polizei" alles mögliches um Mutwillig Schau-Prozesse gegen mich anzuzetteln, weil ich meine Verteidigung aus eigener Tasche vorfinanzieren muss während die Vermeintliche "Staatsanwaltschaft" aus der Tasche des Steuerzahlers die Schau Anklagegen inziniert. ... Frage: - Erfüllt dieser Äusserung der Straftatbestand der Verleumdung, Beleidigung bzw. ... - Eine Strafanzeige beim selben "Staatsanwaltschaft" wird mit sicherheit zu eine Einstellung nach § 170 StPO (Standard Sprach-Automaten Sätze).
31.3.2012
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
In der Hauptsache wurde mit der Staatsanwaltschaft eine aussergerichtliche Einigung erzielt, die Ermittlungen in den Verdachtsfällen parallel eingestellt (auf welcher Basis ist mir nicht bekannt). ... Diese Verdachtsmomente sind vereinfacht dargestellt Phantasien der Polizei die ich damals ohne Probleme hätte er- und aufklären können. ... Aus meiner Sicht liegt eine wiederholte Verleumdung zu meinen Lasten vor, da der Polizist aus meiner Sicht nachweisliche Unwahrheiten als Tatsachen darstellt.

| 5.9.2018
von Rechtsanwältin Alexandra Braun
Ich habe eine Anzeige wegen Verleumdung gestellt.

| 21.11.2011
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Jetzt habe ich eine Vorladung wegen Verleumdung erhalten. ... Frage: Ist die Verleumdungsklage gerechtfertigt, obwohl ich nur beweisbare Tatsachen dargelegt habe?

| 5.7.2011
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Die Staatsanwaltschaft leitete ein Ermittlungsverfahren gegen mich ein und bot mir gleichzeitig an, selbiges gegen eine Zahlung in Höhe von 100 € an eine gemeinnützige Organisation einzustellen. ... Die Staatsanwaltschaft teilte mir ferner schriftlich mit das ich NICHT vorbestraft wäre, wenn ich das Angebot annehmen sollte bzw. kein Eintrag im Zentralregister besteht. ... Vor kurzem habe ich jedoch einen Zeugen für eine Verleumdung (der Unterschied zwischen Verleumdung und Übler Nachrede ist mir bekannt) seinerseits gefunden.

| 20.1.2008
von Rechtsanwalt Jens Jeromin
Der Erpresste (Verletzter) zahlte darauf hin einen vierstelligen Betrag und erstattete anschließend Anzeige bei der Polizei.
28.1.2007
., und sagte dazu, dass er gute Beziehungen zur Polizei unterhält und das einige von ihnen gute Freunde von ihm wären! ... Es folgte am gleiche Tag eine Strafanzeige/Strafantrag wegen Beleidigung/Hausfriedensbruch gegen mich sowie eine Unterlassungsklage/Widerruf wegen Verleumdung bezüglich der angeblichen versuchten Vergewaltigung gegen mich und gegen meine Bekannte. ... Der Anwalt des Klägers will mir nun eine Tatsachenbehauptung/Verbreitung/Verleumdung unterjubeln unter Mithilfe falscher Aussagen der angeblichen Zeugen.

| 19.2.2013
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Ich habe schon mit der Polizei gesprochen und die haben mir gesagt, dass ich eine Anzeige nicht annonym erstatten kann, was mir viel lieber gewesen wäre um keinen Ärger mit diesen Leuten zu bekommen, zumal ich denen manchmal über den Weg laufen könnte, das sie in einem benachbarten Stadtteil wohnen. ... Wenn die eine Gegenanzeige erstatten würden z.B. wegen Verleumdung, mit was müsste ich dann rechnen, insbesondere in dem Fall in dem denen doch keine Veruntreuung nachgewiesen werden könnte?

| 24.9.2005
von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann
Unsere Vermieterin teilte uns das mit.Wir riefen bei unserer Anwältin an,die schon damit beauftragt war.Die teilte uns mit ,daß gerade mit der Post die Einstellung des Verfahrens kam, wegen Mangel an Beweisen.Das meine ich mit der kleinen Ausnahme (1.Fall -da Bewährung abgelaufen ist,und bei diesem mal aus Freude über die Einstellung des verfahrens). ... Wir liegen jetzt wieder jede Nacht auf der Lauer,in der "Hoffnug",daß erwieder kommt(kommt immer wieder),und wir gute Bilder für die Polizei machen. Gegen uns hat der angezeigte Herr Anzeige erstattet,wegen verleumdung.

| 22.3.2012
von Rechtsanwalt Matthias Düllberg
Guten Tag, zu meiner Überraschung habe ich ein Schreiben vom Polizeikommissariat erhalten, in dem drinnen stand, dass mir der Vorwurf der Nötigung gemacht wird. ... Mir sagte ein Anwalt es gäbe nun zwei Möglichkeiten: Die Staatsanwaltschaft bitten das Verfahren einzustellen (gegen Gebühr) oder auf einen vollen Rechtsstreit (Aussage gegen Aussage).
11.1.2014
von Rechtsanwalt Sebastian Scharrer
Es wurde eine Email unter meinem Namen abgeschickt, die, so vermute ich, den Tatbestand der Verleumdung oder üblen Nachrede erfüllt.

| 29.4.2015
von Rechtsanwalt Mathias Grasel
. §187, wegen Beleidigung und Verleumdung -oder anderer Straftatbestand ?
31.1.2008
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Drogenhandel abgeführt von Polizei...

| 24.9.2012
Guten Tag! Folgenden Sachverhalt möchte ich hier schildern: Meine Frau war mit Freundinnen in der Diskothek. 2 Bekannte haben meine Frau und die Freundinnen auf einen Sekt eingeladen. Einer der Herren, ein angesehener Zahnarzt, hat meine Frau an den "Hintern gegrabscht!".

| 25.1.2007
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Folgenden Link habe ich gefunden:C:\Dokumente und Einstellungen\User1\Eigene Dateien\Sexueller Missbrauch widerstandsunfähiger Personen - Wikipedia.mht
12