Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

284 Ergebnisse für „polizei tagessatz vorbestraft“

Filter Strafrecht

| 28.7.2015
von Rechtsanwältin Alexandra Braun
Hallo liebes Team, cih habe eine Vorladung bei der Polizei erhalten. ... Die Polizei meinte am Telefon, dass hier Schreiben von Inkassounternehmen raus gegangen sind, die ich aber wirklich nicht erhalten habe.

| 31.10.2007
Hallo, ich von vor 7 Jahren von der Polizei mit Drogen verhaftet worden und musste anschließend ohne Gerichtsverhandlung durch einen Strafbefehl 1800DM Starfe zahlen. Bin ich nun für den Rest meines Lebens vorbestraft und was weis die Polizei in einer Kontrolle über mich???
2.3.2008
Habe da mal eine frage, und zwar geht es drum das ich vor einpaar tagen eine vorladung bekommen habe von der Polizei und da ich schon mal einen strafbefehl bekommen hatte denn ich mitlerweile schon ab bezahlt habe seit vorrigen jahr, weil ich damals mit rein gezogen wurden bin von einer sehr guten freundin und nun wollte ich fragen ob man da vorbestraft ist?

| 18.5.2007
von Rechtsanwalt Markus Timm
Die Daten bei der Polizei (Polas) sind aber noch vorhanden.

| 1.9.2006
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Ich und meine freundinn haben vor 3 monaten lebensmittel und noch andere haushaltssachen wie wc reiniger katzenfutter usw. aus geldmangel mitgenommen(also geklaut). die sachen machten wir einfach in Taschen die wir mitgebracht haben. in den taschen hatten wir schon von zuhause sachen mitgebracht die wir dort drüber legten damit es nich so aufällt(kleider). wir wurden nach dem passieren der kasse wo wir noch einige sachen bezahlt haben vom detektiv angehalten und mit ins büro genommen.wir packten sofort alles aus und gaben auch alles zu. es waren insgesammt ein betrag von ca. 150 euro. die polizei wurde anschliesend noch gerufen und hatt alles aufgenommen. wir hatten noch nie irgendwas mit der polizei zu tun und sind auch nicht vorbestraft oder so.
25.6.2012
von Rechtsanwalt Christoph M. Huppertz
Guten Tag, die Polizei hat aufgrund einer polizeilichen Maßnahme eine Hausdurchsuchung durchgeführt. ... Gelte ich jetzt als vorbestraft und ist dies irgendwo vermerkt?
26.3.2006
von Rechtsanwalt Robert Weber
Er hat die Karten nachdem teilweise zurückbekommen. zwei Tage danach hat er die Polizeistelle angerufen, und gefragt, ob er die andere Fahrkarten zurückbekommen kann. ... Ist er dann Vorbestraft?
11.11.2006
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Später wollte ich mich noch beim geschädigten entschuldigen aber das wurde von der Polizei verhindert. ... Damit wäre ich doch vorbestraft oder? ... Die gegneriche Seite hingegen beruft sich auf die Aussagen der gegnerichen Fans und der Polizei.
9.2.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, gerade bin ich beim Ausfüllen des Antragsformulars für die Ausländerbehörde, um mein visum für Deutschland zu verlängern und stöße auf die Frage "Sind sie vorbestraft?" ... Zweimal wurde eine Geldstrafe unter 90 Tagessätzen verhängt.

| 11.7.2007
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, am Montag habe ich die Dummheit zwei Ladendiebstähle in einem Kaufhaus(Kaufland 48,00 euro und im gleichen Gebäude Deichmann 50,00 euro) begangen und wurde dabei von einem Detektiv gestellt, und es wurde Polizei gerufen, jedoch auch so Strafanträge gestellt.Die Fangprämmie habe ich sofort bezahlt (Kaufland 100,-- und Deichmann 50,--) habe auch gleich alles zugegeben.Zur Polizei muss ich am kommenden Donnerstag gehen .Ich weiss nicht wie es dazu kommen könnte,mir war alles gleichgültig in dem Moment,aber erst jetzt wird mir alles klar.Ich bin 27 Jahre alt. ... Jetzt stellt sich mir aber die Frage, ob es in Betracht kommt, daß ich vor ca. 8 Jahren einen Diebsatahl bei einem Müllermarkt begangen habe und auch dazu verurteilt wurde. ( ich hatte damals eine Geldstrafe in höhe von 500,00DM bezahlt).Und habe eigentlich damals aus diesem Fehler was gelehrnt ich weiss nicht wie es dazu kommen könnte,hatte mich seit dem Fall nie getraut besser gesagt gar keine Gedanken gehabt etwas zu stellen,aber ich Stand einfach neben mir.Füfle mich sehr schuldig und sehr beschämt üder alles,was passiert ist.Soll ich bei der Polizei auch sagen das bei mir das alles schon mal vor 8 Jahre passiert ist(habe damals anders geheißen jetzt bin ich verh.)oder sehen sie es niergendwo mehr? Bin ich dann vorbestraft ?
10.4.2007
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Einer meiner Überlegungen wäre zur Polizei zu gehen und mich selbst zu stellen. ... Ich muß noch hinzufügen,dass ich am 10/2005 eine Geldstrafe von 30 Tagessätzen zu je 20,- Euro erhalten habe. ... Ist die Stellung bei Polizei sinnvoll?
23.2.2013
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Er hat bis jetzt auch noch nicht mal Post von der Polizei bekommen. Ich wollte jetzt zur Polizei und meine Falschaussage berichtigen. ... Ich bin noch nicht vorbestraft und bereue auch alles.

| 14.11.2007
Gestern erhielt sie einen Strafbefehl ( 9.11.07) mit einer Strafe in Höhe von 20 Tagessätzen a 40€ zwangsweise Haft ( Vorsatz ). ... In einem Beleg, den sie von den Polizeibeamten erhalten hat, steht zwar das sie dieses bei einer Polizeidiensstelle tun könne, aber sie wartete auf die Zustellung einer Anhörung, die nicht erfolgte, nur der jetzt zugestellte Gerichtsbeschluß. ... Ist sie vorbestraft?
24.8.2006
Es wurde auch schon mit der Rückzahlung begonnen.Jedoch erhält A natürlich mehrere Anzeigen wegen Betruges. zur Person A: 33 Jahre,Arbeitslos, NICHT vorbestraft. ... ( Tagessätze a xx Euro ) ? 6.Da Person A dann wohl vorbestraft ist, wie lange bleibt dieser Eintrag vorhanden?
7.10.2006
von Rechtsanwalt Elmar Dolscius
Der Wert betrug EUR 55,-- und es wurde zwar keine Polizei gerufen, jedoch auch so Strafantrag gestellt. ... (ich glaube, ich hatte damals eine Geldstrafe in bestimmten Tagessätzen zu zahlen). Bin ich dann vorbestraft ?

| 13.4.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Werden die Sozialstunden von meiner TF in Tagessätze"umgerechnet"?

| 23.11.2014
von Rechtsanwalt Mathias Grasel
Während die Kontrolleure und auch ich die Polizei kontaktierten fuhren wir weiter. ... Erst beim eintreffen der Polizei wurde ich wieder vom Boden "aufgehoben". ... Nun zu meiner Frage: Ich bin zu einer Strafe von 40 Tagessätzen à 10,00€ zzgl. der Verfahrenskosten verurteilt worden.
10.6.2010
Es heisst: 6 Einzelgeldstrafen von je 10 Tagessätzen zu je 30 Euro. Tagessatz wird auf 30 Euro festgelegt. ... Bin ich vorbestraft, wenn ich das zahle und wo wäre das eingetragen?
123·5·10·15