Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

99 Ergebnisse für „ladendiebstahl strafe strafrecht strafbefehl“

Filter Strafrecht

| 15.2.2007
von Rechtsanwalt Fabian Sachse
Kann eine Verurteilung oder ein Strafbefehl auch bei weniger als 90 Tagessätzen später negative Auswirkungen auf eine Einstellung als Richter/in haben, wenn die Tilgungsfrist des Bundeszentralregisters von 5 Jahren noch nicht abgelaufen ist?
8.8.2013
Habe einen Ladendiebstahl begangen. ... Beide male bekamm ich einen Strafbefehl.
20.7.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe einen dummen Fehler begangen. ich habe am 6.7 in einem laden ware im Wert von Ca. 60 Euro gestohlen. dummerweise hatte ich.. als der detektiv mich erwischt hatte noch andere ware aus einem anderen laden dabei. ich gestand sowohl den einen als auch den anderen Diebstahl.. und weil der detektiv mir Angst machte, gab ich zu bereits vorher in dem laden ware entwendet zu haben. habe diese auch bezahlt. und eine strafe von 100 €... beide haben gedroht mit anzeige. nun habe ich - ich weiß nicht warum ich einfach nicht dazu lernen will - erneut am 18.7 in 2 anderen läden was mitgehen lassen. diesmal kam allerdings die Polizei... erneut gab ich zu... angeschuldigte Artikel gestohlen zu haben... ... was muss ich denn befürchten was für eine strafe auf mich wartet... ich bin 21, hab ein nettoeinkommen von 331€ und noch nicht vorbestraft!
25.10.2015
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Bin damals innerhalb von 2 Jahren 3 mal beim Ladendiebstahl erwischt worden. ... Wie sieht es mit den Strafen vor 12 Jahren aus? ... Was für eine Strafe kommt auf mich zu?
28.8.2010
Ich habe eine Anzeige bekommen und ca. 300 Euro Strafe bezahlt.
11.8.2010
Jetzt - 4 Monate später - kommt vom Amtsgericht ein Strafbefehl über 20 Tagessätze a EUR 100 (also 2000 EUR) plus Verfahrenskosten. ... Beantragung gemeinütziger Arbeit zur Abarbeitung der Strafe, oder läuft das in Richtung Freiheitsstrafe bei Nichtzahlung?
7.10.2006
von Rechtsanwalt Elmar Dolscius
Sehr geehrte Damen und Herren, gestern morgen habe ich die Dummheit eines Ladendiebstahls begangen und wurde dabei gestellt. ... Hat diese alte Sache (Fahrerflucht) noch Einfluß auf den Ladendiebstahl von gestern ? ... Was ist die wahrscheinliche Strafe ?

| 6.4.2014
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Der Geschäftsleiter hat eine Anzeige eingestellt und wird die Strafe nicht zurückziehen! Die Strafe wird wahrscheinlich unter 90 Tagessätze. ... Meine zweite Frage, ob ich mit den genannten ärztlichen Beweisen die Strafe bei der Staatsanwalt zurückziehen lassen kann.
26.4.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Hallo, ich bin 30 Jahre alt und wurde bei einem Ladendiebstahl erwischt. ... Welche Strafe hab ich zu erwarten? ... Noch ein Hinweis: ich bin strafrechtlich noch nie belangt worden.

| 20.2.2012
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Ich habe vor kurzem zum 2.mal einen Ladendiebstahl begannen. ... Vor kurzem wurde ich beim Ladendiebstahl - Bekleidung im Wert von 700€ erwischt. ... Welche Strafe erwartet mich jetzt?

| 1.6.2017
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Mit welcher Strafe muss ich jetzt rechnen?
4.9.2015
von Rechtsanwältin Diana Blum
Guten Tag, ich habe im Mai 2014 einen großen Blödsinn gemacht; Ladendiebstahl beim Einzelhändler + Hausverbot. Strafbefehl mit 10 Tagessätzen wurde im Juli ausgesprochen. ... Wenn ja, welche Höhe an Strafe habe ich zu erwarten?
19.10.2005
von Rechtsanwalt Markus Timm
Hintergrund: 1.Tat: Ladendiebstahl Tatzeitpunkt April 2002 Täter/in 45jährig, Ersttäter/in Verurteilung 165 Tagessätze Urteilszeitpunkt Februar 2003 2.Tat: Ladendiebstahl (Austauch der Preisschilder von 39,- auf 10,- Euro bei einem Kleidungs- stück, restliche Ware regulär bezahlt Zeitpunkt: Oktober 2005 im Warenhaus: bei Detektiv sofort zugegeben mündlich und schriftlich bei Geschäftsleitung entschuldigt, Wiedergutmachung in Form von Arbeit angeboten Polizeivorladung: ausgesagt,Diebstahl zugegeben,Reue gezeigt, Strafbefehlsverfahren beantragt Nun die Frage: Welche H Ö C H S T S T R A F E wäre ggf. denkbar?
13.12.2007
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Ich bin jetzt so durcheinander,und kann ich nicht mehr schlaffen...bitte helfen Sie mir...Vor ca.5 jahren (Feb. 2002) wurde ich 1.Mal beim Ladendiebstahl erwischt. Dann hatte ich ein Schreiben von der Polizei bekommen, eine Aussage geschreiben und hatte einen Strafbefehl von ca.600 euro. (Jetzt weiss ich leider nicht mehr ob es Straf"befehl" war... ) Leider ist es mir gestern wieder passeiert...Das ist mein 2.Mal.
28.3.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Sehr geehrter Herr RA Glatzel, Sehr geehrter Herr RA Glatzel Ich komme nochmal auf meine Frage von heute bzgl. dem Ladendiebstahl und meiner FRage nach dem Strafmaß. ... Hatte im Nov. 2000 einen Strafbefehl wg.

| 7.4.2012
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Der Polizist meinte, dass es normalerweise eine Strafe ohne weitere Konsequenzen gibt.

| 2.12.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Hallo Herr Rechtsanwalt, ich bin 42 Jahre alt, alleinerziehend, 1 Kind 3 Jahre und wurde bei einem Ladendiebstahl in einem Kaufhaus erwischt. ... Welche Strafe kommt auf mich zu?
15.10.2015
von Rechtsanwältin Bianca Vetter
Ich wurde 2008 beim Ladendiebstahl erwischt (Warenwert ca.70€), es wurde ohne Polizei Strafanzeige gestellt aus der ich zu einer Geldstrafe verurteilt wurde. ... Welche Strafe droht mir nun?
123·5