Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

293 Ergebnisse für „ladendiebstahl polizei“

Filter Strafrecht

| 15.4.2013
Hallo, wie erfährt man, ob bei einem Ladendiebstahl vom Geschäft eine Strafanzeige erfolgte? Gibt es Fristen, bis zu denen ein Brief der Polizei an den vermeintlichen Täter ergehen muss? Kann es sein, dass die Strafanzeige bei der Polizei bekannt und gespeichert ist, aber keine Information (wie z.B. ein Brief) an den Täter herausgeht?

| 22.6.2011
von Rechtsanwalt Ralf Morwinsky
Nun bin ich am 10.06.2011 wegen Ladendiebstahl bei der Polizei am 28.06.2011 vorgeladen. ... Was soll ich bei der Polizei aussagen?

| 6.11.2006
Ich wurde in einem Kaufhaus beim Ladendiebstahl erwischt (Pullover 70€). ... Die hinzugerufene Polizei stellte die Sachen sicher, da ich keinen Bon oder plausible Erklärung hatte. ... Den eigentlichen Ladendiebstahl habe ich bei der Polizei bereits per Protokoll zugegeben.
1.7.2005
Guten Tag, Vor ca. einer Woche bin ich in einer Drogerie beim Ladendiebstahl im Wert von ca. 30€ (Make up) erwischt worden. ... Das ich eine Strafe erhalten werde, ist mir klar, aber vor was ich am meisten Angst habe,ist das die Polizei persönlich bei mir auftaucht um Fragen zu stellen, denn meine Angehörigen sollen davon nichts erfahren. ... Oder soll ich mich bei der Polizei melden?
19.10.2005
von Rechtsanwalt Markus Timm
Hintergrund: 1.Tat: Ladendiebstahl Tatzeitpunkt April 2002 Täter/in 45jährig, Ersttäter/in Verurteilung 165 Tagessätze Urteilszeitpunkt Februar 2003 2.Tat: Ladendiebstahl (Austauch der Preisschilder von 39,- auf 10,- Euro bei einem Kleidungs- stück, restliche Ware regulär bezahlt Zeitpunkt: Oktober 2005 im Warenhaus: bei Detektiv sofort zugegeben mündlich und schriftlich bei Geschäftsleitung entschuldigt, Wiedergutmachung in Form von Arbeit angeboten Polizeivorladung: ausgesagt,Diebstahl zugegeben,Reue gezeigt, Strafbefehlsverfahren beantragt Nun die Frage: Welche H Ö C H S T S T R A F E wäre ggf. denkbar?
25.10.2015
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Bin damals innerhalb von 2 Jahren 3 mal beim Ladendiebstahl erwischt worden. ... Ich machte dann gleich meine Aussage bei der Polizei.
21.4.2008
von Rechtsanwalt Björn Cziersky-Reis
Vor ca. 23 Jahren, als Jugendliche, habe ich schon zweimal Ladendiebstahl begangen. ... Sind diese beiden Taten und Fingerabdrücke bei der Polizei und Gericht noch vermerkt oder vollständig gelöscht?

| 4.7.2015
Ich habe vor 2,5 jahren eine Bewährungsstrafe erhalten wegen Trunkenheit im Verkehr u. Ebay Betrug. 6 Monate Freiheitsstrafe auf Bewährung war das Urteil. Seid dem habe ich mir nichts zu Schulden kommen lassen, habe regelmäßigen Kontakt zu meiner Bewährungshelferin und habe alle Staatsanwaltschulden abgezahlt.
5.11.2013
Dann wurde dies revidiert - sie hätten angeblich die Hosen gezählt und bezichtigen mich demnach des Ladendiebstahls und Beschädigung der Waren. ... Ich wurde von der herbeigeholten Polizei durchsucht. ... Nun erwartet mich eine Anzeige wegen Ladendiebstahls und Sachbeschädigung.
8.8.2013
Habe einen Ladendiebstahl begangen.
13.12.2019
| 25,00 €
von Rechtsanwältin Elisabeth v. Dorrien
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin zweimal beim Ladendiebstahl (in Baden-Württemberg) erwischt worden und suche nun Rat, wie ich am besten mit der Situation umgehe. ... Hier wurde ich sofort darüber informiert, dass die Sache an die Polizei geleitet wird. ... Soll ich mit der Polizei kooperieren und die Tat gestehen?

| 6.1.2011
meine frage: ich wurde gestern beim ladendiebstahl erwischt - bzw. ich hatte etiketten umgeklebt, zur kasse gegangen diese "verbilligten" preise bezahlt und beim ausgang vom geschäftsführer empfangen. musste mit in sein büro, polizei wurde geholt, strafanzeige wurde gestellt, ausserdem wurde der polizei noch ein video vorgeführt an dem man mich erkannt hat, dass ich das schon mal getan hatte. morgen bin ich bei der polizei vorgeladen zur aussage - was soll ich angeben bzw. aussagen ?

| 20.5.2012
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Ich bin vor 10 Tagen beim Ladendiebstahl erwischt worden, Wert ca 14.00 EUR. Ich habe nun von der Polizei einen Anhörungsbogen bekommen, mit der Bitte um Angabe der Personalien und gegebenenfalls um eine Stellungnahme.

| 31.5.2009
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Am 29.05.09 wurde ich in einem Supermarkt beim Ladendiebstahl durch einen Detektiv erwischt.

| 20.2.2012
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Ich habe vor kurzem zum 2.mal einen Ladendiebstahl begannen. ... Vor kurzem wurde ich beim Ladendiebstahl - Bekleidung im Wert von 700€ erwischt. ... Hab den Anhörungsbogen von der Polizei schon ausgefüllt.
29.4.2014
von Rechtsanwalt Torsten Vogel
Sehr geehrte Damen und Herren, Anfang März beging ich einen Ladendiebstahl in einer Buchfiliale (2 Bücher, ca. ... Oder doch einfach zur Polizei gehen und meine neue Anschrift bekannt geben. ... Ich dachte wenn man sich ummeldet, erfährt die Polizei das dann irgendwie automatisch.
20.8.2004
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Ich wirde gestern bei einem Ladendiebstahl erwischt, Wert ca. 7 Euro, es wird Strafantrag bei der Polizei gestellt.
30.10.2005
Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, Ich habe einen Ladendiebstahl begangen, ich hatte eine Software CD (69,-Euro)aus einem Karton in eine Zeitschrift gesteckt,am Ausgang wurde ich vom Detektiv aufgefordert mitzukommen.Nachdem ich die Tat zugegeben hatte ,habe ich die CD + 50 Eoro Bearbeitungsgebühr bezahlt! ... Ich habe nun von der hamburger Polizei ein Formular ,wo ich mich zu der straftat äußern kann zugeschickt bekommen. Oben steht: Diebstahl(§242 StGB)-Ladendiebstahl- Mit welcher Strafe muß ich nun rechenen??
123·5·10·15