Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

656 Ergebnisse für „hauptverhandlung gericht“

Filter Strafrecht
1.8.2007
.-€ Einkommen.Nun habe ich vom Amtsgericht Oldenburg i.H.eine Mitteilung erhalten,daß gegen mich das Hauptverfahren eröffnet würde.Angeklagt bin ich nach § 264 Abs.1.Jetzt habe ich dem Amtsgericht ein Fax geschickt,mit der Bitte den Termin der Hauptverhandlung so zulegen,daß das Verfahren erst nachdem 8.Sept.07 statt findet,da ich vorher nicht die finanzielle Möglichkeit habe nach Deutschland zukommen.Den Termin für die Hauptverhandlung habe ich bisher nicht erhalten.Meine Frage dazu: wird das Gericht meine Bitte nachkommen,was ist wenn meine Bitte abgelehnt wird und ich wegen Mangel an Fluggeld nicht kommen kann?

| 29.10.2006
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe am Dienstag einen Termin zur Hauptverhandlung zu dem ich geladen bin. ... Wie muß ich vorgehen sollte ich morgen beim Gericht schonmal vorsichtshalber anrufen?
26.8.2018
von Rechtsanwältin Alexandra Braun
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe kommende Woche am Mittwoch einen Gerichtstermin zur Hauptverhandlung beim Amtsgericht als Angeklagter. ... Da ich zum einen von meiner Arbeitsstelle nicht freigestellt werden kann und zum anderen großen Respekt vor dem Gericht habe, stelle ich mir folgenden Frage: Ich erscheine nicht zum vereinbarten Gerichtstermin, wird dann ein Strafbefehl erlassen (Geldstrafe, ...)?
13.3.2012
Gegen einen Strafbefehl habe ich Wiederspruch eingelegt, nun wurde mir der Termin zur Hauptverhandlung per Ladung mitgeteilt und per BEschluss entschieden dass ich persänlich erscheinen muss. ... Frage: Fällt damit die Hauptverhandlung automatisch aus, oder muss ich dem Beschluss und der Ladung folgen und zum genannten Zeitpunkt dennoch auf dem Gericht erscheinen?
19.1.2006
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Hallo, ist eine getrennte Hauptverhandlung möglich,da ich Angeklagter bin -Ich soll einen Schließzylinder mit Sekundenkleber zugeklebt haben. Ich wurde von dem Ehemann der Frau bedroht das er mich platt machen(umbringen) will.Da ich keinesweges in dieser Stadt war "Bremerhaven" ich selber bin aus Lüneburg,geführt wird die Straftat aber in Bremerhaven,nun ist die Ehefrau als Zeugin geladen ich gehe davon aus das der Ehemann auch von diesem Termin zur Hauptverhandlung weiß.
12.10.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, ich hatte am 27.09.2011 eine Hauptverhandlung.
6.11.2006
Während einer Hauptverhandlung (Strafrecht) hat man das Recht sich jederzeit von bis zu 3 Anwälten vertreten zu lassen. Wie sieht es nun aus,wenn man als Beschuldigter zu einer Hauptverhandlung erscheint,und erst dann den Antrag stellt, einen Anwalt zu beauftragen.
12.4.2014
Rechtsanwalt schickte Schreiben zur Staatsanwaltschaft am 08.04.2014 mit Kopie meines Entschuldigungschreiben vom 27.03.2014 an die zwei Polizeibeamten ,die aber einen Tag zuvor also am 07.04.2014 schon zu Gericht geschrieben hatte. ... Nun habe ich Post bekommen, dass der Termin vor Gericht terminiert wurde zum 12.05.2014. Es hat sich alles überschnitten besteht noch die Möglichkeit das der Staatswanalt den Termin bei Gericht noch absagen kann, oder wird es jetzt zu 100% zu einem Gerichtstermin kommen ?

| 22.2.2010
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin einer von mehreren Angeklagten in einem Strafverfahren(erste Instanz).Die Hauptverhandlung soll demnächst stattfinden.Eine entsprechende Ladung habe ich und auch die Anderen Angeklagten erhalten.Der Tatvorwurd ist Bandenmässiger Betrug.Nun ist das Problem das einer der Angeklagten derzeit Bettlägerig ist und vorraussichtlich nicht an dem Termin der in einer Woche stattfinden soll teilnehmen kann.Meine Frage ist ob wenn von mehreren gemeinsam Angeklagten ein Angeklagter dem Verfahren aus gesundheitlichen Gründen (da Er in Behanldung ist wäre ein ärztliches Attest selbstverständlich vorhanden) fernbleibt ob die Haupverhandlung dennoch stattfinden tut oder ob ein neuerlicher Termin anberaumt wird? ... Vorschriften wie sich das Gericht zu verhalten hat? ... Meinen Rechtsbeistand möchte ich nicht dazu befragen da ich denn Eindruck einer vorsätzlichen Verhinderung der Hauptverhandlung in jedem Fall vermeiden möchte.Es steht nämlich noch nicht fest ob derjenige welcher mit mir zusammen angeklagt ist bis dahin wieder gesundet ist.Er darf laut ärztlichen Rat das Haus momentan nicht verlassen.Wie das jedoch zum Zeitpunkt des Gerichtstermins ausschauen tut ist derzeit nicht vorhersagbar.Es ist mir deshalb auch etwas peinlich dies dennoch anzufragen.Die Frage an sich ist rein hypothetischer Natur.Da Wir jedoch laut Staatsanwaltschaft die Tat gemeinsam begangen haben sollen und noch niemand von Uns zum Tatvorwurf vor Gericht gehört wurde würde es mich interessieren in wie weit eine Hauptverhandlung dennoch ohne einen von mehreren gemeinsam Angeklagten stattfinden kann oder ob dies in diesem Fall aus Ihrer Sicht unmöglich bzw. sogar rechtwidrig wäre?

| 8.5.2006
GRundsätzlich interessiert mich mal die Tatsache, wie man sich eigentlich bei Gericht aus Sicht des Angeklagten verhalten soll, durch die Gerichtsshows wird einem ja einiges gesagt, allerdings wird dort immer gesagt, was Milderungsgründe bei einem Urteil sind und das ein Geständnis, strafmildernd ist. ... Und vielleicht auch sagen, welches Verhalten vor Gericht bei Straftaten Milderung gibt ?
20.9.2006
(nur gegen die höhe). da ich dachte, das man die höhe vielleicht aufgrund meiner derzeitigen bedürftigkeit,etwas runtersetzen könnte. nun habe ich doch eine ladung zur hauptverhandlung bekommen. Daher meine fragen: 1. ich hab dem Gericht zugesichert dass alle punkte die gegen mich ermittelt wurden zutreffend sind, dass ich nur mit der höhe nicht einverstanden bin, wegen meiner plötzlichen arbeitslosigkeit, was die staatsanwaltschaft ja nicht wusste. kann es für mich nun bei der hauptverhandlung eventuell noch teurer kommen????
9.9.2008
Also nur kurz im ganzen.Ich befinde mich zur zeit in bewährung für noch genau 2 jahre.Da ich nach der entlassung als erstes zu meinem vater gezogen bin war auch meine erste adrsse dort zwischenzeitlich bin ich 2 mal umgezogen im juni bis september habe ich in recklinghausen gewohnt und jetzt seid 3 wochen in köln wo ich auch bei beiden wohnungen angemeldet war,heute erfuhr ich von meinem vater das bei ihm ein brief angekommen ist Ladung zu Hauptverhandlung wegen betrugs sache von 2003 .Da aber mein vater abwechselnd mit mir meine oma in polen betreut mal ist er 1 monat dort mal ich konnte er die post heute erst lesen weil er gestern erst zurück kamm jetzt bin ich in polen und weiß nicht ws ich machen kann.die verehandelung ist bereits am 15.09.Kann ich edieese noch veereschieben laesesen ich muß edoch iergenedwie an einen anwalt kommen oder ?
21.8.2020
| 28,00 €
von Rechtsanwältin Elisabeth v. Dorrien
Sehr geehrter Anwalt, ich habe bald einen Gerichtstermin. ... Ich habe aktuell einen Bänderriss und muss zum Gericht über 400 km Fahren. ... Die Frage ist, was kann passieren, wenn ich nicht zum Gerichtstermin erscheine.

| 29.10.2010
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Das Gericht lehnte die Klage aber ab, aus mangeln an Beweisen. ... In der Ablehnung des Gerichts, die mir von einem beauftragten Anwalt zugesendet wurden, stellte sich heraus, das die Tat völlig aus dem Zusammenhang gerissen, nur ein Teil der Beweise vorgelegt wurden, was auf eine mangelhafte Klageschrift zurück zu führen ist. ... Ich wurde von der Staatsanwaltschaft auch nicht informiert das eine Eröffnung der Hauptverhandlung vom Gericht abgelehnt wurde.
28.9.2005
So hat er Anzeige erstattet und ich habe heute die Anklageschrift bekommen in der mir das GEricht auch einen Pflichtverteidiger bestellen will. ... Wann muß ich ca. mit der Hauptverhandlung rechnen. 3. Wenn ich ins Gefängniss muß wie lange hätte ich nach der Hauptverhandlung in dem dies entschieden wird, zeit mich von meiner verlobten usw... zu verabschieden 4.
11.4.2011
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ablauf: Hauptverhandlung mit drei Terminen. ... Der Richter meinte, dann müsste wohl nochmal von vorne angefangen werden, da er das Gericht verlassen würde. ... Drei Monate später fand die Hauptverhandlung nochmal statt.
10.6.2012
., in der Strafsache wegen Betruges werden Sie auf Anordnung des Gerichts zur Hauptverhandlung geladen. ... Seite 2 :::: Amtsgericht Berlin Beschluss In der Strafsache gegen: xxxxxx xxxxxxx xxxxxx xxxxxx xxxxx wegen Betruges werden die Anklagen ( 2 beide der Staatsanwaltschaft Berlin vom 16.02.2012 und dem 12.10.2011 ) zur Hauptverhandlung zugelassen. ... Ich wollte mich gerne selber vor dem Gericht vertreten.

| 9.1.2014
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Ich möchte darüber nicht mit dem Vorsitzenden / der Vorsitzenden oder den Verfahrensbeteiligten erst in der Hauptverhandlung diskutieren, da schließlich der Prozess und die Personen darunter leiden dürften. 1. Schließt der §257b STPO nicht den §212 STPO nach Beginn der Hauptverhandlung in soweit aus, dass er nicht zur Umgehung des §257b STPO benutzt werden darf, aus? ... Wie verhalte ich mich, wenn der Vorsitzende die Hauptverhandlung frühzeitig unterbricht und die Verfahrensbeteiligten (mit oder ohne Schöffen) zum Gespräch ins Hinterzimmer zum "dealen" bittet?
123·5·10·15·20·25·30·33