Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

259 Ergebnisse für „handy polizei“

Filter Strafrecht
12.6.2012
von Rechtsanwältin Maike Domke
Wir haben uns getroffen und ich habe ihm ein Handy (Gesmatwert 80 €)gegeben mit Prepaidkarte damit wir eine eigene kleine Telefonleitung füreinander haben (weil beide verheiratet) und Abends habe ich ihm 50 € gegeben,weil er zu wenig Geld dabei hatte fürs Taxi.Diese besagten 50 € wollte er mir eine Woche später zurück senden.Darauß ist nichts geworden. Ich versuche seither ihn zu kontaktieren via Email und Handy aber vergebens. ... Kann ich auch eine Anzeige wegen dem Handy machen?
29.7.2012
von Rechtsanwältin Tanja Stiller
Hallo, mein Kollege der 23 Jahre alt ist hat vor einigen Tagen von einer Freundin das Handy gestohlen, sie hat sofort eine Anzeige geschaltet gegen unbekannt. Sobald ich dies erfahren habe, hane ich das Gerät sofort an einem Polizeiwache abgegeben, dabei habe ich auch meine Personalien angegeben. Meine Frage lautet; Wenn sie das Handy von der wache abholt, würden sie evtl.
31.5.2007
Darf mir die Polizei mein Handy abnehmen und ungelesene SMS-Nachrichten öffnen und lesen oder braucht Sie dazu einen weiteren Beschluss?

| 18.1.2015
von Rechtsanwalt Christian D. Franz
Auf dem Revier hat der Beamte das Handy sichergestellt. ... Jetzt zu meiner eigentlichen Frage: Darf die Polizei mir einfach so das Handy wegnehmen obwohl ich ja schon als Verursacher dieses Graffitis feststehe? ... Gibt es irgendeinen Weg mein Handy ohne Durchsuchung wieder zurück zu bekommen?

| 5.2.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, Meinem Sohn wurde vor kurzem ein zwei Wochen altes Handy im Wert von 400 EUR gestohlen. Eine Anzeige bei der Polizei ist erfolgt. ... Also habe ich bei der Polizei darum gebeten, daß überprüft wird, ob das Handy (IMEI-Nummer) bei einem der vier Netzbetreiber in Deutschland eingeloggt ist und ggf. zu ermitteln, welche Sim-Karte (IMSI-Nummer) benutzt wird.
7.8.2012
Nachdem ich sie fotografiert hatte kamen 3 zu mir und verlangten das löschen bzw aushändigen des Handys.... Dem habe ich nicht zugestimmt, da ich generell sehr launisch war in der Situation weil ich mich zu unrecht behandelt fühlte und nebenbei auch leicht flapsig war, da ich auch schon ein paar Bierchen drinn hatte. beschlossen die Herren dauraufhin mich zu fixieren und mein Handy zu beschlagnahmen.
23.6.2008
von Rechtsanwalt Björn Cziersky-Reis
hallo, habe eine frage habe am 17.04.2008 ein neues Handy gekauft habe es bekommen habe es ausprobiert ob alles geht dann hat es mir nicht gefallen habe es im Internet zu Verkauf reingestellt bei einem Aktionshaus in der artikelbeschreibung habe ich geschrieben das das Handy neu ist OV und mit 2 Jahre garantie das Handy wahr eine zeitlang drinnen die Auktion lief 7 tage wen die 7 tage Rum wahren wurde es automatisch wider reingestellt ich habe dann auch nicht mehr drüber nach gehtach und habe es so weiter laufen lasen bis letzte Woche es einer per sofortkauf ersteigert hat ich habe ihn das Handy geschickt er hast bekommen und schrieb mir dann zurück das das Handy nicht neu ist sondern gebraucht und die rechnung ist vom 17.04.2008 er wurde zu Polizei gehen und anzeige wegen betrug machen ich darauf zurück geschrieben wenn es nicht möchte dann schicke ich im das Geld zurück und er soll mir mein Handy wider geben darauf schrie er nein das bechelter und geht zum anwalt und fordert er schadenersatz von 50% und mehr und einezeige bekomme ich auch noch wegen betrug meine frage habe ich betrug begangen
3.9.2016
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Ich habe mir im Juni ein Handy über eBay gekauft. Heute bekam ich ein schreiben der Polizei ich bin der Unterschlagung beschuldigt. ... Ich bin bereit das Handy seinen rechtmäßigen Besitz zurück zugeben.
4.3.2010
Dieses Handy habe ich also 3-4 Monate selber benutzt und es anschließend in einem Kommissions-Handyladen in Heidelberg weiterverkauft,wobei ich beim Verkauf des Handys die Kopie meines Personalausweis hinterlassen musste und zwar für den Fall,damit mich dann Polizei ganz schnell finden konnte,wenn das Handy geklaut,unterschlagen oder sonst wie abhanden gekommen sein sollte bzw. dass es nicht mir gehörte. Anscheinend wurde dieses Handy in diesem Handyladen dann weiter an einen neuen Käufer verkauft,der dieses Handy bis heute irgendwo in Stuttgart selber nutzte,bis er einmal Probleme mit der Polizei bekam. Bei der Überprüfung seiner Personalien haben die Polizisten vorsichtshalber auch dieses Handy überprüft und stellten dabei fest,dass dieses Handy als in Heidelberg ein verlorenes Handy gemeldet ist und da auch von diesem Handy ein paar Auslandsanrufe getätigt worden waren,liegt immer noch eine Strafanzeige wegen Unterschlagungv on Sommer 2007 bei der Polizei vor.
11.2.2015
Ich gab ihm sein Handy zurück und er fotografierte trotz allem direkt weiter. Daraufhin holte ich die Polizei. ... Die Frage lautet: war es eine Straftat, als ich ihm sein Handy abnahm, oder Notwehr?
27.11.2013
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Ich war stark angetrunken (laut Polizei 1,4 Promille Atemalkohol). ... Ich kann mir nur vorstellen, dass ich das Handy aus Versehen eingesteckt habe. ... Was soll ich bei der Polizei aussagen?
20.6.2006
von Rechtsanwalt Markus Timm
Mein Sohn, 16 Jahre, hat in der Schule ein Handy gefunden und es zunächst auch nicht zurück gegeben. ... Nun ermittelt die Polizei wegen Unterschlagung! Zu seinem Unglück hat er auch noch sein Handy an einen Freund verborgt, allerdings hatte er da das andere schon zurück gebracht.

| 17.9.2015
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Der Kollegin neben mir (arbeite seit 1,5 Jahren jeden Tag mit ihr zusammen) kam ihr Handy abhanden, das sie auf ihrem Arbeitstisch liegen hatte. ... Da ich direkt neben ihr arbeite und da ihr Handy offenbar in einem relativ nahegelegenen Bereich, in dem ich jeden Morgen Waren ausfahre zuletzt von der Telefongesellschaft geortet wurde, bevor sie es sperren ließ, hat sie mich als Hauptverdächtigen ausgemacht und als einzigen angezeigt. Dies hat sie auch gleich mehreren anwesenden Kollegen mitgeteilt. 2 1/2 Monate danach kamen gestern 2 Polizeibeamte in meine Wohnung, um sporadisch und mit einem Lachen im Gesicht, die Wohnung zu durchsuchen und mich über das Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls gegen mich zu informieren.
7.5.2016
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Die polizei hat weder einen drogentest gemacht noch haben sie mich gefragt woher ich diese pille habe, als sie mich gefragt haben ob ich noch irgendwelche angaben machen will habe ich abgelehnt. Ich bin auch noch nie bei der polizei aufgefallen. ... Wie lange dauert es ca bis ich etwas von der polizei höre?
7.10.2016
von Rechtsanwalt Marc N. Wandt
Ich habe einen Handy gefunden. ... Monat später stand die Polizei vor meiner Türe. ... Musste mit der Polizei zu mir nachhause und das Handy abgeben.
30.3.2019
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Mein Sohn hat über einen Freund jemanden getroffen der ihm ein Handy verkauft hat. ... Er hat das Handy bei der Polizei gemeldet und abgegeben. Jetzt, 5 Monate später soll er sein Handy abgeben und Sozialstunden leisten.
9.9.2011
Die Polizei beschlagnahmte sein Handy am 04.07.11 also vor 2 Monaten. Ich erhielt einen Anruf von der Polizei wobei um einen Termin am 10.09 wegen Aussage meines Sohnes gebeten wurde angebl. ist die Angelegenheit bereits bei der Staatsanwaltschaft. ... Die wichtigste Frage wäre Soll mein Sohn eine Aussage machen oder soll ich als Erziehungsberechtigter dieses Verweigern. ausserdem, darf die Polizei das Handy überhaupt so lange behalten.
3.8.2020
| 48,00 €
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Zudem wurde mein Handy mitgenommen. ... Auf diesem Handy sind wichtige Telefonnummern sowie Termine. Wie lange darf die Polizei das Handy behalten?
123·5·10·13