Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

3 Ergebnisse für „haft bewährung strafbefehl gnadengesuch“

Filter Strafrecht
1.8.2009
kann ich diees Verfahren noch einmal in den Vorherigen Stand veretzen ,denn nur dieser Strafbefehl war Grund das ich gegen die Bewährungsauflagen verstoßen habe und nun die Staatsanwaltschaft mit aller Willkür die Haft beantragt hat! Gibt es Möglichkeiten diese abzuwenden in Form Von erweiterter Bewährung oder geldzahlungen? hilft ein Gnadengesuch??

| 29.11.2014
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
eine aeltere bewaehrungsstrafen wurde wegen einer neuerlichen verurteilung (rechtskraeftiger strafbefehl) mit beschluss rechtskraeftig widerrufen. die anlasstat, die den bewaehrungswiderruf begruendet, endete im nachfolgenden wiederaufnahmeverfahren mit einem freispruch.andere widerrufsgruende liegen nicht vor, der widerruf stuetzt sich NUR auf die erneute (aufgehobene) anlasstat. im bewaehrungswiderruf wurde zwischenzeitlich haftbefehl erlassen, weil der ladung zum strafantritt nicht gefolgt wurde. es droht verhaftung. alle rechtsbehelfe und gnadengesuch im widerrufverfahren wurden erschoepft, bevor die wiederaufnahme der anlasstat als zulaessig und begruendet mit freispruch endete frage: welche rechtsmittel gegen den rechtskraeftigen bewaehrungswiderruf sind nun tatsaechlich zulaessig? ... selbstverstaendlich kann ich erneut ein gnadengesuch stellen, dem mit aller wahrscheinlichkeit nun auch stattgegeben wuerde. ich verstehe auch das ein verfahren irgendwann mal abgeschlossen sein muss und man deshalb auch fehlurteile billigend in kauf nimmt. als direkt betroffener teile ich diese billigende einstellung zu fehlentscheidungen jedoch nicht, gerade weil mein grundrecht auf freiheit betroffen ist. zudem ist mir ein nicht unerheblicher finanzieller schaden auch im widerrufsverfahren entstanden, den ich gerne ersetzt haben moechte. danke!
8.2.2015
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Kurze Fallschilderung: 1) Ende 2012: Strafbefehl ueber 6 Monate zur Bewaehrung wegen Betruges, Rechtskraeftig deswegen 2) Mitte 2013: Bewaehrungswideruf in 2 noch offenen frueheren Bewaehrungsstrafen. ... Beschwerde und Gnadengesuch abgelehnt. ... Mir ist durchaus klar das ich auch ein Gnadengesuch stellen kann, logisch.
1