Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.603 Ergebnisse für „geldstrafe freiheitsstrafe“

Filter Strafrecht

| 13.7.2006
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Wir haben ein großes Problem, unser Schwager wurde in die JVA eingeliefert nacht nicht vollständiger bezahlung einer Geldstrafe.

| 9.5.2006
Dann hätte ich gerne detalliert gewusst, inwieweit § 47 Abs.2 STGB für die bestehenden Strafgesetze greift und ob man § 47 Ab2.2 STGB bei einer Senkung der Mindestfreiheitsstrafe in Geldstrafe, diese dann verhängte Geldstrafe nochmals mit § 59 STGB in Verbindung setzen kann, um eben diese Geldstrafe dann nochmals zu mindern und hier eine Verwarnung zu geben ?
4.9.2005
gutentag ich bin am 06.03.2005 auto gefahren ohne fahrerlaubnis und habe mein führerschein am 14.06.2005 bekommen,bei viele anwalt haben mich infomierent das ergibnis ist immer nicht gleich mache sagen fahrverbot bis zu 3 monate und geld strafe weil ich meine führerschein habe,und mache von der anwalte sagen freiheit strafe geldstrafe und sperre bis zu 3 jahrer können sie mir behilflich sein welche anwort ist richtig
28.6.2006
von Rechtsanwalt Markus Timm
Ich wurde zu einer Geldstrafe von 1200 verurteilt.
28.11.2013
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
bitte geben sie mir einen fachlichen rat zum folgenden fall: Täter: Alter: 27 Student ledig unverheiratet EInkommen:Bafög etwa 300Euro Täter hat 2008 Ladendiebstahl begangen (wert der ware ca 3 euro)>>>Verfahren wurde wegen geringfügigkeit mit Geldstrafe eingestellt. 2010 hat Täter Waren im Gesamtwert von 450 Euro in 2 Fällen gestohlen>>Gerichtsverhandlung>>Geldstrafe in Tagessätzen ca 600 EUro Nun diesen Jahres 2013 hat der Täter einen Handwagen gestohlen aus dem Treppenhaus eines Freundes nach einer Party im Wert von 50 Euro. ... c) muss man mit einer Freiheitsstrafe rechnen?
27.7.2016
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Hallo ich bin 21 Jahre alt und wurde gerade zum zweiten mal beim Ladendiebstahl erwischt (Beide Male ein Wert von unter 30 €). Beim ersten mal war ich noch unter 21 und das Verfahren wurde nach 6 Sozialstunden eingestellt, und es gab auch keinen Eintrag ins Führungszeugnis. Mit was für einer Strafe kann ich diesmal rechnen?
16.10.2006
Wenn ich die 6Tage in Haft gehe ist doch die Geldstrafe weg, oder? Man gab mir die möglichkeit es mit gemeinnütziger Arbeit abzuarbeiten. 36Std arbeiten und dann sind die 6Tage Freiheitsstrafe weg, aber muss ich dann noch zahlen oder sind die 90€ auch weg?
27.9.2005
von Rechtsanwalt Klaus Wille
ne frage ich muss ab den 28.09.05 für zwei jahre in haft wenn ich aber nicht hin gehe wird ein haftbefehl gegen mich laufen. jetzt die frage kann meine strafe verjähren wenn ich gesucht werde und ab wann ist die strafe verjährt
25.9.2018
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Guten Morgen, ich wurde am 08.12.2014 zu einer Geldstrafe von 3000 Euro verurteilt.
14.7.2007
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Da ich leider drei-vier Einträge wegen Betruges innerhalb der letzten 4-5 Jahre (alles Geldstrafen, keine Bewährung!) in meiner Akte stehen habe nun meine Frage nach dem Strafmass: Ist mit einer (weiteren) Geldstrafe oder Bewährung zu rechnen?
29.8.2009
September 2007 = 50 Tagessätze a 20 Euro am 9 April 2008 wurden beide Geldstrafen zu einer Gesamtstrafe von 120 Tagessätze a 80 Euro zusammengeführt. ... Frage: Die Geldstrafen wurden bis heute nicht bezahlt und ich wohne im Ausland.
18.9.2006
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Sehr verehrte Damen und Herren, Im Januar 2000 wurde ich wegen Betrugs zu einer Geldstrafe von 120 Tagessaetzen verurteilt. ... Die ausstehende Geldstrafe konnte ich sofort in bar begleichen und konnte als freier Mann den Flughafen verlassen.
15.3.2010
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Ich habe gelesen auf Betrug gibt es Freiheitsstrafe?!

| 28.9.2010
Hallo.Ich wurde 2006 zu einer Geldstrafe 90TS a 10 Euro verurteilt,wovon ich 300 Euro zahlte,den Rest nicht mehr.Meine FrageSeit Anfang 2007 liegt ein Haftbefehl gegen mich vor.Verjährt die Strafe nach 5 Jahren und ist somit dann auch der Haftbefehl hinfällig?

| 20.11.2016
von Rechtsanwalt Mario Kroschewski
Sehr geehrte Damen und Herren, Meine Frage an Sie ist, wie sind die Tilgungsfristen im BZR in den folgenden Fällen Fall 1 Folgenden Verurteilungen 1- im März 2010 zur 90 TS 2- Drei Monate Freiheitsstrafe auf Bewährung im April 2015 Fall2 1- im Juni 2011 zur 60 TS 2- Zwei Monate Freiheitsstrafe auf Bewährung im Januar 2016 Meine Fragen sind: - Wie wäre die Tilgungsfrist im beiden Fällen?
7.8.2009
Hallo, ich wurde zwischen den Jahren 2001 und 2003 zu insgesamt 5 Geldstrafen verurteilt. (3 x erschleichen von leistungen s-bahn schwarzfahren, 2 x Btm) Alle lagen zwischen 60 und 150 Tagessätzen. ... Im Jahr 2004 hatte ich für 2 Geldstrafen Arbeit statt Strafe beantragt, allerdings nie angetreten.
25.11.2008
Nun meine Frage ich beziehe derzeit ALGII und bin Schülerin , vorbestraft bin ich nicht ich wurde zwar im Jahre 2006 wegen Urkundenfälschung angeklagt habe die Geldstrafe aber bereits abbezahlt. ... Gibt es da eine Geldstrafe ?!
123·15·30·45·60·75·81