Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

710 Ergebnisse für „frage vollstreckung“

Filter Strafrecht
4.7.2015
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Wann verjährt die Vollstreckung des Urteils.
16.8.2006
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren RAe, soweit ich erfahren konnte liegt gegen mich ein Vollstreckungs-Haftbefehl vor.

| 29.10.2009
Vor 3 oder 4 Tagen erhielt ich Post von der StA, daß die Ratenzahlung aufgrund Unzuverlässigkeit (Zitat: Aufgrund Ihrer Zahlungsmoral und der Nichteinhaltung Ihrer Zahlungsversprechen sowie der nun schon lange andauernden Vollstreckung kann eine weitere Ratenzahlung nicht mehr gewährt werden.) widerrufen wird und eine Weiterführung nicht möglich sei, ich nun den noch offenen Restbetrag von knapp 6.200 Euro bis Ende des Monats zahlen soll, sonst erfolgt Verhaftung bzw. die Vollstreckung wird fortgesetzt. ... Diesen Restbetrag kann ich niemals -- und erst recht nicht innerhalb von 5 Tagen -- zumal ich insolvent bin, begleichen ... ich habe hier eine neue Arbeit und Wohnung gefunden und nun würde diese neu aufgebaute Existenz dadurch zerstört werden, wenn nun Haftbefehl wegen der Vollstreckung einer Restgeldstrafe (129 Tage Freiheitsentzug mit Vollstreckungshaftbefehl) erlassen werden würde. Ich habe nur noch bis heute (29.10.09) Zeit, danach wird mit Vollstreckungsmaßnahmen gedroht und bin total verzweifelt.

| 22.12.2007
von Rechtsanwalt Thomas Domsz
Ich wurde wegen gewerblischen Betruges zu 2 Jahren und 6 Monaten in der Berufungsverhandlung verurteillt, ich beauftragte meinen Rechtsanwalt Revision einzulegen, das tat er auch jedoch lies er die 4 wöchige frist zum einrechen der begründung verstreichen. Als ich den ablehnungs beschluss erhalten habe übersandte ich diesen mit der bitte sofort etwas zu unternehmen, dieses tat er jedch nicht.Somit ist auch die Möglichkeit der Beschwerde abgelaufen. Trotz alledem habe ich gestern die Ladung zum Starfantritt im Offenen Vollzug der JVA Berlin-Hakenfelde bekommen, Ladungsfrist zwei Wochen, das ist ziemlich knapp,ich bin gerade dabei mit meiner Freundin und gemeinsamen zwei Kindern zusamm zu ziehen, und zwischen weinachten und Neujahr findet im zuständigen Jobcenter keine Bearbeitung statt.
11.1.2014
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Vollstreckung einer Geldbuße nach Strafbefehl wegen Geschwindigkeitsüberschreitung in der Schweiz Guten Tag, in Deutschland wurde mir ein Strafbefehl (Art. 352 StPO) aus der Schweiz zugestellt wegen Geschwindigkeitsübertretung. ... In diesem Fall muss man mit erheblichen weiteren Kosten und mit der Vollstreckung der Kosten in Deutschland rechnen."
18.6.2010
Ich wurde aktuell zu einer Freiheitsstrafe von 4 Monaten verurteilt. Bedingt durch diese Verurteilung wurden meine Bewährungen aus zwei anderen Verfahren nunmehr widerrufen, so dass die Strafen der beiden Verfahren zu jeweils 7 Monaten ebenfalls zu vollstrecken sind. Ich habe auch bereits 3 unterschiedliche Ladungen zum Strafantritt erhalten, wie bereits o. g. einmal zu 4 Monaten und zweimal zu 7 Monaten.
29.11.2012
von Rechtsanwalt Christoph M. Huppertz
wegen Steuerhinterziehung wurde gegen mir Steuerstrafverfahren eingeleitet. Ich habe kein Bargeld um meine Verbindigkeiten gegen Finanzamt zu begleichen; bin ich jedoch im Besitz von einer kleinen Wohnung in einem EU-Land. Wie kann ich die Wohnung retten?

| 19.10.2006
Mein Verlobter hat einen Termin zum Strafantritt bekommen binnen 2 Wochen (Strafdauer 6 Monate). Unser Anwalt wollte einen Aufschub sowie ein Gnadengesuch einreichen. Beides hat er nicht getan wie sich nun herausgestellt hat, er hat lediglich eine Woche inoffiziell mündlich herausgeholt.
27.6.2019
| 48,00 €
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Sehr geehrte Damen und Herren, am 29.08.2018 wurde gegen mich ein Strafbefehl wegen Betruges erlassen, welcher am 29.12.2018 rechtskräftig wurde. Die Strafe wurde festgesetzt auf - 900€ Geldstrafe (30 TS à 30€) - 750€ Wertersatzeinziehung - 80,50€ Gerichtskosten Insgesamt: 1.730,50 € Da ich den Betrag längere Zeit nicht zahlen konnte, erhielt ich am 21.05.2019 eine letzte Mahnung und zeitgleich eine Ladung zum Haftantritt für 30 Tage. Anschließend habe ich einen Strafverteidiger beauftragt, mit der StA eine entsprechende Ratenzahlungsvereinbarung zu treffen.

| 18.1.2019
| 25,00 €
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt.. In meiner Jugend habe ich auch in Deutschland gelebt, wo ich auch unangenehme Unannehmlichkeiten mit der Justiz hatte. 1986 (vor mehr als 30 Jahren) hatte ich Probleme, eine JugendHaftstrafe aufgrund von Problemen mit Diebstahl und Zwang zu überwinden Besitz geringer Mengen von Drogen. Für diese Verbrechen (18 Monate Jugendstrafe + 6 Monate erwachesenestrafe) gab mir die erste vom Jugendgericht München und die zweite vom Amtgericht Franfurt am Main die Möglichkeit, eine Erholungsgemeinschaft für Drogenabhängige zu betreten, die ich nach kurzer Zeit verlassen hatte in Italien und nie nach Deutschland zurückkehren,Nun, da das Leben weitergegangen ist und ich hier in Italien eine soziale Position erreicht habe, das Alter von 55 erreicht habe, ist der Wunsch, in das Land meines Vaters zurückzukehren, und mein Geburtsort ist stark, ich habe mich gefragt, ob Sie es sind Ich konnte nicht durch sorgfältige Recherchen sicherstellen, dass mein Besuch in Deutschland nicht zu einer Verhaftung führen würde.
27.5.2017
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Der Staatsanwalt möchte die Vollstreckung aber nicht weiter zurückstellen und ich soll diesen Montag bereits in der JVA antreten. ... Mein Anwalt hat dann Mittwoch noch ein Fax ans OLG aufgesetzt, dass Sie den Staatsanwalt anweisen sollen die Vollstreckung bis zur gerichtlichen Einigung zurückzustellen, da mir sonst Nachteile enstehen die nicht wieder gut zu machen wären.
29.8.2019
| 50,00 €
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrte Damen und Herren, ein Freund wurde in Holland auf einem Festival mit Drogen erwischt. Der Drogenfund wurde durch die Campingplatzsecurity sichergestellt und gemeinsam mit diesem Freund der Polizei übergeben. Bei den sichergestellten Drogen handelt es sich um 15 Ectasytabletten, 3g MDMA sowie 3g Speed welche für den Freundeskreis auf dem Festival bestimmt war.
16.2.2018
von Rechtsanwalt Michael Wübbe
Sehr geehrter/e Herr/Frau Anwalt/Anwältin, ein bekannter von mir wurde in Bosnien aufgrund eines Internationalen Haftbefehls ausgestellt (Wien) verhaftet. Er war mal Deutscher Staatsangehöriger, mittlerweile ist er Bosnischer Staatsangehöriger da er die Deutsche Staatsangehörigkeit als er in Deutschland in Strafhaft war,abgegeben hat. Er wurde nämlich damals im Jahr 2009 zu 4 Jahren und 11 Monaten verurteilt.
8.9.2005
Aufgrunde eines Bewährungswidderufs sollte eine 4 -monatige Freiheitsstrafe in der BRD vollstreckt werden (wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis). Frage: Ist in diesem Fall auch das Erlassen eines internationalen Haftbefehls bzw. europeischen Haftbefehls möglich, sollte der verurteilete im europeischen Ausland verweilen, so daß seine Ergreiifung in der BRD nicht möglich ist.? Ist seine Festnahme von den jeweiligen Grenzbehörden möglich (z.B.
14.2.2009
von Rechtsanwalt Christian Joachim
2.Muss überhaupt mit einer Vollstreckung gerechnet werden, da einer zweimaligen Ausreise mit nur eben 5 stelliger Kaution seitens Staatsanwaltschaft und Richter zugestimmt wurde?
5.9.2005
von Rechtsanwalt Markus Timm
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich, polnischer Staatsangehöriger (unbefristete Aufenthaltserlaubnis In der BRD) wurdeim 2003 in der BRD zu einer 4 -monatiger Bewährungsstrafe (Fahren ohne Fahrerlaubnis im 2001, frueher:1 Monat Fahrverbot wegen Rotlichtmissachtung) verurteilt. Im August 2004 kam es zu dem Bewährungswiderruf aufgrund einer verspäteten Zahlung der Bewährungsauflage. Der Bewährungswiderruf ist seit August 2004 rechtskräftig.
6.9.2014
Allerdings hat die Aufsichtsbehörde die von ihr erlassenen Verwaltungsakte vollstreckt, was unter anderem zu zigfachen Zurückweisungen des Beraters seitens der Finanzämer führte (§ 80 (5) AO) und dies obwohl die Vollstreckung aufgrund Einspruches im Sinne von § 361 (4) AO eindeutig gehemmt war. ... Frage: Greift § 344 (2) Ziff. 2 StGB bei berufsgerichtlichen Verfahren nur dann, wenn es darüber hinaus auch zu einer strafrechtlichen Verfolgung kam oder genügt die Vollstreckung berufsrechtlicher Maßnahmen, sofern dies nicht zulässig war (im vorliegenden Fall aufgrund der einspruchsbedingten Hemmung).

| 14.11.2016
von Rechtsanwalt Michael Wübbe
Nach einer Verurteilung vor Gericht im April 2015 (!) habe ich lediglich auf Nachfrage eine Kopie des Urteils per Post (nicht einemal per Einschreiben o.ä. zugestellt bekommen;eine Zahlungsaufforderung war nicht enthalten. Wielange kann sich das Gericht mit einer offiziellen Urteilszustellung sowie der Anforderung der Geldstrafe Zeit lassen?
123·5·10·15·20·25·30·35·36