Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

227 Ergebnisse für „fall sachbeschädigung“

Filter Strafrecht
10.12.2007
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Der Eigentümer der Anlage hat mich beauftragt, bei allen Formen der Sachbeschädigung sofort die Polizei zu verständigen und eine Anzeige zu erstatten. ... Der Polizist erklärte mir nun, dass hier keine Sachbeschädigung vorliege, da die Aufkleber ja irgendwie zu entfernen sein, folglich auch nichts beschädigt sei. ... Frage: Ist das Anbringen eines Aufklebers eine Sachbeschädigung und wenn es Sachbeschädigung ist, kann ich dann als Beauftragter des Eigentümers eine Anzeige auch über das Internetportal der Polizei eratatten?
5.2.2008
von Rechtsanwalt Michael Euler
kann ich eine sachbeschädigung aus der welt schaffen wenn ich mich mit dem besitzer einige?

| 28.2.2008
von Rechtsanwalt Björn Cziersky-Reis
(Erdhalte)Wurde von Betriebsangehörigen angezeigt wegen Hausfiedensbruch und Sachbeschädigung an Erdhügeln.Wie ist die Rechtslage bei Grundstücken die nicht eingezeund sind?

| 10.7.2019
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Wir haben keine Schäden angerichtet (Sachbeschädigung), die Beamten haben nur unsere Personalien aufgenommen und zum Thema Sachbeschädigung auch nichts bemerkt. ... Uns wird allen die gleiche Rechtsverletzung vorgeworfen (Hausfriedensbruch mit Sachbeschädigung). ... Ich glaube kaum das uns die vorsätzliche Sachbeschädigung nachgewiesen werden kann (evtl.
27.5.2010
Nach herrschender Rechtsprechung handelt es sich soweit ich weiß um Sachbeschädigung, wenn auf einem fremden Gegenstand ein Aufkleber angebracht wird, der beim Abziehen Materialschäden verursacht (<a class="textlink" rel="nofollow" href="http://dejure.org/gesetze/StGB/303.html" target="_blank" class="djo_link" title="§ 303 StGB: Sachbeschädigung">§ 303 I StGB</a>) oder nicht ohne größeren Aufwand entfernt werden kann (<a class="textlink" rel="nofollow" href="http://dejure.org/gesetze/StGB/303.html" target="_blank" class="djo_link" title="§ 303 StGB: Sachbeschädigung">§ 303 II StGB</a>).

| 11.10.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Hallo, ich habe am Sonntagnacht eine ziemliche Dummheit gemacht und zwar habe ich in stark angetrunkenem Zustand an unserer Hauseingangstür eine Scheibe eingetreten, als das Schloss mal wieder etwas klemmte und ich es woll nicht geregelt bekam, einer der Nachbarn hat dann wohl die Polizei verständigt, die ist dann 10 min. später 5 Mann hoch bei mir vor der Wohnung gestanden und hat mich mit dem Sachverhalt konfrontiert, da ich aber da schon nicht mehr alle Einzelheiten wusste zogen sie dann wieder ab und man sagte mir ich soll mich die Tage auf der Wache melden, so nun war ich heute dort, der Kollege der das bearbeitet ist diese Woche nicht mehr anzutreffen und man hat mich vertröstet und mir nur gesagt, dass eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung gegen mich läuft und diese nach dem Abschlussbericht des Kollegen an die Staatsanwalschaft geht.
12.8.2004
Hier könnte mE nicht nur der Tatbestand der "einfachen" Sachbeschädigung nach <a class="textlink" rel="nofollow" href="http://dejure.org/gesetze/StGB/303.html" target="_blank" class="djo_link" title="§ 303 StGB: Sachbeschädigung">§ 303 StGB</a>, sondern auch der der gemeinschädlichen Sachbeschädigung nach <a class="textlink" rel="nofollow" href="http://dejure.org/gesetze/StGB/304.html" target="_blank" class="djo_link" title="§ 304 StGB: Gemeinschädliche Sachbeschädigung">§ 304 StGB</a> erfüllt sein.
12.7.2006
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
habe eine beschuldigtenanhörung erhalten. beschuldigt werde ich, dass ich, auf ein auf einem Gehweg parkendes Fahrzeug vorbeiging und den spiegel beschädigt hätte, was durchaus sein kann(Handtasche), da es sehr eng war und ich nicht auf die fahrbahn ausweichen wollte. der halter des fahrzeugs (mir unbekannt) hat die Polizei gerufen, und dieser hatte ich erklärt, wenn es dann so wäre, daß sei dies bestimmt nicht mutwillig passiert. ich habe den polizeibeamten erklärt, dass hier doch gar nicht geparkt werden dürfe, und somit der halter nicht nur eine ordnungswidrigkeit begeht, sondern auch noch damit rechnen muß, dass fussgänger am fahrzeug hängenbleiben könnten. ich musste lediglich meine personalien angeben und durfte dann auch gehen. die polizeibeamten meinte noch: "sie werden von uns hören". nun habe ich eine beschuldigtenanhörung mit dem vorwurf der "sachbeschädigung am kfz" erhalten. was soll ich tun?

| 7.3.2007
von Rechtsanwältin Tanja Stiller
Sehr geehrter Herren und Anwälten, ich wende mich an Ihnen denn seit montag nacht bin ich – zum erstensmal – wegen sachbeschädigung angezeigt worden. ... Kurz danach trifft die polizei bei mir ein und nahm meine Daten zwecks eine Anzeige gegen mich mit der Begründung „ ich habe die nachbarn tür kaputt gemacht, sachbeschädigung“.
26.7.2013
von Rechtsanwalt Michael Hilpüsch
Nun meine Fragen: 1.Inwiefern ist mit einer Verfolgung der Sachbeschädigung durch den Staatsanwalt zurechnen? ... 2.Wird eine (scheinbar) vorsätzliche Sachbeschädigung von einer Haftpflichtversicherung übernommen? 3.Inwiefern spielt mein Alkoholkonsum eine Rolle auf die Verfolgung der Sachbeschädigung bzw. dessen Ahndung / Bestrafung?
9.10.2007
von Rechtsanwalt Kai-Uwe Dannheisser
Dies wäre ja dann keine Sachbeschädigung, da ja nicht vorsätzlich, wohl aber eine Falschaussage da ich mich ja nicht mehr genau erinnern kann, es aber gut sein kann das ich den Spiegel abgeschlagen habe.

| 22.4.2017
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Am nächsten morgen bekamen wir den Bescheid über eine angeblich begangene Sachbeschädigung und die Androhung der Rechnung zu Erneuerung durch den Vermieter.
23.9.2004
hallo. zwei freunde wurden beim besprühen eines abrissgebäude erwischt. sie hatten alle erdenklichen utensilien(dosen, bilder, anziehsachen)dabei. den entstandenen schade zahlen die beiden per raten ab. heute kam ein neuer beschluss über 18 weitere fälle(sachbeschädigung) und gleichzeitig einen hausdurchsuchung. was kommt noch auf die beiden zu?
6.12.2007
von Rechtsanwalt Björn Cziersky-Reis
Ich musste den Schaden an meinem Auto (Beulen 600 €) selbst tragen sowie den Schaden der Heckscheibe (ca. 700€) Jetzt bekam ich einen Strafbefehl wegen Sachbeschädigung.

| 24.2.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Heute habe ich von der Polizei ein Formular (Schriftliche Äußerung als Beschuldigter) bekommen in dem ich der Sachbeschädigung nach § 303 StGB beschuldigt werde.Es reicht ja wenn ich nur die "Angaben zur Person" ausfülle, oder?

| 22.12.2008
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Hallo, bitte um Rat in folgender Situation: Als ich vor ein paar Tagen am Abend (19:30 Uhr, es war dunkel) einen Parkplatz in der Innenstadt gesucht habe, kam ich in eine etwas unklare Situation, weil offensichtlich mehrere Fahrzeuge gleichzeitig ein- und ausgeparkt haben und ich ebenfalls mittendrin stand. Ich habe erstmal abgewartet und stand dann plötzlich günstig zu einem Parkplatz. Da mir aber aufgefallen ist, dass auch noch jemand anders auf diesen Parkplatz gewartet hatte, der vor mir da war aber erstmal umständlich auf der Strasse gewendet hatte, um dann wieder auf den anvisierten Parkplatz zuzusteuern, habe erstmal nur den Blinker gesetzt, bin noch nicht in die Lücke gefahren und habe abgewartet, um Ärger zu vermeiden.
28.11.2012
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich habe eine Vorladung bekommen, um als Beschuldigter wegen Sachbeschädigung von der Polizei befragt zu werden. ... Könnte dies den Unterschied zwischen vorsätzlicher und fahrlässiger Sachbeschädigung bedeuten und ist das wichtig?

| 18.5.2016
von Rechtsanwältin Bianca Rönn
Welche Strafe wäre hier zu erwarten, wenn die Anklage Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch wäre und die Haustüre nachweislich geöffnet worden wäre.
123·5·10·12