Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Anwalt? Mitmachen

198 Ergebnisse für „führungszeugnis tilgungsfrist“

Filter Strafrecht

| 2.5.2013
3900 Aufrufe
Ich habe eine Frage zu Tilgungsfristen: zum einen wurde ich wegen Ausübung der verbotenen Prostitution im Jahr 2002 bestraft, es hatte aber keine Bewährung zur Folge, sondern war eher wie eine Verwarnung mit einer Geldstrafe (glaube ich). ... (keine Bewährung) Nun benötige ich ein erweitertes Führungszeugnis.

| 21.9.2007
2382 Aufrufe
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, das Thema Tilgungsfristen im Hinblick auf das Führungszeugnis wurde schon vielfältigst behandelt - mit ebenso vielen unerschiedlichen Antworten, daher die konkrete Frage: eine Verurteilung per Strafbefehl zu 350 Tagessätzen wird nach Ablauf welcher Tilgungsfrist nicht mehr in das Führungszeugnis aufgenommen und wann beginnt/endet die Frist ?

| 23.1.2013
1074 Aufrufe
von Rechtsanwältin Ariane Hansen
Ich hätte gerne gewusst, welche Tilgungsfristen für das Führungszeugnis und Zentralregister gelten. ... Die Frist im erweiterten Führungszeugnis und Zentralregister müsste 10 Jahre betragen. ... Das erweiterte Führungszeugnis wäre ja nur für bestimmte Berufsgruppen mit Kinder/Jugendarbeit.
8.10.2015
707 Aufrufe
von Rechtsanwalt Matthias Düllberg
Nun muss ich für die Begleitung einer Familienfreizeit ein sog. erweitertes Führungszeugnis vorlegen. In der Internet-Recherche werde ich nicht wirklich schlau - ich lese etwas von Tilgungsfrist von 5 Jahren bei Verurteilungen von unter einem Jahr, wo anders steht 10 Jahre. Wie lange steht diese Verurteilung im erweiterten Führungszeugnis nach §30a?
24.3.2015
2445 Aufrufe
von Rechtsanwalt Mathias Grasel
Führungszeugnis bei a) einer Strafe nicht über 90 TS / Bewährung b) einer Strafe über 90 TS / Bewährung aber nicht über einem Jahr c) einer Strafe über einem Jahr Gibt es unterschiedliche Tilgungsfristen des privaten erw. ... Führungszeugnis erfolgt? ... Führungszeugnis stehen und die 5 Jahre Tilgungsfrist hierbei greift?

| 23.5.2011
1970 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marc N. Wandt
Zur Prüfungszulassung verlangt die Landesschulbehörde ein Erweitertes Führungszeugnis.

| 6.7.2005
3592 Aufrufe
Meine Frage ist nun, ob der Anwalt des Angeklagten über mich ein Behördliches Führungszeugnis einholen kann und ob in diesem noch was über meine Straftag vermerkt sein kann.
10.3.2009
12385 Aufrufe
Nun meine Frage: Wann steht der Eintrag nicht mehr im Führungszeugnis? ... Kann die Sache mit dem Führungszeugnis viellicht noch ein paar Wochen verzögern.

| 23.1.2011
14197 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Dafür benötige ich ein Führungszeugnis Belegart O. ... Meine Frage lautet: Was und wie lange stehen die Verurteilungen im Führungszeugnis? ... Kann, wenn ich abwarte auf ein eintragungsfreies Führungszeugnis hoffen und mit diesem mich bewerben?

| 5.10.2015
697 Aufrufe
von Notar und Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Nun meine Frage, wie lange sind diese Verurteilungen im privaten Führungszeugnis bzw im behördlichen Führungszeugnis aufgeführt?

| 21.6.2018
| 48,00 €
112 Aufrufe
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Für ein neues Projekt, wird nach einem Schulleiterwechsel ein erweitertes Führungszeugnis von mir verlangt. In meinem normalem Führungszeugnis steht "Keine Einträge" Nun zu meiner Frage: 1. Stehen meine Verurteilungen von früher in diesem "erweitertem Führungszeugnis" 2.

| 14.2.2009
2580 Aufrufe
Meines Wissens steht die zweite Sache für insgesamt 3 Jahre im Führungszeugnis. Meine Frage ist nun: Ab wann gilt die Tilgungsfrist für das Führungszeugnis?
23.7.2014
11287 Aufrufe
von Rechtsanwältin Silke Jacobi
Durch die Reformen des Landes und die aktuellen Geschehnisse werden jetzt bereits bei Praktikas erweiterte Führungszeugnisse durch die Universitäten verlangt. ... Ich kann leider nirgendwo ersehen, wie lange meine Strafe in dem erweiterten Führungszeugnis ersichtbar ist. Für das "normale" Führungszeugnis (im "normalen" sollte der Eintrag ja nicht zu sehen sein, aber wegen des Sexaldeliktes eben im erweiterten.)
14.12.2016
407 Aufrufe
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Hallo, ich habe einen eintrag wegen betrugs und wurde zu 10tagessätzen a40€ verurteilt. das steht natürlich jetzt in meinem führungszeugnis.

| 25.1.2017
222 Aufrufe
von Rechtsanwalt Nicolas Reiser
Wann ist die Frist für das polizeiliche Führungszeugnis getilgt und der Eintag nicht mehr zu sehen?

| 6.2.2017
172 Aufrufe
Da ich mich in den letzten Jahren beruflich gut entwickelt habe (1 Studium beendet, den Master begonnen), wird es in der Zukunft wichtig sein, ein Führungszeugnis ohne Eintrag zu besitzen. Meine Frag nun: Wann kann ich ein Führungszeugnis beantragen, bei dem die Strafe nicht mehr verzeichnet ist?
9.9.2011
1587 Aufrufe
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Meine Frage ist, wie lange diese Freiheitsstrafe im Führungszeugnis (im polizeilichen Führungszeugnis)drinnen steht? ... Gibt es vielleicht eine Möglichkeit die Strafe vorzeitig aus dem Führungszeugnis zu entfernen, da ich vorhabe ein Studium in den USA zu beginnen wäre bei einer Studentenvisumsbeantragung eine solche Vorstrafe im Führungszeugnis fatal.

| 20.11.2016
238 Aufrufe
von Rechtsanwalt Mario Kroschewski
Sehr geehrte Damen und Herren, Meine Frage an Sie ist, wie sind die Tilgungsfristen im BZR in den folgenden Fällen Fall 1 Folgenden Verurteilungen 1- im März 2010 zur 90 TS 2- Drei Monate Freiheitsstrafe auf Bewährung im April 2015 Fall2 1- im Juni 2011 zur 60 TS 2- Zwei Monate Freiheitsstrafe auf Bewährung im Januar 2016 Meine Fragen sind: - Wie wäre die Tilgungsfrist im beiden Fällen? - Werden die zweiten Strafen im Führungszeugnis aufgenommen?
123·5·10