Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

54 Ergebnisse für „führungszeugnis einspruch fall erhalten“

Filter Strafrecht

| 15.3.2007
Sehr geehrter Anwalt, sehr geehrte Anwältin, ich habe heute einen Strafbefehl wegen Schwarzfahren in 4 Fällen erhalten. ... Meine erste Frage: Kann ich hier Einspruch erheben ? ... Zweite Frage: Die Sache mit dem vermeintlichen Schwarzfahren ist für mich prekär, da ich einen baldigen Abschluss meiner Dissertation plane, wobei ich ein Führungszeugnis vorlegen muss.
13.5.2012
Jetzt musste ích mein Führungszeugnis beantragen (Bestandteil meines Vertrages). ... Die damalige Anhörung habe ich nie erhalten, da ich umgezogen und geheiratet habe. ... Ich habe keinen Einspruch eingelegt und die Strafe bezahlt.Jetzt habe ich Angst das Führungszeugnis abzugeben.
13.2.2010
Nun habe ich einen Strafbefehl erhalten, in welchem eine Strafe von 20 Tagessätzen zu je 30€ festgesetzt wird (+ Verfahrenskosten). Die Geldstrafe ist meines Erachtens nach noch erträglich und diese würde ich auch zahlen, ohne Einspruch dagegen einzulegen. ... Nun meine Fragen: - Ist es möglich, gegen den Eintrag anzugehen und ist es wahrscheinlich, dass diesem Einspruch stattgegeben wird?

| 3.8.2014
Ich frage mich wann mein Führungszeugnis und Zentralregister wieder ohne Eintrag sein wird und wie ich die Löschung des Eintrags beantrage. ... Allerdings hatte ich einen anderen Konflikt mit dem Gesetz einige Jahre vorher, hier war die Strafe aber klein genug, dass nach Auskunft meines damaligen Anwalts kein Eintrag ins Führungszeugnis zu erwarten sei.
25.5.2020
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Paragraph 263, 53 i.V.m. 73 Abs. 1, 73c, 73d Strafgesetzbuch erhalten. ... Ich hatte zunächst Einspruch eingelegt aber die Geldstrafe dann im Dezember 2019 vollständig bezahlt. ... Ich würde gerne von Ihnen wissen, ob diese Strafen im behördlichen Führungszeugnis auftauchen.
7.3.2013
Hallo RA - Team, Ich habe eben mein aktuelles Führungszeugnis erhalten mit 2 Eintragungen: 1.Urteil vom 15.09.2010 , Rechtskräftig 01.03.2010 ,Tat vom: 12.03.2010 Strafe: 50 Tagessätze je 10,00€ Geldstrafe ( umgehend bezahlt) Wg. § 246 St.GB (ich habe damals im März 2010, bei der Geschäftsauflösung, zusammen mit dem ganzen Inventar meine Kaffemaschine im Wert von ca. 8.000 € verkauft die noch mit ca. 1200 € finanziert war. ... Meine Fragen : •Ist das richtig, dass beide Sachen in Führungszeugnis stehen? ... •Habe ich überhaupt eine Chance auf vorzeitige Löschung aus dem Führungszeugnis?
25.4.2014
Aktuell in einspruch mit 60 tagesätze.

| 9.2.2016
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Meine ehemalige Freundin hat, um mir eins auszuwischen, eine falsche Angabe gemacht und prompt kam ein gelber Brief von der Staatsanwaltschaft mit einer einstweilligen Anordnung , ich dürfe mich der Person nicht nähern etc. und einer Fristsetzung bezüglich eines Einspruchs dagegen. ... Ich erhob also offiziell keinen Einspruch und verließ mich auf sie. Ich erhob auch kein Einspruch, wegen möglicher Kosten.
27.9.2007
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Sehr geehrter Rechtsanwalt, ich habe einen Strafbefehl über 40 Tagessätze a 40 € mit Einspruchsfrist von 14 Tagen am 25.09.07 erhalten. ... Jetzt meine Frage: Habe ich Aussichten auf einen erfolgreichen Einspruch, wenn ich keinen Gegenzeugen habe? Kann ich die Aussagen aus der Akte einsehen, um möglicherweise einen Einspruch zu formulieren.

| 4.1.2009
Kurze Zeit später habe ich dann ein zweites Schreiben mit dem Titel Strafbefehl vom Amtsgericht München erhalten. ... Zudem stand in dem Schreiben, dass bei rechtzeitigen Einspruch eine Hauptverhandlung statt findet, falls die Staatsanwaltschaft die Klage nicht fallen lässt. ... Ich habe mich allerdings schon erkundigt, dass ein Eintrag ins Führungszeugnis erst mit einer Vorstrafe erfolgt, welche erst ab 90 Tagessätzen verhängt wird. 3.
16.12.2009
Der Staatsanwalt kann, laut Kleingedrucktem auf dem Strafbefehl, die Klage (Strafbefehlsantrag) zurückziehen nachdem ich Einspruch eingelegt habe. ... Ist es ratsam den Einspruch umfangreich zu formulieren und neue Ermittlungen anzuregen, oder sollte man nur Schreiben "hiermit lege in Einspruch ein"?

| 20.4.2011
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Lohnt es sich einen Einspruch gegen einen Strafbefehl wegen Beleidigung eines Polizeibeamten (bezeugt durch einen zweiten Kollegen) einzulegen? ... Wenn es sich lohnt Einspruch einzulegenn: Kann ich das selber beim zuständigen Amtsgericht machen, oder sollte ich das über einen Anwalt machen lassen?

| 21.1.2013
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Gegen diesen Strafbefehl hätte ich aber gerne Einspruch eingelegt da ich dieses Auto dort nicht abgestellt habe, es war mein Mann was ich bei der Polizei auch so angegeben habe. ... Ich bin gerade sehr verzweifelt, da ich früher schon mal verurteilt wurde wegen Betrugs und das gerade erst im Führungszeugnis ( nicht aber BZRG) getilgt wurde, somit steht ja dieser Strafbefehl wieder im Führungszeugnis drin... Ich hoffe sie können mir helfen, da mein weiteres Berufsleben von einem "sauberen" Führungszeugnis abhängt...

| 26.1.2009
-Aufgrund des rechtzeitig eingelegten Einspruches kann in meinem Fall die im Strafbefehl vorgesehene Strafe evt. erhöht werden? ... -Soll ich überhaupt ein Einspruch erheben? In diesem Fall habe ich Angst, wenn ich den Einspruch erhebe, dass mein Verfahren noch mal bearbeitet wird und mir zusätzlich Betrug vorgeworfen wird.

| 26.4.2009
Führungszeugnis verlangt? ... Einspruch (begrenzt auf die Höhe der Strafe!)... Oder schicke ich eine ausformulierte Begründung gleich mit dem Einspruch mit?
7.3.2009
von Rechtsanwalt Jens Jeromin
Im Juni 2008 hat ein Kunde Ware bestellt und diese nicht erhalten 2. ... Was kann ich in diesem Fall tun bzw. wie stehen meine Chancen für einen Einspruch. Ich möchte auch noch erwähnen dass ich Arbeitslosengeld II erhalte und dieser Tagessatz niemals sein kann da ich Arbeitslos bin und verheitratet und zwei kleine Kinder im Hause habe und das Geld hinten und vorne nicht langt. zumal wird das ins führungszeugnis eingetragen?
8.7.2006
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
., da man ja nicht davon ausgeht dass man jemanden dabei haben muss um einen Versand generell nachzusweisen.Der Empfänger hat hierauf hin das Geld zurückverlangt aber nicht erhalten, weil das Transportriskio auf Ihn übergegangen ist, da unversicherter Versand vorlag und auch gewünscht war. ... Meine Fragen hierzu a) Lohnt es sich in Einspruch zu gehen bzw. wie hoch sind die Kosten für ein solches Verfahren in der Regel die man selber zu tragen hat.

| 7.3.2018
von Rechtsanwalt Sascha Hellmich
Den Strafbefehl habe ich damals ohne Einspruch auf mich genommen, da der Tathergang klar war. Ich habe große Angst wegen eines Missverständnisses wieder einen Strafbefehl zu erhalten. ... Im Internet habe ich gelesen, dass bei erneuter Verurteilung durch Strafbefehl ein Eintrag im Führungszeugnis steht.
123