Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

6 Ergebnisse für „führungszeugnis bzrg bußgeld“

Filter Strafrecht

| 3.8.2014
Ich frage mich wann mein Führungszeugnis und Zentralregister wieder ohne Eintrag sein wird und wie ich die Löschung des Eintrags beantrage. ... Bewährungsfrist: 3 Jahre 6000€ Bußgeld Busgeld, Gerichts- und Verfahrenskosten sind bezahlt. ... Allerdings hatte ich einen anderen Konflikt mit dem Gesetz einige Jahre vorher, hier war die Strafe aber klein genug, dass nach Auskunft meines damaligen Anwalts kein Eintrag ins Führungszeugnis zu erwarten sei.

| 26.10.2014
Außerdem wurde mir ein Bußgeld auferlegt, weil ich meine Personalien nicht sofort preisgegeben habe. ... Zwei Dinge will ich erreichen: - ich will, dass sich die Sache so schnell wie möglich geklärt wird - ich will keinen Eintrag im Führungszeugnis, da ich nächsten Sommer vermutlich mit dem Studieren fertig sein werde und eine Stellung im Staatsdienst anstrebe. ... Haben Sie Tipps, wie ich das erreichen kann und eine Prognose, ob bei einer Verurteilung/Bestrafung etc. die Strafe so hoch sein wird, dass sie führungszeugnisrelevant wird?

| 6.11.2006
Wie lange bleiben solche Bußgeldvergehen im "Strafregister" sichtbar? ... Muss ich überhaupt geringe Bußgeldvergehen dort angeben?

| 24.4.2010
von Rechtsanwalt Bernhard Ratajczak
Hallo, ich habe eine Frage. Gestern bekam ich einen Brief der Polizei in dem ich mich zur Straftat "10x mal fahren ohne Fahrschein" beim MVV äußern sollte. Ich gebe zu das ich das tatsächlich gemacht habe.
13.12.2007
Wird meine Tat ins Führungszeugnis eingetragan werden?
1