Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
509.390
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

565 Ergebnisse für „ermittlungsverfahren anklage“

Filter Strafrecht

| 16.10.2009
2458 Aufrufe
Nun teilt der Staatsanwalt mit, da nicht abschließend feststellbar sei, ob der Sachverhalt SV den Tatbestand des Paragraphen P. erfüllt oder nicht, werde er nun Anklage erheben, damit der Richter dies feststellen könne.

| 22.8.2012
6358 Aufrufe
Gäbe es da eine Möglichkeit noch auf die StA einzuwirken und die Anklage abzuwänden, wenn die Anklage bereits erhoben ist ? ... Es gibt ja viele BEispiele wo es Sinn macht, dass auch der BEtroffene, Beschuldigte Verdächtige Angeklagte usw im Ermittlungsverfahren gehört wird, etwa bei möglicher falscher Verdächtigung eines anderen oder bei zur Beibringung wichtiger weiterer erhellender Beweise usw, auch vielleicht um einen Antrag zu stellen, dass Beweise nicht verwertet werden dürfen, weil diese den Kernbereich der privaten Lebensgestaltung verletzten und somit garnicht zur Begründung eines Anfangsverdachtes herhalten dürfen usw ? Also kurzum: Gibt es unter Grundlage obiger Fragen eine Möglichkeit, dass ein Betroffener auch schon vor der eigentlichen Anklage an das Gericht erfährt, was losist oder wird er erst informiert, wenn längst die Ermittlungen durch sind und Anklage erhoben ist ?
6.8.2014
1563 Aufrufe
von Notar und Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Innerhalb des Strafbefehls wurden nur wenige Taten des ursprünglichen Ermittlungsverfahrens vorgeworfen. ... Seitens der Staatsanwaltschaft gab es auch bislang kein Schreiben dass das Ermittlungsverfahren hinsichtlich der anderen Fälle (alle wurden im gleichen Aktenzeichen bearbeitet) eingestellt wurde. Meine konkreten Frage dazu ist folgende: Ist es theoretisch möglich dass später durch die Staatsanwaltschaft für einzelne Punkte - die nicht als Anklagepunkt im Rahmen des Strafbefehls aufgeführt worden sind - noch Anklage erhoben wird oder beendet der Strafbefehl das Ermittlungsverfahren genauer gesagt das besagte Aktenzeichen vollständig?

| 24.12.2016
214 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Ist es bereits ersichtlich, ob damit zu rechnen ist, dass eine spätere Anklage vor dem Amtsgericht oder Landgericht erfolgt? ... Welches Vorzeichen hat eine Beiordnung eines Pflichtverteidigers im Ermittlungsverfahren? ... Wie lange dauert es Erfahgsgemäß bis zu Anklage bzw.
28.10.2015
1270 Aufrufe
von Notar und Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Nun habe ich 2 Anklagen wegen "Warenbetrug" im Raum stehen. ... Die offene Summe von 63,70 € werde ich kommende Woche ebenfalls begleichen, so dass in beiden Anklagen der entstandene Schaden wieder gut gemacht ist. ... Muss ich jetzt befürchten das die restlichen 6 Monate Bewährung widerrufen werden, weil ich die 2 Anklagen wegen des Betruges habe ?!
18.3.2014
872 Aufrufe
von Rechtsanwältin Silke Jacobi
Gegen mich wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet aufgrund einer Anzeige wegen Eingehungsbeetrug nach einer eidesstattlichen Versicherung .

| 1.6.2006
6692 Aufrufe
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Kann ich davon ausgehen, dass es zu einer Anklage kommt oder ist mit einer Einstellung zu rechnen? ... Mit welchem Strafmaß muss der Beschuldigte im Falle einer Anklage oder eines Strafbefehls rechnen?
30.1.2013
1530 Aufrufe
Ich habe nun einen Brief der Polizei erhalten, in dem steht, dass ein Ermittlungsverfahren läuft und ich schriftlich Stellung nehmen soll.
25.1.2018
84 Aufrufe
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Guten Tag, ich habe heute einen Brief der Staatsanwaltschaft erhalten, der mir mitteilt, dass ein Ermittlungsverfahren wegen versuchten unerlaubten Erwerbs von Betäubungsmitteln gegen mich vorliegt. ... Meine Fragen sind wie folgt: 1) Wann erfolgt die Mitteilung eines Ermittlungsverfahrens - bzw. genauer: Warum wurde ich erst jetzt benachrichtigt, wenn der Tatverdacht bereits seit Juni letzten Jahres vorliegt und könnten für mich noch Zwangsmaßnahmen wie Hausdurchsuchung bevorstehen für die ich mich vorbereiten könnte, oder ist der Zeitraum für diese bereits verstrichen? ... Wird bei Anklage ein Eintrag im Führungszeugniss folgen?
3.5.2007
3190 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Guten Tag, ich habe einen Anklage wegen Betrugs erhalten. ... Der ebay name läuft auf den namen Patrick Schierock so steht es in der Anklage und wohnt in Hannover.
9.4.2011
6965 Aufrufe
von Rechtsanwalt Matthias Düllberg
Nun bekam ich einen Brief mit dem Hinweis, dass ein Ermittlungsverfahren anhängig sei.
16.11.2008
3660 Aufrufe
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Stattdesen kam nun die Mitteilung das Anklage erhoben werden soll und ich mich wegen der Schwere der Tat einen Anwalt suchen muss ansonsten bekomme ich einen Vom Gericht bestimmt. ... Die Anklage lautet nun aber versuchter diebstahl von Holzbalken .

| 8.10.2007
3779 Aufrufe
Daraus ergeben sich folgende Fragen: - wie glaubthaft wäre (fals es zur Anklage kommt) die Aussage: jemand hätte Person A erpresst, da A bei "jemand" noch Schulden hatte und sich durch diesen Betrug in erster Linie nur selbst "retten" wollte ? - wie lange kann sich ein solches Ermittlungsverfahren hinziehen ( von der Tat bis "heute" sind sagen wir 1 Jahr Vergangen) - werden die bisherigen Kontoeinsichten als Beweis für eine Anklage genügen?... -mit welchem Strafmaß musst A geschätzt rechnen, falls es zur Anklage kommt und A Reue und Intentionen zeigt den Schaden "wiedergutzumachen" ?
14.11.2009
14719 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jan B. Heidicker
Sehr geehrte Rechtsanwaelte, ich habe ein Schreiben vom Hauptzollamt erhalten das gegen mich ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Betruges nach Paragraph 263 Strafgesetzbuch (StGB) eingeleitet worden ist. ... - Ich habe gelesen das man vor der Anklage Erhebung Akteneinsicht beantragen soll, durch einen Anwalt. ... - und was kann fuer eine Strafe auf mich zukommen, bei einer Anklage wegen Betruges von 1.200 Euro.
10.11.2017
117 Aufrufe
von Rechtsanwalt Norman Schulze
In 07/2017 wurde die Akte zur Einsicht freigegeben, also scheint das Ermittlungsverfahren abgeschlossen?! Bis 11/2017 wurde weder eine formelle Anklage erhoben noch geht aus den Akten ein Sachstand hervor. ... Frage: Ist das Ermittlungsverfahren mit Akteneinsicht beendet, und kann man daran anknüpfend die Herausgabe der Gegenstände einfordern, und wie wahrscheinlich scheint in Anbetracht der vergangenen Zeitspanne, (HD 09/2016, Aktenfreigabe 07/2017), ohne jeglichen Kontakt mit den Ermittlungsbehörden, eine aussichtsreiche Klageerhebung?

| 6.2.2013
2555 Aufrufe
von Rechtsanwältin Jung-Yeon Sohn
Am heutigen Tag flatterte mir eine Vorladung der Kriminalpolizei ins Haus. Da ich nie zuvor negativ aufgefallen war und keinerlei Vorstrafen besitze wundert mich das ein wenig. In der Vorladung konnte ich keine Begründung für die Vorladung finden.

| 30.9.2010
2449 Aufrufe
von Rechtsanwältin Silke Jacobi
Und da der Verdacht besteht, dass ich die Scheibe eingeschlagen hätte, wird es nun ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung geben.

| 15.4.2013
9628 Aufrufe
Weiß also beispielsweise die Polizei Karlsruhe unmittelbar nach eingegangener Strafanzeige auch, ob ebenso ein Ermittlungsverfahren in Freiburg vorliegt?
123·5·10·15·20·25·29