Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

176 Ergebnisse für „ebay strafe“

Filter Strafrecht

| 15.11.2009
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Hallo, also erstmal ich habe riesen mist gemacht und bereue dies auch sehr, mein problem ist das ich auf ebay waren eingestellt habe, die ich aber nicht besitze, natürlich habe ich das geld bekomm und mich danach nur noch mit ausreden beim käufer gemeldet. ... Jetzt meine frage ich bin nicht vorbestraft, aber ich denke mal das sich die geprellte ebay käufer ja bei ihrem anwalt melden und anzeige gegen mich erstatten. wie hoch wird die strafe ausfallen und was wird auf mich zu kommen, ich bereue die ganze sache wirklich sehr und würde es so gerne rückgängig machen, es ist halt das ich das aus geldsorgen gemacht habe. muss ich ins gefängnis oder kann eine strafe zur bewährung ausgesetzt werden. ich bitte sie wirklich um schnelle antwort. mfg
7.12.2009
Ich habe mich im ebay mit 4 falschen Namen angemeldet und habe Produkte verkauft. ... Welches Strafe steht auf anmeldung unter falschen Namen ??? ... wie sehen die Strafen aus???
16.2.2005
Hallo ich habe mich straf bar egmacht mit berug bei ebay der schaden beläuft sich auf ca. 8000€ , bin nicht unbekannt bei gericht und habe nun eine strafverteidiger zu gesprochen bekommen, aber der kann mir nicht viel sagen , das ich keine bewährung bekomme ist mir schon klar aber wie lange in etwa der aufenthalt in der jva sein wird kann er mir auch nicht sagen ich bitte um schnelle antwort.
2.9.2008
Ich habe in Juni über Ebay Artikel Verkauft. Da ich als zwischen Händler arbeite habe ich die Ware nicht auf Lager sondern bestelle erst die Ware wenn ich über Ebay Verkauft habe.

| 12.6.2007
von Rechtsanwalt Jens Jeromin
Hallo mein Sohn(14Jahre) hat bei ebay ca.20 Handy verkauft und hat ca. 15 handys gekauft und wollte denn gewinn für sich behalten.Da ebay nach einer weile gesehen hatte das sehr viele handy vekauft wurden haben sie nach den rechnungen gefragt für die Handys wo mein sohn verkaufte,weil mein sohn nicht die rechnung zu ebay schickte sperrte ebay das ebaykonto.Und weil viele verkaufer die handys dann nicht so schnell zu meinem sohn schickten ,gab es einen Verzug denn die käufer nicht annehmen wollten und zur Polizei gingen und Anzeige wegen Betruges machten.Mein Sohn ist zur Polizei gegangen und hat Selbstanzeige gemacht da er merkte das es zu Schwirigkeiten käme.Und er hat allen Geschädigten mitgeteilt das es zur rückzahlungen kommen würde.Da ich nicht sehr viel geld habe und mein sohn schon von ca.5 Geschädigten das Geld auf den kopf gehauen hat,kann ich nur in teilbeträgen zurückzahlen.Die Summe um die es geht Beläuft sich auf ca.3500€ davon habe ich schon 900€ zurück gezahlt. Das Ebay konto lief auf meinem Namen,Und nun will ich wissen was mein sohn für eine Stafe bekommt.Er hat bisher noch nix mit der Polizei zutun gehabt.Es gibt insgesammt 9 Strafanzeigen.
24.8.2010
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Hallo, ich habe auf ebay Software verkauft, welche für Universitäten bestimmt sind. ... Habe von den Anwälten von Microsoft Post bekommen. 1.300,00 EUR Strafe und das Schreiben wurde vom Gerichtsvollzieher zugestellt. ... Ist es richtig, dass ICH dafür haftbar gemacht werden muss, wenn ich ohne das Wissen meiner Freundin in Ihrem Namen Sachen bei ebay verkaufe?
16.2.2009
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Hallo und zwar habe ich einen dummen Fehler gemacht: Ich habe letztes Jahr vier Artikel (Gesamtwert ca. 900 €) über EBay verkauft, aber nicht an die Käufer verschickt. ... Diese Taten die ich begangen habe und das nun anstehende Gerichtsverfahren belasten mich sehr und ich würde wirklich alles tun, um wieder ein normales Leben ohne die dauernde Angst vor der möglichen Strafe zu haben, führen zu können. ... Mit was für einer Strafe müsste ich rechnen?
18.1.2010
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Ich bin angeklagt wegen 3 Straftaten alle wegen Betrug.Ich habe 2 verschiedene Artikel bei Ebay verkauft und sie nicht verschickt unter Verwendung meines Strafunmündigen Sohnes.Und eine bestellung im Internet getätigt und nicht bezahlt unter Verwendung meiner Strafunmündigen Tochter.Ebay 391,-Euro und bei der bestellung 86,-Euro.Mit was für einer Strafe muß ich nun rechnen?
22.10.2007
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Es geht darum das ich im März 2007 ebay betrug begangen habe. ich habe einen laptop zum verkauf angeboten weil ich geld für einen grabstein für meinen vater zusammen sparen wollte. zwei leute haben daraufhin die bitte geäußert den laptop per sofortkauf zu erwerben. beiden habe ich im eifer des gefechts meine kontodaten gegeben und beide haben überwiesen. nachdem ich feststellte das ich beiden den laptop verkauft habe, habe ich einer person den laptop zugeschickt und die andere gebeten den betrag der ja irrtümlicher weise überwiesen worden ist in raten zurück zahlen zu dürfen. doch leider hab ich nie eine antwort auf meine bitte erhalten. die eine person, hat strafanzeige gestellt weil der rechner angeblich nie angekommen ist und die andere auch, obwohl ich im geschrieben habe das ich das geld zurück zahlen möchte. auch der person nr 1 habe ich aus kulanz angeboten die hälfte des betrages zurück zu überweisen aber danach nie antwort erhalten. insgesamt handelt es sich um einen schaden von ca 320€. leider habe ich mir in der vergangenheit auch etwas wegen betrug zu schulden kommen lassen (nicht internet). die geldstrafe habe ich aber abgeleistet. nun meine frage, da ich am mittwoch hauptverhandlung habe: mit welcher strafe ist zu rechnen? die bitte um einen pflichtverdeitiger wurde vom gericht abglehnt weil eine nicht zu hohe strafe zu erwarten wäre. dennoch habe ich angst, vor einer haftstrafe. ich hoffe sie können mir schnellstmöglich weiterhelfen. danke!

| 5.12.2006
Ca. 1,5 Stunden später erhielt ich von Ebay Nachricht, diese hätten das Angebot gelöscht, weil Verboten...Entschlüsselungswerkzeuge usw... (konnte nicht ganz verstehen wie ebay einen artikel löschen kann kann,- welchen ich bereits viel früher entfernt hatte...) ... Musikmajors (Androhung 7000,- Euro Strafe bei Weiterverkauf...
2.2.2007
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Im Jahre 2006 ca März, soll er einen Ebay Account errichtet haben, dort die Ebay Gebühren in Höhe von ca 300 Euro (für Artikel die da verkauft wurden) nicht bezahlt haben. ... Selbst ich kann, wenn Sie einen Router haben, mich bei jeden von Ihnen vor die Haustüre stellen, Ihre Leitung nutzen und egal was machen, auch Artikel bei Ebay einstellen!
12.6.2006
Meine erste Frage lautet wie hoch das mögliche Strafmaß bei einem ebay-betrug in bis zu 250 fällen sein kann, es wurden sachen verkauft und nie losgeschickt! Meine zweite Frage wäre wie es bei einem einzelfall aussieht mit was für einer strafe man da rechnen muss!
19.6.2018
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Ich habe im Dezember 2017 über Ebay Zeug verkauft aber es nicht verschickt. ... Und wie sieht die Strafe aus?
10.8.2007
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Ich habe schon im Ebay ein Paar Navi verkauft die wahrscheintlich gestollen waren das weis ich nich, ich denke nur so.
10.7.2007
Im Juni 2006 habe ich ein Handy bei ebay versteigert und einen Tag nach Zahlungseingang ( 162,80 ) als Päckchen bei der Post an den Käufer versandt.
16.12.2007
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Danach kaufte ich im Juli 2007 Eintrittstickets (regulärer Warenwert laut Aufdruck insgesamt € 200 ) zum Sofortkaufenpreis von 800 € bei Ebay. ... Mit welcher Strafe muss ich denn rechnen?
2.3.2009
Hallo hätte mal eine frage was meinen kumpel erwartet er hat bei ebay einen waren betrug gemacht hat auch schon mehrere anzeigen wegen denn betügen am laufen der schade beträgt ca. 9000 euro er hat ca. 30 handys verkauft ohne zuliefern . Er ist 31 Jahre alt also geht es um erwachsenenstrafrecht was kann ihn jetzt erwarten für einen Strafe über eine schnelle antwort würde ich mich sehr freuen!
25.11.2008
von Rechtsanwältin Tanja Stiller
Ich habe vor ca. 8 Monaten einen Notebook über eBay verkauft, das Geld habe ich bekommen...
123·5·9