Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

23 Ergebnisse für „ebay geld angeblich“

Filter Strafrecht
15.8.2022
| 50,00 €
von Rechtsanwalt Alex Park
Angeblich habe ich letztens Jahr, am 14.07.21 eine Frau über Ebay betrogen. Ich hätte einen Travelscoot kaufen wollen und soll die Dame für die Transportkosten gebeten haben mir Geld zu übersenden. Dieses Geld für die Transportkosten habe ich auch bekommen, allerdings habe ich niemals versucht einen Travelscoot auf Ebay zu kaufen geschweige denn gefragt nach Geld für einen Transporter.
18.5.2021
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Gestern Abend teilte mir der Verkäufer mit, dass noch kein Geld eingegangen sei und deshalb ein Kaufabbruch erfolgte. Mit mail von heute, 8,10 Uhr, erhielt ich dann die Information, dass das Geld heute, ( ! ... Ebay legte in den Kaufkriterien fest, dass ein Kauf spätestens in vier Kalendertagen bezahlt werden muss.
16.10.2020
von Rechtsanwalt Matthias Richter
Er wolle mir am nächsten Tag das restliche Geld vorbei bringen, zu meiner Arbeitsstelle die 500m entfernt liegt. ... Und das letzte Video zeigte einen angeblichen Ölfleck unter dem Auto, der aber alles andere als ein Fleck aussah, sondern wie Öl mit einem Pinsel großflächig auf dem Boden verteilt. ... Danach rief er nochmal an um zu fragen warum den das Inserat noch bei mobile und ebay Kleinanzeigen online ist.

| 22.9.2020
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Mich hat eine Frau angezeigt, der ich im DEZEMBER 2019 eine Tasche über ebay Kleinanzeigen verkauft habe, die aber angeblich nicht angekommen sei. ... Ich habe leider nicht mehr Geld, deswegen ist es für mich okay, wenn ich nur 2 Sätze als Antwort bekomme.
31.5.2020
von Rechtsanwalt Andreas Wilke
Jedoch hatte ich auf mein Paypal Account noch Geld. ... Zudem war der Abschlepper auch Zeuge das er dort warten musste weil noch angeblich 2250€ gefehlt haben soll statt 1850€. ... Blödsinn seine Behauptung ich hätte nicht bezahlt , so das er angeblich noch ein zweites Kfz rausgibt .

| 20.5.2020
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Also gekauft wurde etwas bei ebay kleinanzeigen. ... Nun kam das Paket zurück und angeblich weil Name nicht an der Klingel war laut einem Aufkleber. ... Geld zurück gefordert und nun möchte man das natürlich nicht und stellt sich quer.
5.1.2020
von Rechtsanwalt Matthias Richter
Des Weiteren wurden Verkäufe auf eBay-Kleinanzeigen durchgeführt, woraus ich den Erlös zur Schuldentilgung einbehalten durfte. ... Den Briefumschlag, also das Geld, habe ich weder erhalten noch gesehen. ... Sie hat mich daraufhin wegen angeblicher Körperverletzung angezeigt, was seit dem 21.10.2019 eingestellt ist.

| 17.9.2019
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt-Syroth
guten abend ich habe ende august ein teures handy verkauft auf ebay nach griechenland, die käuferin hat 0 bewertungen war neu auf der plattform,sie bat mich um schnellen versand des handys ,da sie sofort mit paypal bezahlt hatte verschickte ich es auch sofort , laut der sendungsnummer von dhl wurde das paket dann am 11.9. zugestellt aber nicht an sie persönlich sondern an einen nachbarn wahrscheinlich ,es erscheint nur ein name,etwa 30min,nachdem das paket ausgeliefert wurde bekam ich eine nachricht von der käuferin das paket sei vor ihrer tür gelegen geöffnet und ohne inhalt,sie wisse nicht ob ich es leer verschickt habe oder der nachbar es gestohlen hat und sie möchte sofort ihr geld wieder, sie schickte fotos mit wo zu sehen war das das paket oben auf einer seite aber nur auf einer seite einen schlitz hatte im klebeband nichts weiter,dann später noch bilder wie sie wohl den karton aufmachte und ein leeres paket zeigte,die bilder waren nicht komplett also zeigten nicht das komplette paket sondern nur teile davon,sie ist weder mit dem paket zur post um das zu reklamieren noch hat sie ihren postboten gefragt ob das paket leicht war bei ankunft,sie hat auch nicht den jenigen befragt der das paket angenommen hat ob es da schon leer war,angeblich kent sie den nicht,sie hat nichts unternommen um das verschwinden des handys aufzuklären sondern sofort eine rückgabeanfrage bei ebay gestellt,als ich ihr keine rückzahlung gewährte schaltete sie ebay ein,ebay hat von mir keinerlei informationen verlangt,es bestünde kein handlungsbedarf meinerseits,dann ist die dame zur polizei und hat eine anzeige erstattet,dieses schreiben hat sie dann ebay vorgelegt und ebay hat ihr dann das geld erstattet weil angeblich damit bewiesen wäre das ich das paket leer verschickt hätte,ich wurde weder dazu befargt noch hatte ich eine chance bekommen mich zu wehren erforderliche nachweise und beweise ran zu schaffen, ich habe dann bei dhl angerufen und eine verslustanzeige aufgegeben,bei diesem anruf war die mitarbeiterin so nett gewesen und hat mir einen detailierten sendungsverlauf vorgelesen,aus dem eindeutig hervor geht das das paket am 3.9. ein gewicht von 650g hatte was in etwa dem gewicht eines handys inkl. karton entspricht,ich bin mir sicher das die griechische seite der dhl ebenso eine gewichtangabe hat weil das gewicht eines paketes bei aus und einfuhr in ein land ermittelt wird,die dhl fachabteilung möchte mir das auch schriftlich bestätigen was die dame mir telefonisch miteilte,all diese bedenken und auch die nachrichten wurden von ebay in keinster weise beachtet,hier wurde alles ignoriert und nur dieses eine schreiben der polizei war wichtig,das die dame falschangaben bei der polizei gemacht hat interessiert ebay auch nicht,ebay hat einfach mein paypalkonto mit der summe belastet wo ich nun arg im minus bin,ich habe paypal um eine aussetzung des betrages gebeten aber des werden die sicher nicht machen nun würde mich interessieren ob ich gegen diese entscheidung klagen kann eine RSV habe ich,oder ob ich gegen die käuferin klagen sollte wegen betrug für ihre antwort bedanke ich mich herzlich mfg k.m.

| 13.7.2017
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Ihr Fall Einbruch Diebstahl / Hehlerei Guten Tag Ich habe ein Problem ich bin 31 Jahre alt und habe jetzt die Polizei im Haus gehabt weil ich angeblich in ein Geschäft eingebrochen bin und das direkt 2 x Hintereinander schaden ungefähr 8000,00€. Meine Freundin wurde auch als Beschuldigte erwähnt weil dieses Geld auf ihr Konto gegangen ist ( Haben Zwei Gemeinsame Konten ) Ich bin am 18.05 aus dem Krankenhaus gekommen ( Blinddarm Operation ) und war bis zum 12.06 Krankgeschrieben Dieser Einbruch soll laut dem Herrn am vom 03.06 auf den 04.06 und vom 04.06 auf den 05.06 gewesen sein Uhrzeit nicht angegeben. Die Polizei ist auf mich gekommen weil ich ein teil dieses Einbruches bei Ebay versteigert habe da ich diese für eine geringe summe gekauft habe von misster X dazu muss ich sagen das Misster X ein GROßES Drogen Problem hat und ich eigentlich hätte wissen müssen das diese Ware nicht ganz Okay ist. ich habe bei der Polizei ausgesagt das ich diese von misster X gekauft habe. jetzt hatte ich eine Whatsapp Gruppe mit Freunden die seit geraumer Zeit gelöscht wurde und dort haben wir ausgerechnet über sowas geschrieben und gesprochen aber es Ging nicht um Einbrüche sondern um Magnet angeln und Normal Angeln unter Brücken sowas ist Illegal und verboten da man für sowas Genehmigungen benötigt. das habe ich bei der Polizei auch nicht erwähnt.

| 2.5.2015
von Rechtsanwalt Tamas Asthoff
Am 4.4 habe in einer Ebay Auktion ein Smartphone ersteigert. ... Kurz danach hatte Kontakt mit Ebay aufgenommen ; kurz danach hat Ebay den Verkäufer 2x angeschreben und bis dato keine Antwort erhalten. ... Kann ich vielleicht direkt bei der VB das Geld zurückholen ?
16.12.2009
Die Verkäuferin war - wie erwartet - jedoch unter falscher Adresse angemeldet, was ich Ebay gemeldet habe. ... Nun staunte ich nicht schlecht als mir ein Strafbefehl ausgehändigt wurde: 15 Tagessätze je 50 Euro für diesen angeblichen Betrug. ... Den mir vorgeworfenen Vorteil (Ware kaufen ohne zu bezahlen) kann ich nicht erkennen, warum sollte ich bei Ebay von mir hergestellte Filme für viel zu viel Geld erwerben, wenn ich davon hunderte Exemplare im Lager habe?
25.10.2009
von Rechtsanwalt Marek Schauer
Gegen mich läuft derzeit wieder einmal ein Ermittlungsverfahren: Bei Ebay wurden Raubkopien von Verkäufern angeboten, die unter nicht existenten Adressen angemeldet sind. ... Ich erhielt nun also regelmäßig das Geld - bin aber nicht der Verkäufer! ... Ich habe keinen gebeten mir Geld zu überweisen - warum soll ich also den Leuten hinterher rennen?

| 2.11.2008
Im März 2008 hat mein Freund von einem Ebay Verkäufer ein Auto erworben und als er sich diese abholte hat er ein entstempeltes Kennzeichen angebracht. ... Das selbe Kennzeichen sollte er angeblich wieder an einem anderen Auto angebracht haben. ... Ich persönliche denke er hat die falschen Freunde (denen ist es egal wenn sie in den Knast kommen einer war sogar schon mal dort wegen Drogen) und es war auch bei den Einbrüchen nicht seine Idee vorallem bei Zigaretten nicht da er ein Nicht-Raucher ist, wenn das alles überhaupt stimmt dann hat er dieses nur getan weil er kein Geld hat und auch von seinen Eltern keins bekommt (wo sein Vater ist weiss er nicht und seine Mutter wohnt 500 km weg und hat selber kein Geld) ich glaube auch dass er nichts mehr machen wird da er so wie ich ihn kenne nicht nochmal in eine JVA will.
9.10.2008
Ich habe über eBay mein Notebook verkauft. Der Käufer hat das Geld auch überwiesen, ich bin in dem Zeitraum allerdings umgezogen. ... Der Brief ist angeblich nie Angekommen, ich habe via Einschreiben dann den Einlieferungsbeleg des Paketes geschickt.
2.9.2008
Ich habe in Juni über Ebay Artikel Verkauft. Da ich als zwischen Händler arbeite habe ich die Ware nicht auf Lager sondern bestelle erst die Ware wenn ich über Ebay Verkauft habe. ... Habe den Käufern geschrieben das ich die Ware besorgen werde ansonsten das die Ihre Gelder zurück bekommen werden.
22.10.2007
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Es geht darum das ich im März 2007 ebay betrug begangen habe. ich habe einen laptop zum verkauf angeboten weil ich geld für einen grabstein für meinen vater zusammen sparen wollte. zwei leute haben daraufhin die bitte geäußert den laptop per sofortkauf zu erwerben. beiden habe ich im eifer des gefechts meine kontodaten gegeben und beide haben überwiesen. nachdem ich feststellte das ich beiden den laptop verkauft habe, habe ich einer person den laptop zugeschickt und die andere gebeten den betrag der ja irrtümlicher weise überwiesen worden ist in raten zurück zahlen zu dürfen. doch leider hab ich nie eine antwort auf meine bitte erhalten. die eine person, hat strafanzeige gestellt weil der rechner angeblich nie angekommen ist und die andere auch, obwohl ich im geschrieben habe das ich das geld zurück zahlen möchte. auch der person nr 1 habe ich aus kulanz angeboten die hälfte des betrages zurück zu überweisen aber danach nie antwort erhalten. insgesamt handelt es sich um einen schaden von ca 320€. leider habe ich mir in der vergangenheit auch etwas wegen betrug zu schulden kommen lassen (nicht internet). die geldstrafe habe ich aber abgeleistet. nun meine frage, da ich am mittwoch hauptverhandlung habe: mit welcher strafe ist zu rechnen?
18.9.2007
Mir wird in 3 fällen vorgehalten. ich zitiere: in der absicht sich einen rechtswidrigen vermögensvorteil zu verschaffen,das vermögen eines anderen dadurch beschädigt zu haben dass er durch vorspieglung falscher und entstellung oder unterdrückung wahrer tatsachen einen irrtum erregte. im 1 fall habe ich es selber klären können. ich war ebay verkäufer und habe multimedia waren aus hamburg gekauft und bei ebay weiter verkauft. im 1 fall wirft man mir vor ich hätte keine ware an jemanden abgeschickt habe aber von hermes heute die bescheinigung bekommen das der artikel sehr wohl an den adressaten ausgeliefert wurde die mutter hatte unterschrieben. und ich trottel habe ihm das geld zurück überweisen erst auf anraten der polizei weil ich erst den beleg nicht gefunden hatte. was kann ich in diesem fall denn tun ? im 2 fall habe ich einen dvd player verschickt die betreffende person sagte er wäre kaputt ich habe ihn dann einen 2 zugeschickt und da sagte er dieser wäre auch nicht in ordnung ich habe mich erstmal quergestellt und wollte ihm kein geld geben weil ich ihm sagter er solle mir erstmal die geräte zurück senden wenn sie kaputt wären dann würde ich ihm das geld geben ( preis 21,70 €) aber ich habe ihm dann das geld trotzdem überwiesen weil ich keinen ärger wollte. im 3 fall sieht es so aus da hat einer gegen mich strafanzeige gestelltweil er einen angeblichen kaputten vidieorecorder bekommen hätte. er hat sich aber nie gemeldet bei mir sondern hat gleich anzeige erstattet. ich muß dazu sagen ich habe die ganzen geräte immer in großen mengen eingekauft und so weiter gegeben die geräte waren alle in ihrem orginal karton drinne und verpackt ich konnte also nie wissen ob wirklich mal einer kaputt ist oder nicht. desweiteren hat er sich auch nie in verbindung gesetzt mit mir auch ihm habe ich auf anraten der polizei das geld überwiesen. ich habe immer garantie auf die geräte gegeben wenn mal was war habe ich das gerät zurück bekommen und das geld zurückerstatet meine fragen sind 1 muß der käufer mir nicht die ware zurücksenden bevor ich ihm das geld überweise damit ich sehen kann ob seine angaben korrekt sind oder nicht und gibt es dafür auch einen §. 2 wie soll ich mich denn nun verhalten wegen der anklageschrift. 3 ich habe nie wissentlich jemanden betrogen und wenn mal 2 geräte von ca 300 kaputt sind liegt es ja auch nicht an mir deshalb gebe ich ja auch 2 jahre garantie auf die geräte. die geräte sind ja immer eingepackt gewesen und ich hatte gerade mal 4 retouren aber davon 2 anzeigen jetzt bekommen.
3.5.2007
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Angeblich soll ich ein Handy vor ca 2 Jahren verkauft haben und nicht geliefert. ... Der ebay name läuft auf den namen Patrick Schierock so steht es in der Anklage und wohnt in Hannover. Das einizige was stimmt war komischer Weise meine bankverbindung, lt. der Klägerin ihrer Kontoauszüge hätte ich das Geld erhalten und sie hätte auch bei mienre Bank nachgefragt und man hätte ihr bestätigt, dass das geld bei mit auf dem Konto angekommen sei.
12