Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

388 Ergebnisse für „diebstahl wert“

Filter Strafrecht
27.8.2014
von Rechtsanwältin Isabelle Gronemeyer
Ich habe im Dezember 2012 von meinem alten Arbeitgeber ein Messgerät im Wert von ca2500€ gestohlen. ... Das War mein erster Diebstahl.

| 15.6.2009
Hallo, es geht um eine Aushilfe (Kiosk), die seit längerer Zeit von ihren Kolleginnen des Diebstahls verdächtig wurde und auch von einer Kollegin beobachtet wurde, wie sie 10 Euro aus der Kasse in ihre Hosentasche steckte. ... Der Diebstahl und die selbst mitgebrachten und verkauften Waren interssierten überhaupt nicht. ... Jetzt meine Frage an Sie: Kann der Diebstahl der Aushilfe noch im nachhinein angezeigt werden?
8.12.2009
von Rechtsanwalt Alexander Sauer
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin in einen Diebstahl hineingeraten. ... Der Wert der Rollen wurde mit ca 275 € beziffert. ... Der Herr von der Kripo hatte diese Diebstahlsanzeige gegen Unbekannte zu meinen Unterlagen gelegt (es gibt für diese Fälle aber keine Beweise, dass ich das gewesen sein soll.)

| 5.9.2010
Hallo, ich wurde in einem Jahr viermal beim Diebstahl erwischt. 1.mal 2.Creme Wert 39,95 (200.Euro Strafe) 2.mal Massageoel und Creme steckte ich in die Tasche und wieder ins Regal zurück,dann kam die Verkäuferin sate kommen sie mit in mein Büro,(Wo sin die Sicherheitsettiketten,schickte ihre Mittarbeiterin los. ... Ich kaufte zwei Sachen und eine Creme Wert 24,95 steckte ich in die Tasche wieder erwischt.

| 30.4.2013
Ich habe vor 3 Monaten eine Marken-Jeans geklaut (Wert ca 119 EUR) und wurde erwischt. ... Nachdem ich den Diebstahl schriftlich zugegeben habe, kam jetzt erneut ein Brief von der Polizei mit dem Wortlaut: " nach Ansicht der Staatsanwaltschaft sind Sie wegen des Diebstahls vom xx.xx. wegen eines "besonders schweren Fall des Diebstahls" zu belehren und zur Sache zu befragen.
21.9.2009
Sehr geehrte Anwälte, ich (23, Azubine) wurde bei einem Diebstahl erwischt(Wert ca 300 Euro), ich habe die Diebstahlsicherung mit einem Küchenmesser entfernt, wurde aber am Ausgang gestellt. ... Habe nun eine Anklageschrift erhalten wegen Diebstahls mit Waffen,Widerstand und Körperverletzung, und Hausfriedensbruch. Ich bin leider vorbestraft wegen eines Diebstahls(90 Tagessätze) Meine Fragen sind: 1.)Wie hoch kann diese Strafe ausfällen, wenn alll das als Recht erkannt wird?
11.5.2018
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrte Damen und Herren, vor ein paar Tagen wurde ich in einem Elektronikmarkt beim Diebstahl von Waren im Wert von ca. 150 Euro von einem Ladendetektiv gestellt, der sofort Strafanzeige erstattete. ... Bei der Durchsuchung meiner Sachen wurden weitere gestohlene Waren im Wert von ca. 100 Euro sichergestellt, die ich am selben Tag bei einer großen Drogeriekette mitgenommen hatte.
30.4.2008
Der Diebstahl wurde per Videokamera aufgezeichnet und zur Anzeige gebracht. ... Diebstahl? ... Wie schwer ist ein Diebstahl nach $242?

| 10.4.2006
<a class="textlink" rel="nofollow" href="http://dejure.org/gesetze/StGB/242.html" target="_blank" class="djo_link" title="§ 242 StGB: Diebstahl">§ 242 Abs. 1 StGB</a> ein Geldstrafe von 40 Tagessätzen vom Amtsgericht festgesetzt. ... Später zeigte mir einer der Detektiv einen Gegenstand im Wert von 300€ den ich angeblich gestohlen haben sollte, was aber nicht stimmte. ... Einige Tage später wurde ich dann von der Polizei vernommen, wobei ich dann erfahren habe, das die Herrn Detektive im Kassenbereich den angeblich gestohlenen Gegenstand im Wert von 300€ versteckt, gefunden hätten.
15.10.2016
Als ich betrunken nach Hause kam, standen dort Einrichtungsgegenstände, deren Wert mir leider nicht bekannt ist (jedoch lediglich aus Kunsstoff). ... Allerdings kam es in dem Haus wohl schon mehrfach zu Diebstählen, ich selbst wohne erst seit 2 Monaten hier und hatte damit natürlich absolut nichts zu tun. Für den Barbetreiber steht aber natürlich der Verdacht im Raum, dass ich etwaige Diebstähle verübt hätte und droht damit, mich beim nächsten Vorfall, egal wer tatsächlich der Täter sein sollte, für den Vorfall in den letzten Tagen und den zukünftigen Diebstahl verantwortlich zu machen.

| 1.4.2009
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Sehr geehrte Damen und Herren, ich hatte mal in meiner ehemaligen Firma einen Diebstahl begangen. ... Wert 500 Euro.
13.9.2015
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Gestern am verkaufsoffenen Sonntag hatte ich in einer Parfümerie Parfüm gestohlen, Wert ca. 150€. ... Es wird ein anderes Gericht sein weil der Diebstahl in einer anderen Stadt war. ... Die Diebstähle finden nur ab und zu statt wenn ich starke Depressionen habe.
14.2.2019
von Rechtsanwalt Sascha Hellmich
Sehr geehrte Damen und Herren, Ein Bekannter von mir, welcher mehrere Jahre unter einer Drogenabhängigkeit litt, muss sich demnächst in einem Verfahren wegen dem schwerem Diebstahl eines Fahrrads vor Gericht verantworten. Ihm wird vorgeworfen, am helllichten Tag mit einem Bolzenschneider ein Rad im Wert von 1500€ entwedet zu haben, angeblich wurde er dabei von einer Kamera gefilmt.
7.9.2004
Er hat auch 51,13 Euro von mir kassiert, obwohl in dem Geschäft keine Anzeige war, das bei Diebstahl 50 Euro fällig sind.

| 4.9.2014
Ich habe mich am Anfang der letzten Woche in ein Modehaus begeben und dort 5 Kleidungsstücke im Wert von 900 Euro geklaut, indem ich die Etiketten einfach abgerissen habe. (Keine Beschädigung der Kleidungsstücke) Drei Tage später bin ich wieder dorthin und habe nochmals auf gleiche Weise im Wert von 800 € geklaut.
17.12.2011
Sehr geehrte Damen/Herren Ich bin 23 Jahre alt, ledig und wurde in der Diskothek beim doppelten Diebstahl (<a class="textlink" rel="nofollow" href="http://dejure.org/gesetze/StGB/242.html" target="_blank" class="djo_link" title="§ 242 StGB: Diebstahl">§242 StGB</a>) erwischt! ... (dabei wurde ich auch erwischt) -Zweiter Brief: Hatte ich ein Handy (Wert von 1000€) einstecken, wo ich nicht mehr nachvollziehen kann wo ich es her hatte! ... - Warum habe ich zwei Briefe für jeden Fall bekommen und nicht einen wo beide Diebstähle drin sind?
6.10.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
(Wert der Gegenstände ca. 13eur) Zuvor habe ich in einem anderen Geschäft ein Kleidungsstück im Wert von ca. 7eur gestohlen, welches anscheinend in dem Drogeriemarkt indem ich erwischt wurde Alarm auslöste.Daraufhin durchsuchte das Personal meinen Rucksack indem sich sehr viele Gegenstände befanden (ich meine damit nichts gestohlenes, sondern Sportsachen, Bücher..) u.a. auch ein paar Socken und ein Armband.... Betreff: Ermittlungsverfahren Tatvorwurf: Diebstahl Darin steht es käme ein Vergehen nach §263StgB in Betracht. ... Dann gebe ich ja somit auch einen Diebstahl in 2 weiteren Geschäften zu (wgn Socken und Armband--We´rt insg. ca.8eur)?

| 10.1.2018
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Nun wurde ich unter dem Betreff "schwerer Diebstahl" zum 12.01.18 vorgeladen.
123·5·10·15·20