Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

50 Ergebnisse für „diebstahl verjährung“

Filter Strafrecht

| 15.6.2009
Hallo, es geht um eine Aushilfe (Kiosk), die seit längerer Zeit von ihren Kolleginnen des Diebstahls verdächtig wurde und auch von einer Kollegin beobachtet wurde, wie sie 10 Euro aus der Kasse in ihre Hosentasche steckte. ... Der Diebstahl und die selbst mitgebrachten und verkauften Waren interssierten überhaupt nicht. ... Jetzt meine Frage an Sie: Kann der Diebstahl der Aushilfe noch im nachhinein angezeigt werden?

| 10.10.2008
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Der erste Vorwurf hiess - Diebstahl/Fundunterschlagung. ... Ein Internationaler Haftbefehl besteht anscheinend nicht ,da er sich im Aussereuropaeischen Raum aufhaelt und des oefteren Grenzen wechselte. 2] Wann ist bei dieser Sachlage mit einer Verjaehrung zu rechnen? ... Bitte eine klare Aussage zur Verjaehrungszeit!
27.8.2007
von Rechtsanwalt Michael Euler
Durch den Diebstahl entstand für mich eine schwierige Situation (existenzielle Bedrohung). ... Kann ich mein Ansprüche noch geltend machen (Verjährung)?

| 3.3.2015
I.Ermittlungsverfahren gegen Wissenschaftler-A wegen Betrug (23.05.2008) Sta-1 leitete daraufhin (23.05.2008 / 25.09.2008: Beginn der Verjährung nach STGB §78a) ein Ermittlungsverfahren gegen Wissenschaftler-A wegen Betrug/ Diebstahl geistigen Eigentums zu Lasten Gastwirt-B ein, ohne vorab den in englisch-lateinischer Sprache abgefassten biochemisch-gentechnologischen Inhalt der angeblich gestohlenen Dissertation (70 Seiten) mit dem in deutscher Sprache vorgetragenen Urheberanspruch des Gastwirtes-B zu prüfen. ... Auch sei die Verjährung der falschen Anschuldigung nicht unterbrochen worden (ohne weitere Begründung). ... Bitte keine allgemeinen Abschriften aus irgend welchem Kommentaren des StGB oder StPO über die Verjährung von falschen Anschuldigungen, sondern ganz konkretes Eingehen auf den geschilderten Sachverhalt.
20.12.2007
Hallo, Herr xy hat mit 14 Jahren einen Einbruch begangen (Scheibe eines Getränkeladens wurde eingeschlagen und Alkohol im Wert von ungefähr 300-400 DM entwendet). Herr xy ist nun 21 Jahre alt ist diese Tat nun verjährt? Gegen Herrn xy läuft derzeit ein Ermittlungsverfahren wg (Beamten)-beleidigung und er soll jetzt zum polizeilichen Erkennungsdienst erscheinen und befürchtet das damals Fingerabdrücke genommen wurden und er jetzt wg der damaligen Sache überführt wird.
20.9.2007
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Nun möchte ich wissen, ob - sofern denn Diebstahl/Unterschlagung des damaligen Archivars überhaupt vorliegt - ich selbst in irgendeiner Weise belangt werden kann oder zur Herausgabe verpflichtet bin.
27.5.2011
Hallo erstmal, Habe eine Vorladung heute von der Polizei bekommen, wegen Diebstahl in Fabrikations-und Lagerräumen von 01.05.2008-16.10.2008 um 8 Uhr. ... Verjährung?!

| 19.4.2006
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Gibt es für diese Tat eine Verjährungsfrist?
8.9.2014
Es handelt sich hier um 2 Delikte, einmal steuerlich und dann um Diebstahl oder? Meine Frage nun, ich habe gelesen das praktisch nur die letzten 5 Jahre strafmäßig verfolgt werden können, weil der Rest bereits verjährt ist und was für Strafen können auf ihn zukommen, Freiheitsstrafe auf Bewährung, oder Gefängnis und um was für eine Tat handelt es sich hier, Diebstahl, Unterschlagung oder schwerer Betrug?

| 14.4.2009
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Meine Frage ist zur Verjährung aus dem Strafrecht. ... Annahme: Das Ermittlungsverfahren zu Punkt 3 wurde eingestellt Ich würde mich über eine rasche Antwort freuen 1.)TatbestandGemeinschaftlicher Diebstahl Verurteilungstag15.10.1992 Vorschriften:StGB §242 / §25 Abs. 2 / §56 Verurteilung:6 Monate Freiheitsstrafe – 3 Jahre Bewährungsfrist 2.)
14.9.2007
Das Problem, Einer meiner shoene hat sich mit 18j zwei autos geklaut und zerlegt. inerhalb der selben woche hat einer seine freunde in dabei bei der Polizei verraten. Gleich danach hat er versucht dem freund eins auszuwischen und ihm sein eigenes auto wegzuklauen. Er is bei ihm ins haus eingestigen und hatte versucht den Pkw schlussel wegzuklauen, dabei ist der freund erwacht und hatte versucht mein sohn zu verpruegeln, Mein sohn war staerker un hatte im den arm geprochen.

| 4.1.2012
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Also habe ich die, lediglich für den Zweck der Abfahrt genommenen, Ski im Schnee neben meinem Auto auf dem Parkplatz abgestellt und habe anschließend bei der Polizei für meine gestohlenen (oder verwechselt und mitgenommenen) Leih-Ski und meine Ski-Stöcke Anzeige erstattet, da dies Voraussetzung für die Leih-Versicherung ist gemäß Mietvertrag ist (Selbstbehalt von 50,- bei Diebstahl wenn Anzeige erstattet wurde und der nachweis erbracht wird). ... Alles ist aber eine Reaktion auf den Diebstahl meiner Ski, sowie des einsetzenden Schneefalls und Dämmerung. Laut Polizei in Österreich blüht mir nun eine Anzeige wegen Diebstahls und Falschaussage.
28.10.2009
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Diebstahl in mehreren Fällen, sowie versuchten Betruges.

| 14.9.2009
Gruess Gott, Bin in 1992 als 18-jaerhiger mit einem "Freund" mit 3 geklauten auto-radios erwischt worden. Wurde von der Polizei vernommen und heimgeschickt. Bald danach bin ich in die USA umgezogen und habe nichts mehr davon gehoert. ( Ich habe Deutsche und Amerikanische Staatsangehoerigkeit) Ich bin in 1996 auf besuch nach Deutschland und der Bundesgrenzschutz Beamte der meien Amerikanischen Pass kontrolliert hat sagte das Ich haftbar waere.
17.9.2014
Ich habe vor vier Jahren eine Meisterschule besucht aus der ich herausgeschmissen wurde. Ich habe ich meine Sachen, welche einen Gesamtwert von ca. 3500,- hatten, auf den Flur stellen müssen. Der Hausmeister sollte mit der "Verwahrung" meiner beschrifteten Kartons ( Vor- und Zuname) beauftragt werden.
5.3.2009
Hallo, ich habe vor über 2 Jahren sachen an und wieder über ebay verkauft um mir ein paar euros dazu zu verdienen. Unteranderen CD Wechsler, oder Navigations CD.s. Heute habe ich von meinem Arbeitgeber erfahren das gegen mich ermittelt wird, gegen den und den Ebaynamen in 50 Fällen.

| 9.3.2009
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Im Jahre 2005 wurde er wegen Diebstahl angeklagt, er wurde aus Mangel an Beweisen vom Gericht freigesprochen. Von dem Diebstahl wußte ich erst nach Ausführung der Tat.
13.3.2008
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Per Zufall habe ich jetzt das Buch im Besitz eines anderen Sammlers wieder entdeckt. 1.Handelt es sich dabei um Diebstahl oder Unterschlagung? 2.Gibt es strafrechtlich und zivilrechtlich Verjährungsfristen?
123