Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

159 Ergebnisse für „diebstahl ladendiebstahl strafe strafrecht“

Filter Strafrecht
20.7.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe einen dummen Fehler begangen. ich habe am 6.7 in einem laden ware im Wert von Ca. 60 Euro gestohlen. dummerweise hatte ich.. als der detektiv mich erwischt hatte noch andere ware aus einem anderen laden dabei. ich gestand sowohl den einen als auch den anderen Diebstahl.. und weil der detektiv mir Angst machte, gab ich zu bereits vorher in dem laden ware entwendet zu haben. habe diese auch bezahlt. und eine strafe von 100 €... beide haben gedroht mit anzeige. nun habe ich - ich weiß nicht warum ich einfach nicht dazu lernen will - erneut am 18.7 in 2 anderen läden was mitgehen lassen. diesmal kam allerdings die Polizei... erneut gab ich zu... angeschuldigte Artikel gestohlen zu haben... ... was muss ich denn befürchten was für eine strafe auf mich wartet... ich bin 21, hab ein nettoeinkommen von 331€ und noch nicht vorbestraft!

| 20.3.2009
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
als wir damit fertig waren wollte sie noch nach dvd´s gucken also taten wier dies im Müller dort kann man so ziemlich alles kaufen wir haben uns beide eine dvd gekauft und sind noch mal nach parfüm gucken gegangen sie bei damen ich bei herren ich habe mir eines ausgesucht im wert von 30 euro und es in meine tasche gesteckt und bin zu ihr gegangen um es ihr zu zeigen hatte schon einen sprüher am unterarm ihr gefiel es nicht und wir haben noch in ruhe weiter geguckt und sind gegangen die flasche habe ich aber in meiner tasche gelassen dummerweise. beim rausgehen ist es dann passiert sie haben mich natürlich erwischt ich habe alles gleich gestanden bzw. erklärt natürlich eine story die mann nicht glaubt kann ja jeder erzählen. dann habe ich mich ausgewiesen meine personalien worden aufgenommen und ich musste 50 euro strafe zahlen habe ich auch gleich getan desweiteren habe ich ein jahr ausverbot erteilt bekommen womit ich aber noch ganz gut leben kann. jetzt mal die frage mit was für konsequenzen habe ich sonst noch zu rechnen es war übrigens das erste mal das ich so was gemacht habe bin halt ziemlich fertig weil ich heute erst mein polizeiliches führungszeugniss für meine neue arbeitstelle beantragt habe wird soetwas dort vermerkt? und mit welcher strafe habe ich sonst noch zu rechnen brauche einfach klarheit. im voraus schon mal danke für die hilfe
15.10.2015
von Rechtsanwältin Bianca Vetter
Ich wurde 2008 beim Ladendiebstahl erwischt (Warenwert ca.70€), es wurde ohne Polizei Strafanzeige gestellt aus der ich zu einer Geldstrafe verurteilt wurde. ... Welche Strafe droht mir nun?

| 20.2.2012
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Ich habe vor kurzem zum 2.mal einen Ladendiebstahl begannen. ... Welches ja schon zu den besonders schweren Diebstählen zählt. ... Welche Strafe erwartet mich jetzt?
12.5.2015
Alter: 20, männlich, Gehalt (netto): 1750€, erster Diebstahl und nicht vorbestraft Hallo, ich wurde beim Ladendiebstahl eines Pullovers erwischt. ... Fragen (sparen sie sich Paragrafen, ich kann damit eh nichts anfangen) - Welche Strafe habe ich zu erwarten?

| 13.7.2010
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Mir ist klar dass ich eine ziemlich schlimme (VERDIENTE) Strafe zu erwarten habe, ich hab ja bei Ebay 3000 Bewertungen (allerdings nicht nur von Verkäufen, ich hab auch vieles gekauft) und bei Amazon auch 1300 Bewertungen also sieht man wieviel ich verkauft habe die letzten 3 jahre... ich hätte das netbok nicht rausrücken brauchen, habs aber freiwillig gemacht. 2007 hat man mich schon einmal beim LADENDIEBSTAHL erwischt, allerdings waren es da geringe Mengen und ich hab Gott sei Dank keine Vorstrafe erhalten nur eine Geldstrafe. ... NUR FÜRCHTE ich der Richter wird mir das mit meiner Vorgeschichte (=schon einmal beim diebstahl 2007 erwischt) NICHT glauben und ich muss ins Gefängnis.
21.2.2009
von Rechtsanwalt Johannes B. Kagerer
Hallo, heute wurde ich beim Ladendiebstahl (2 DVDs im Wert von 32 Euro) ertappt und suche nun dringend Antworten auf meine Fragen, da ich große Angst vor den Folgen habe. Im Büro der Kaufhausdetektive habe ich den Diebstahl sofort gestanden und mich mehrmals dafür entschuldigt. ... Was für eine Strafe erwartet mich als Ersttäter oder ggf. als Wiederholungstäter?
1.7.2005
Guten Tag, Vor ca. einer Woche bin ich in einer Drogerie beim Ladendiebstahl im Wert von ca. 30€ (Make up) erwischt worden. ... Es war mein erster Diebstahl (und bestimmt auch letzter). Das ich eine Strafe erhalten werde, ist mir klar, aber vor was ich am meisten Angst habe,ist das die Polizei persönlich bei mir auftaucht um Fragen zu stellen, denn meine Angehörigen sollen davon nichts erfahren.
19.10.2005
von Rechtsanwalt Markus Timm
Hintergrund: 1.Tat: Ladendiebstahl Tatzeitpunkt April 2002 Täter/in 45jährig, Ersttäter/in Verurteilung 165 Tagessätze Urteilszeitpunkt Februar 2003 2.Tat: Ladendiebstahl (Austauch der Preisschilder von 39,- auf 10,- Euro bei einem Kleidungs- stück, restliche Ware regulär bezahlt Zeitpunkt: Oktober 2005 im Warenhaus: bei Detektiv sofort zugegeben mündlich und schriftlich bei Geschäftsleitung entschuldigt, Wiedergutmachung in Form von Arbeit angeboten Polizeivorladung: ausgesagt,Diebstahl zugegeben,Reue gezeigt, Strafbefehlsverfahren beantragt Nun die Frage: Welche H Ö C H S T S T R A F E wäre ggf. denkbar?
3.2.2015
von Rechtsanwältin Bianca Rönn
Ende November wurde ich beim Ladendiebstahl (Warenwert 10€) vom Dedektiv gestellt. ... Welche Strafe habe ich zu erwarten? ... Soll ich einen Anwalt für Strafrecht einschalten und wie hoch sind die Kosten?

| 26.6.2009
von Rechtsanwalt Holger J. Haberbosch
Strafe muss sein. ... Denn darüberhinaus, als wäre der Diebstahl nicht schon schlimm genug, studiere ich Jura. ... Mit welcher Strafe muss ich rechnen?
5.2.2011
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Nun habe ich einen Ladendiebstahl (habe als 14jährige schon mal gestohlen und habe ein paar Sozialstunden abgeleistet, aber ich glaube, freiwillig, war ein geringer Wert und wurde eingestelt ) im Wert von 300 Euro begangen. ... Was bekomme ich für eine Strafe?
28.3.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Bin letzte Woche beim Ladendiebstahl im Supermaqrkt erwischt worden (EUR 65,00) Nachdem ich meine andere Ware bezahlt hatte , wartete ich noch 1-2 Minuten an der Kasse. ... Frage: Was erwartet mich jetzt für eine Strafe?
6.6.2019
| 25,00 €
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Das Problem ist, dass ich bereits eine Strafe wegen einen Laptopdiebstahl mit 500€ erhalten habe und einen Fahrraddiebstahl mit 1200€ Strafe erhalten haben.

| 11.8.2005
von Rechtsanwalt Fabian Sachse
Eine Detektivin hat dies beobachtet und mir Ladendiebstahl vorgeworfen. ... Ich erkannte weder den Diebstahl noch die Zahlung der "Fangprämie" in Höhe von 50 € an, da ich im übrigen auch nicht genug Geld dabei hatte. ... Mit welchen Strafen muss ich schlimmstenfalls rechnen ?
30.5.2006
Die Freundin wurde bei einem Ladendiebstahl (Wert 150,-Euro) gestellt und hatte Sachen aus einem anderen Geschäft (Wert 35,-Euro) dabei. ... An dem Diebstahl über 150,- Euro war sie nicht beteiligt. ... Mit welcher Strafe muß meine Tochter jetzt rechnen, da sie den Diebstahl mitbegangen hat und zusätzlich falsch bei der Polizei ausgesagt hat?
7.1.2008
von Rechtsanwalt Björn Cziersky-Reis
Ich habe derzeit aber eine vorherige tat die sich auf "Ladendiebstahl" beläuft, bei der ich jedoch Vorort geld dafür bezahlte und ich die tat auch offen zugegeben habe, nun meine frage würde dies auf die bewährungshaft einfluss nehmen??
6.10.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Sehr geehrte Damen und Herren, am 08.06.2005 wurde ich von einem Kaufhausdetektiv beim Ladendiebstahl erwischt. ... Betreff: Ermittlungsverfahren Tatvorwurf: Diebstahl Darin steht es käme ein Vergehen nach §263StgB in Betracht. ... Erhöht sich meine Strafe?
123·5·8