Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

123 Ergebnisse für „diebstahl ladendiebstahl fall rechnen“

Filter Strafrecht

| 20.3.2009
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
als wir damit fertig waren wollte sie noch nach dvd´s gucken also taten wier dies im Müller dort kann man so ziemlich alles kaufen wir haben uns beide eine dvd gekauft und sind noch mal nach parfüm gucken gegangen sie bei damen ich bei herren ich habe mir eines ausgesucht im wert von 30 euro und es in meine tasche gesteckt und bin zu ihr gegangen um es ihr zu zeigen hatte schon einen sprüher am unterarm ihr gefiel es nicht und wir haben noch in ruhe weiter geguckt und sind gegangen die flasche habe ich aber in meiner tasche gelassen dummerweise. beim rausgehen ist es dann passiert sie haben mich natürlich erwischt ich habe alles gleich gestanden bzw. erklärt natürlich eine story die mann nicht glaubt kann ja jeder erzählen. dann habe ich mich ausgewiesen meine personalien worden aufgenommen und ich musste 50 euro strafe zahlen habe ich auch gleich getan desweiteren habe ich ein jahr ausverbot erteilt bekommen womit ich aber noch ganz gut leben kann. jetzt mal die frage mit was für konsequenzen habe ich sonst noch zu rechnen es war übrigens das erste mal das ich so was gemacht habe bin halt ziemlich fertig weil ich heute erst mein polizeiliches führungszeugniss für meine neue arbeitstelle beantragt habe wird soetwas dort vermerkt? und mit welcher strafe habe ich sonst noch zu rechnen brauche einfach klarheit. im voraus schon mal danke für die hilfe

| 31.5.2009
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Am 29.05.09 wurde ich in einem Supermarkt beim Ladendiebstahl durch einen Detektiv erwischt. ... Kann ich trotz allem mit einer Einstellung des Verfahrens rechnen?

| 26.6.2009
von Rechtsanwalt Holger J. Haberbosch
Hallo, ich habe kürzlich Ladendiebstahl begangen im Wert von 10 € und wurde dabei von einem Ladendetektiv erwischt. ... Denn darüberhinaus, als wäre der Diebstahl nicht schon schlimm genug, studiere ich Jura. ... Mit welcher Strafe muss ich rechnen?
1.7.2005
Guten Tag, Vor ca. einer Woche bin ich in einer Drogerie beim Ladendiebstahl im Wert von ca. 30€ (Make up) erwischt worden. ... Es war mein erster Diebstahl (und bestimmt auch letzter).
20.7.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe einen dummen Fehler begangen. ich habe am 6.7 in einem laden ware im Wert von Ca. 60 Euro gestohlen. dummerweise hatte ich.. als der detektiv mich erwischt hatte noch andere ware aus einem anderen laden dabei. ich gestand sowohl den einen als auch den anderen Diebstahl.. und weil der detektiv mir Angst machte, gab ich zu bereits vorher in dem laden ware entwendet zu haben. habe diese auch bezahlt. und eine strafe von 100 €... beide haben gedroht mit anzeige. nun habe ich - ich weiß nicht warum ich einfach nicht dazu lernen will - erneut am 18.7 in 2 anderen läden was mitgehen lassen. diesmal kam allerdings die Polizei... erneut gab ich zu... angeschuldigte Artikel gestohlen zu haben... ... muss ich mit einer Freiheitsstrafe rechnen?!?
7.2.2012
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Muss ich noch mit etwas rechnen?
7.1.2008
von Rechtsanwalt Björn Cziersky-Reis
Ich habe derzeit aber eine vorherige tat die sich auf "Ladendiebstahl" beläuft, bei der ich jedoch Vorort geld dafür bezahlte und ich die tat auch offen zugegeben habe, nun meine frage würde dies auf die bewährungshaft einfluss nehmen??

| 30.12.2014
Es wurde nicht die Polizei gerufen und ich habe die Tat zum Diebstahl in einem Büro der Detektive schriftlich (mit Unterschrift) zugegeben. ... Muss ich nun mit einer "nur" hohen Geldstrafe rechnen, die ich gerne bezahlen würde oder einem Eintrag in das Bundeszentralregister bzw.
31.5.2015
Vor einen Jahr wurde ich bei einem Diebstahl im Geschäft C&A beim raus gehen erwischt. ... Mit was für einen Urteil ist zu rechnen?

| 29.3.2019
| 25,00 €
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Am 06.08.18 wurde ich bei einem Ladendiebstahl erwischt. ... Gestern bin ich erneut bei einem Diebstahl erwischt worden. ... Ich rechne mit einer Geldstrafe?
14.12.2007
Vor 4 Tagen bin ich das erste mal bei einem Ladendiebstahl erwischt worden. (2Pullis im Werte von ca. 200 Euro).

| 11.8.2005
von Rechtsanwalt Fabian Sachse
Eine Detektivin hat dies beobachtet und mir Ladendiebstahl vorgeworfen. ... Ich erkannte weder den Diebstahl noch die Zahlung der "Fangprämie" in Höhe von 50 € an, da ich im übrigen auch nicht genug Geld dabei hatte. ... Mit welchen Strafen muss ich schlimmstenfalls rechnen ?
28.3.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Sehr geehrter Herr RA Glatzel, Sehr geehrter Herr RA Glatzel Ich komme nochmal auf meine Frage von heute bzgl. dem Ladendiebstahl und meiner FRage nach dem Strafmaß. Die Sachen (4 DVD, 1 Uhr) im Werte von EUR 65,00 waren in meiner Jackentasche also wohl ein vollender Diebstahl.
12.5.2015
Alter: 20, männlich, Gehalt (netto): 1750€, erster Diebstahl und nicht vorbestraft Hallo, ich wurde beim Ladendiebstahl eines Pullovers erwischt.
13.12.2007
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Ich bin jetzt so durcheinander,und kann ich nicht mehr schlaffen...bitte helfen Sie mir...Vor ca.5 jahren (Feb. 2002) wurde ich 1.Mal beim Ladendiebstahl erwischt.
11.5.2018
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrte Damen und Herren, vor ein paar Tagen wurde ich in einem Elektronikmarkt beim Diebstahl von Waren im Wert von ca. 150 Euro von einem Ladendetektiv gestellt, der sofort Strafanzeige erstattete. ... Ich bin vorher noch nie polizeilich in Erscheinung getreten, geschweige denn wegen Ladendiebstahl angezeigt worden. ... Falls ich einen Strafbefehl erhalten sollte, mit wie vielen Tagessätzen ist zu rechnen (wichtig: unter 90?)?
10.12.2006
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Von dem versuchten Diebstahl gestern war auch keine Rede. ... Ob ich gestern gefilmt wurde weiß ich nicht.Ich gab auch den Diebstahl vom Juni nicht zu worauf man mir sagte, dass ich das nicht bräuchte, die Strafanzeige würde an die Statsanaltschaft geschickt, die Beweise würden ausreichen und die würde sich melden. Ist das denn Diebstahl?
13.4.2010
Hallo, ich habe mal eine Frage zum Thema Täter Opfer Ausgleich bzw. generell zum Thema Diebstahl. Was blüht mir, womit muss ich rechnen, wie gehts weiter? Also, dann beschreibe ich mal kurz worum es geht: Ich habe letztes Jahr im Sommer einen Ladendiebstahl begangen (Jacke : 119€), was mich dazu geritten hat, weiß ich bis heute nicht, ich bereue es zutiefst und das ist wirklich mein Ernst.
123·5·7