Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

96 Ergebnisse für „bild foto“

Filter Strafrecht

| 6.8.2008
4070 Aufrufe
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Muss nicht nur ein Zeitstempel im Bild sein sondern auch die Hand am Geldausgabefach mit der davorstehenden Person (Zweierperspektive)sowie die Transaktionsdaten der jeweiligen Debitkarte damit es Gerichtsverwertbar ist? Foto/Film usw. muessten auch faelschungssicher uebermittelt werden an die Strafverfolgungsbehoerden? Wenn es die eben genannten Vorgaben gibt, waeren ja alle Fotoprints bzw.
11.11.2010
1579 Aufrufe
Der würde mir die Bilder herausgeben, allerdings verlangt er eine schriftliche Bestätigung des Besitzers, dass ich der Eigentümer bin und er mir die Bilder herausgeben kann. Frage: Wie bekomme ich meine Bilder zurück?
25.2.2009
6708 Aufrufe
von Rechtsanwältin Silke Jacobi
Die 16Jährige wollte dann direkt ein Foto von mir haben und ich habe ihr auch ein normales geschickt. ... Ich habe daraufhin nicht mehr mit ihr geschrieben und die Bilder gelöscht. ... Ich habe daraufhin mit niemanden mehr Bilder getauscht und habe alle Bilder unverzüglich gelöscht.
28.6.2010
1756 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich bin darauf nicht weiter eingegangen und habe sie gefragt ob sie nicht Bilder von sich hat. ... Ich hatte auch nie vor Bilder von 10Jährigen Mädchen zu tauschen und habe ja nur gefragt wie alt die denn sein sollten und habe daraufhin auch sofort geschrieben das ich solche nicht habe. Weiterhin hat war ja auch nicht die Rede von obszönen Bildern oder so, da sie ja geschrieben hat Pictausch und das kann ja alles bedeuten.
7.12.2012
2891 Aufrufe
Die Bilder und Videos habe ich an vielleicht 3-4 Freunde geschickt (diese wussten nicht das sie 17 ist). ... Auch meine Kumpels haben das Video und die Bilder gelöscht. ... Es war 1 Video und etwa 3 Bilder.
26.3.2018
141 Aufrufe
von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte in kleiner Stückzahl (aber mit Gewinnabsicht) lizenzierte Foto-Reproduktionen des Zweiten Weltkriegs von dt. und US-Fotografen im Internet verkaufen. ... Auf Ebay z.B. gibt es hunderte solcher Foto-Angebote von Panzern, Soldaten etc., auch teils welche mit NS-Symbolen (dann im Artikelbild zensiert). Für die US-Fotos ist die Entscheidung ja allgemein leichter, ein Problem entsteht nur bei Fotos mit verbotenen Zeichen.
9.4.2014
2232 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jens Jeromin
Ich habe ihr auch ein Bild eines Models aus einer Werbekampagne geschickt und dachte ich fliege nun auf, aber sie hat es nicht bemerkt. sie fragte ob ich mehr Bilder habe und ich bejahte.Sie schickte daraufhin einige Bilder von sich (angezogen) und ich einige von dem Model. ... Ich habe die Bilder anschließend mit mehrfacher Überschreibmethode gelöscht und danach meine komplette Festplatte überschrieben, sodass ich die Bilder nicht mehr besitze. ... Ich habe diese Bilder auch direkt gelöscht.

| 12.8.2015
919 Aufrufe
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
B hat außerdem u. a. eine Seite auf Facebook unter dem Namen und mit privaten Bildern von A erstellt, sodass fremde Personen diese Seite im Irrglauben anschreiben, mit A in Kontakt treten zu können. ... A möchte: - sofern Straftatbestände vorliegen könnten, Strafanzeigen erstatten - B soll untersagt werden, im Namen von A aufzutreten - B soll untersagt werden, öffentliche Blogs über A zu schreiben - B soll untersagt werden, Fotos von A zu veröffentlichen - B soll untersagt werden, A zu verleumden - B soll A und deren Kontakten in Ruhe lassen - B soll die Kosten für die Beauftragung des Anwaltes übernehmen. 1.

| 8.6.2009
2977 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Sehr geehrte Damen und Herren, in der Vergangenheit war ich Hobby-Fotograf, als ich damals fotografierte fragte ich die betreffenden Personen ob es ok wäre wenn ich 3-5 Aufnahmen von den ausgewählten Aufnahmen veröffentlichen dürfe. ... Seit dem ich ein Gewerbe habe läuft nichts mehr ohne Unterschrift. - Das Dokument ist nicht unterschrieben - Vielen Dank für Eure Antwort Sorgender Fotograf
11.2.2015
1033 Aufrufe
Liebe Anwälte, die Kurzfassung: darf ich jemandem der mich unerlaubt fotografiert die Kamera abnehmen, um mein Foto zu löschen oder zu sehen? Natürlich ohne Gewalt und ohne sie behalten zu wollen, einfach abnehmen als Notwehr um das Foto zu löschen. ... Nun hat er einen Freund geschickt, der eben diese Bilder erneut gemacht hat.
7.8.2012
3171 Aufrufe
von Rechtsanwältin Silke Jacobi
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe gestern mehrere Polizisten auf einem öffentlichen Platz fotografiert. ... Mit dem Bild habe ich ja nichts veröffentlicht und auch kein Recht am eigenen Bild verletzt.....daher sehe ich das als nicht gerechtfertigkt....kann mich auch irren.... Jetzt Frage ich mich ob ich durch das Foto eine Straftat oder ähnliches begangen habe .
14.3.2006
6896 Aufrufe
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Beim Anziehen nach Beendigung des Solariumganges wurde der Eingang möglicher SMS überprüft, die Kamerafunktion versehentlich ausgelöst und dann, aus Dummheit das Foto geschossen. Der Besuch des Solariums erfolgte nicht mit dem Vorsatz Fotos zu schiessen, da auch die angrenzenden Kabinen zum Zeitpunkt des Solariumbesuchs nicht besetzt waren. ... Noch vor Ort wurde das Bild bzw. der komplette Bildspeicher sofort gelöscht und eine Entschuldigung erfolgte bei der betroffenen Person.

| 20.2.2012
838 Aufrufe
von Rechtsanwalt Christoph M. Huppertz
Hier richtet sich meine Frage: Wenn Person A ein Foto von z.b. ... Sie ersteigern hier das oben abgebildete Foto im Format 10x15. Das abgebildete Foto ist nur eine Orientierung für Kaufinteressenten und keine Veröffentlichung im Sinne des Urheberrechts.
28.9.2011
6429 Aufrufe
(Ich habe den Namen der eigentlichen Foto-Seite gego....., dort kam ich auf die "Ansewer und Question" Seite von Yah.. . ... Dann waren auch Bilder dabei, da wurde mir sofort schlecht. ... Denn beim Suchdienst im Bereich Bilder, sind die besagten Bilder bereits in der Vorschau zu sehen und könnte dafür sorgen, dass noch mehr Leute diese Homepage zu diesen charakterlosen Bilder gelangen.
16.12.2010
3928 Aufrufe
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Dazu habe ich mir Bilder von einem Forum im Internet besorgt die dort eine große Anzahl von Bildern haben und die auch über 18 sind also nichts illegales. ... Anfangs war es ganz normal aber dann wurde die Sache immer intimer und wir haben auch intimere Bilder getauscht. ... Daraufhin ging es wieder los mit ja er stellt sowohl Telefonnummer als auch Bilder ins Internet wenn ich das nicht mache usw.
21.9.2006
3632 Aufrufe
von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann
. § 184 stgb) surft, dort ein (ebenfalls legales) bild anklickt und ungewollt und nicht vorhersehbar, also weder vorsätzlich noch fahrlässig oder billigend (!) auf eine seite im netz weitergeleitet wird, welche neben normalen links auch ein oder zwei kleine bilder (welche vermutlich zu anderen seiten verlinkt sind) enhält, bei welchen man nicht zu 100% sagen kann, ob die personen auf diesen beiden bildern tatsächlich bereits 18 oder zumindest über 14 jahre alt sind.... wie soll sich der user in einem solchen fall am besten verhalten? ... es wurden KEINERLEI bilder o.ä., was gg. § 184 stgb verstoßen könnte, herunter geladen oder sonstwie verbreitet. der browser-cache ist vollständig gelöscht worden !
27.8.2011
2375 Aufrufe
Ich habe heute Morgen die Zeitung bekommen und gesehen das mitten in dem Bericht ein Bild unseres Sohnes auf diesem besagten Feuerwehr Fest ist. Wir haben jedoch niemals unsere Zustimmung zur Veröffentlichung dieses Fotos gegeben.

| 13.6.2017
211 Aufrufe
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Das Formular gibt es nicht mehr im Original weil ich es damals nur als Foto an die Telekom schickte online und danach alles was mich an ihn erinnerte, weggeworfen habe. .. ... Morgen müsste er das Formular von der Telekom, dass ich als Bildanhang schickte, bekommen, dann will er zum Anwalt (er hat RechtSchutz, ich nicht!
123·5