Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

68 Ergebnisse für „bewährung straftat widerruf bewährungswiderruf“

Filter Strafrecht
12.11.2006
Die Bewährung wäre regulär im August 2006 ausgelaufen, die gerichtliche Auflagen, wie gemeinnützige Arbeit und Geldüberweisung an eine gemeinnützige Institution, habe ich erfüllt. ... Habe ich nun mit dem Widerruf der Bewährung zu rechnen??? ... E. etwas widersprüchlich. § 56g spricht von einer Voraussetzung für den Bewährungswiderruf von einer Neuverurteil von mindestens 6 Monaten Freiheitstrafe. § 55 spricht allgemein von dem Eintritt einer neuen Straftat.

| 24.12.2011
ich habe habe ne frage ich bin seit dem 15.09 in haft muss 6 monate absitzen jetzt habe ich post bekommen wegen einer anhörung wegen mein 2/3 tremin und da stand auch drinne wegen möglichen widerruf meiner bewährung muss ich jetzt mit noch mal zwei jahre haft rechnen meine bewährung wäre eigendlich letzes jahr im juni ausgelaufen aber hatte wieder ne straftat wegen der bewährungzeit gemacht da hatte ich noch 3 monate bewährung ich wurde 2007 zu 3 jahre bewährung verurteielt und wes wegen ich jetzt drinne bin war wieder die gleiche tat das war wegen betrug und wes wegen ich jetzt bin wieder betrug und die verurteilung war am 28.03.2011 jetzt habe ich angst das ich noch mal 2 jhare bekomme und meine familie und kinder verliere
29.3.2012
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
hallo zusammen mir brennt was auf der seele,folgendes habe bewährung die jetzt im april aus lauft aber habe auch ein verfahren das schon seid april 2011 läuft wurde dort zu 18 monate ohne bewährung verknackt.Ich muß jetzt ein gutachten machen ende april.Nun zu meiner frage was ist mit der bewährung die normalerweise anfang april fertig wäre?
8.2.2015
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Kurze Fallschilderung: 1) Ende 2012: Strafbefehl ueber 6 Monate zur Bewaehrung wegen Betruges, Rechtskraeftig deswegen 2) Mitte 2013: Bewaehrungswideruf in 2 noch offenen frueheren Bewaehrungsstrafen. ... Welche ordentliche und ausserordentliche Rechtsbehlefe habe ich, um die Bewaehrungswiderrufe noch rechtlich anzugreifen? ... Es geht einzig und alleine um die beiden Bewaehrungswiderrufe.

| 12.9.2010
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Ich wurde im Sept. 2008 zu 3 Jahren und 6 Monate auf Bewährung wegen Betruges verurteilt. ... Meine Frage nun: WAS kann ich tun um einen Bewährungswiderruf abzuwenden? ... Ist es komplett aussichtslos das die Staatsanwaltschaft meine Bewährung nicht widerruft sondern ich die Bewährung weiter bekomme?

| 29.11.2014
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
eine aeltere bewaehrungsstrafen wurde wegen einer neuerlichen verurteilung (rechtskraeftiger strafbefehl) mit beschluss rechtskraeftig widerrufen. die anlasstat, die den bewaehrungswiderruf begruendet, endete im nachfolgenden wiederaufnahmeverfahren mit einem freispruch.andere widerrufsgruende liegen nicht vor, der widerruf stuetzt sich NUR auf die erneute (aufgehobene) anlasstat. im bewaehrungswiderruf wurde zwischenzeitlich haftbefehl erlassen, weil der ladung zum strafantritt nicht gefolgt wurde. es droht verhaftung. alle rechtsbehelfe und gnadengesuch im widerrufverfahren wurden erschoepft, bevor die wiederaufnahme der anlasstat als zulaessig und begruendet mit freispruch endete frage: welche rechtsmittel gegen den rechtskraeftigen bewaehrungswiderruf sind nun tatsaechlich zulaessig? ... selbstverstaendlich kann ich erneut ein gnadengesuch stellen, dem mit aller wahrscheinlichkeit nun auch stattgegeben wuerde. ich verstehe auch das ein verfahren irgendwann mal abgeschlossen sein muss und man deshalb auch fehlurteile billigend in kauf nimmt. als direkt betroffener teile ich diese billigende einstellung zu fehlentscheidungen jedoch nicht, gerade weil mein grundrecht auf freiheit betroffen ist. zudem ist mir ein nicht unerheblicher finanzieller schaden auch im widerrufsverfahren entstanden, den ich gerne ersetzt haben moechte. danke!

| 27.5.2009
sehr geehrte damen und herren ich bin vor 2 jahren zu 1jahr und sechs monaten auf bewährung verurteilt worden wegen betrugs.am anfangbin ich auch immer zu meiner bewährungshelferin hin gegangen wie es mir auferlegt worden ist mit der zeit hatte ich nachgelassen und bin gar nicht mehr zu ihr gegangen.Im september letzten jahres hatte ich wieder einen termin vor gericht wie hat der richter sich ausgedrückt es wird über meine bewährung zur bewährung verhandelt binauch die erste zeite zu meiner bewährungshelferin gegangen dann habe ich wieder nach gelassen danach bekam ich einen brief vom gericht von einer helferin sie hat mit mir alles besprochen zwecks schulden und allem drum und dran es ging darum ob meine bewährung erhalten bleibt oder nicht.Nach ca 4 Wochen bekam ich einen Brief vom Staatsanwalt das meine Bewährung widerrufen wurde und eine woche später bekam ich erneut einen brief von der staatsanwaltschaft das ich in 2 wochen meinen strafantritt habe meine frage kann ich da irgendwas machen hbe auch beschwerde eingelegt da der richter meinte es könnte bei mir wieder vorkommen das ich die scheiße baue meine beschwerde wurde ab gelehnt hoffe sie können mir einen rat geben das letzte mal das ich so einen mist gebaut habe war vor 5 jahren mußte auch zu einer gerichtshelferin und ihr sämtliche unterlagen vorlegen wie bescheid von arge insolvenzverfahren usw darauf hin habe ich auch die absage von meiner beschwerde bekommen ist das rechtens
28.10.2004
Zur Halbstrafe entlassen worden, Rest= 10 Monate auf 3 Jahre Bewährung. Meine Fragen lauten: - Wenn ich vor einer Woche einen Joint geraucht habe und nun bei einer Verkehrskontrolle einen Drogenschnelltest machen soll und dieser poitiv ausfällt, obwohl der eigentliche Konsum tage zurückliegt, muss ich dann mit einem Widerruf rechnen? ... - Sieht der Polizist bei der Überprüfung von Führerschein und Personalien etc. im Rahmen einer Verkehrskontrolle, dass ich Vorbestraft und auf Bewährung bin?
4.6.2009
Im November 2008 (Straftat begangen 2004) wurde ich wegen Betrug zu einer Freiheitsstrafe mit Bewährung verurteilt. ... Jetzt hat er herausbekommen, das ich keine Zahlungen geleistet habe und teilt morgen dem Gericht schriftlich mit, das er anregt die Bewährung zu widerrufen. ... Welche Chancen stehen höher, Widerruf oder der Verzicht auf Widerruf?

| 4.2.2013
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Zu einer Gesamtstrafe von 1 Jahr zur Bewährung auf 2 Jahre Bewährungszeit. Nun habe ich noch ein Verfahren wegen Betrug, Tatzeitpunkt war ich schon 21, allerdings vor der Verurteilung am 19.11.2012 wurde diese Straftat begangen.

| 24.8.2013
Informationen zu meiner Person: Männlich 29 Jahre alt, 3 x inhaftiert wegen Betrug ( immer § 263 ) Derzeit offene Bewährung 11 Monate Erwachsenenstrafe aus Verbüßung einer Gesamtfreiheitsstrafe eigentlich beendet am 10.06.2013 wurde vor zwei Jahren verlängert um 6 Monate wegen einer Straftat aus Beledigung mit 90 Tagessätzen. Derzeit offene Bewährung 20 Monate Jugendstrafe die Widerrufen wurden aber wieder ausgestezt wurden aus Verbüßung einer Gesamtfreiheitsstrafe eigentlich beendet am 10.06.2013 wurde vor zwei Jahren verlängert um 6 Monate wegen einer Straftat aus Beledigung mit 90 Tagessätzen. ... Fakten beziehen) dass dieses Verfahren eingestellt wird - Wie hoch sehen Sie die Wahrscheinlichkeit prozentual, dass die Bewährung verlängert werden könnte, deswegen. - Und letzter Aspekt, wie hoch sehen sie die Wahrscheinlich prozentual, dass eine Verurteilung und ein Bewährungswiderruf in Betracht kommt.

| 29.5.2011
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Die widerrufene Jugendstrafe wurde Ihm hier noch einmal zur Bewährung ausgesetzt ohne das er ein Tag verbüßt hat. ... Eine der Straftat war 2 Tage nach seiner Entlassung, laut Staatsanwaltschaft. ... Wie hoch sehen Sie eine mögliche Gefahr eines Bewährungswiderrufes wenn das Urteil rechtskräftig ist.
26.12.2010
von Rechtsanwalt Serkan Kirli
Der Diebstahl erfolgte wie folgt: Bruder wurde vorher "aufgegriffen" - ohne Straftat und wir haben über das Konsulat die Rückführung via Bus bezahlt. ... Unsere Sorge ist, dass eine Strafe in Rumänien einen Bewährungswiderruf in DE zufolge hätte. ... Wie wirkt sich ggf. eine Bewährungsstrafe in Rumänien in Deutschland aus, wie ein ggf.
13.6.2010
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Mein Freund wurde voriges Jahr wegen Betruges zu 18 Monaten auf Bewährung verurteilt. ... Nun befindet er sich noch in Sicherungshaft bis der Bewährungswiderruf rechtskräftig ist. ... Hat die Beschwerde Aussicht auf Erfolg, das Bewährung doch nicht widerrufen wird, wenn er glaubhaft machen kann das er nun die Bewährungsauflagen erfüllen wird, bzw. wenn in dem Gutachten bestätigt wird das er durch die Spielsucht sich nicht daran halten konnte?
2.11.2004
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgende Fragen: Ich wurde u.a. wegen Cannabisbesitz verurteilt und habe eine Bewährung von 3 Jahren erhalten. Wenn ich nun in eine Verkehrskontrolle komme und ein Drogenschnelltest gemacht wird, der positiv ausfällt und in einer Blutprobe festgestellt wird, dass Cannabis konsumiert wurde, obwohl der Konsum bereits Tage zurückliegt, muss ich dann mit einem Widerruf rechnen? Ist dies eine Straftat?
28.6.2010
von Rechtsanwalt Sebastian Belgardt
ich wurde am 12.11.2008 zu einer gesamtfreiheitsstrafe von 5 monaten verurteilt.die strafe wurde zur bewährung ausgesetzt!jetzt bin ich zu einer freiheitsstrafe von einem jahr verurteilt worden(ohne bewährung),und zwar wegen gefährlicher körperverletzung!... jetzt wurde der antrag auf widerruf der bewährung gestellt,und ich wollte mal wissen,ob man mir die bewährung widerrufen kann,aufgrund der neuen verurteilung,die ja keine geplante straftat oder so war!!
11.5.2009
Alles auch zu Recht , doch ist mir allerdings nach der Haftzeit ein erneuter Betrug passiert , ich weiß das er in der Bewährungszeit passiert ist , die Summe um die es da geht habe ich unterdessen beglichen , doch das Möbelhaus möchte trotzdem das es weiter verfolgt wird . Muß ich damit rechnen das der Staatsanwalt meine Bewährung widerrufen wird ? Und da ich damals im offenen Vollzug war ( mir dort auch nichts zu schulden kommen ließ) , habe ich Chancen wenn er widerrufen sollte dort hin zukommen ?
30.11.2008
Gut 4/5 der Straftaten sind auch schon über 10 Jahre her. ... Welche Möglichkeiten habe ich da, um keinen Bewährungswiderruf zu riskieren? ... Sollte die Bewährung jetzt widerrufen werden, weil ich keine adäquaten Beweise vorbringen kann, gibt es dann die Möglichkeit, das ich eine andere Therapieform wähle, die nachweisbar ist, um dem Widerruf zu entgehen?
123·4