Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

26 Ergebnisse für „bewährung gnadengesuch widerruf antrag“

Filter Strafrecht
3.9.2014
von Rechtsanwalt Matthias Düllberg
Gnadengesuch wurde nicht gestellt. Ob Anwalt das AG angeschrieben hat, ist nicht bekannt, ein Schriftsatz wurde vom Anwalt nicht übersandt. 04/2014: Widerruf der Bewährung. ... Allem Anschein nach, hat der RA bereits bei der Ankündigung durch das AG, dass die Staatsanwaltschaft beantragt hat, die Bewährung zu widerrufen, keinen Schriftsatz an das Amtsgericht gefertigt.
1.2.2019
| 35,00 €
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
guten Tag ich bin zu einer Freiheitsstrafe von 8 Monaten ohne Bewährung und Staatsanwalt hat den Antrag gestellt auf Widerruf einer Bewährung gestellt die 3 Monate beträgt. Wir haben schon einen Antrag auf Haftaufschub gestellt für 4 Monate Mein Mann wird operiert, er hat auf beiden Augen grauer Star. ... Ich brauch diese 4 Monate um alles zu regeln,in diesen 4 Monaten will ich dann auch ein Gnadengesuch stellen
1.2.2010
Am 06.05.2009 wurde ich vom Amtsgericht zu einer Freiheitsstrafe von 1 Jahr ohne Bewährung verurteilt! ... Dabei ging es nicht um die Strafbemessung sondern ob nochmalige bewährung oder nicht! ... Revision abgelehnt wurde und ein weiterer Widerruf nicht in betracht käme, sie meinte aber auch das ein Gnadengesuch nicht in betracht kommt, warum hat sie nicht begründet!

| 6.7.2013
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Hallo habe folgenden Gnadengesuch vor am Dienstag in Baden Württemberg ein zu reichen. ... ich kann nur noch mit einem Gnadengesuch die Haftstrafe verhindern (6Monate) Danke Aufgrund der bevorstehenden Haftstrafe ist mit der Gefährdung und einem gesundheitlichen Rückfall der erfolgreichen Behandlung der depressiven Erkrankung meiner Ex-Frau zu rechnen wodurch Sie und mein Sohn unbillig darunter zu leiden hätten. Aus diesem Grund ersuche ich um Erlass der Haftstrafe aufgrund des Widerrufes.
8.3.2011
von Rechtsanwalt Matthias Düllberg
hallo die bewährung von7monaten wegen untreue wurde wiedersprochen und strafantritt festgelegt.habe ein gnadengesuch gestellt und wurde abgelehnt. ich weiß die gründe nicht,bin nicht straffällig geworden,gehe einer geregelten arbeit nach,was ich auch dargestellt habe.kann ich dagegen noch was tun?
27.1.2010
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Ich hatte vorher 4 Jahre Bewährung gehabt die wurde aber widerrufen und ich wurde noch mal für 9 Monate neu verurteilt muss ich jetzt 2 Jahre und 9 Monate in Haft oder nicht und kann ich gegen denn widerruf der Bewährung, noch was machen, obwohl die Zeit schon vorbei ist?
19.10.2008
Nun bin ich in diesem Jahr zu drei Jahren verurteilt worden, wieder wegen den Verstoß gegen das BtM Gesetz (die Bewährung soll auch widerrufen werden). ... Nun möchte ich gerne wissen, wie die Chancen bei einem Gnadengesuch für mich sind und wie ich so etwas am besten angehe. ... Ich wäre Ihnen dankbar für eine ehrliche Antwort, wie die Chancen bei einem Gnadengesuch für mich aussehen würden.
18.4.2008
ich habe da eine frage.ich bin am 03.07.2007 zu einem jahr und sechs monate wegen betrug in fünf fällen verurteilt worden.im februar 2008 hatte ich meine revisionsverhandlung die verworfen worden ist da der staatsanwalt der ansicht war das ich nicht beleerbar bin. ich muss dazu sagen das ich in der zeit der verurteilung schon bewährung hatte die aber nicht widerrufen worden ist. nun meine frage.ich habe vier kinder im alter von 6 bis 11,bin alleinerziehend und bekomme harz4.habe heute 18.04.2008 meine ladung zum strafantritt bekommmen,die ich inerhalb von zwei wochen antreten muss und möchte wissen welche chancen ich habe den antritt nach hinten zu verschieben da im sommer erst der umzug meiner kinder zu meiner schwester nach chemnitz ist.der betreuungsantrag der besagt das meine schwester für die zeit meiner inhaftierung meine kinder betreut liegt vor. welche chancen hätte ein gnadengesuch das ich mich auch in therapeutischer behandlung seit januar befinde und starke medikamente nehme,zwei meiner kinder an ADHS leiden und regelmäßige termine bei ihren therapeuten haben. mit freundlichem gruß und auf baldige antwort
27.12.2007
Die Bewährung, die ich am 13.6.2004 bekam wurde widerrufen, mit der Vermutung,mit dem neuen Laden könnten auch neue Straftaten getätigt werden. Zu diesem Bewährungswiderruf wurde ich garnicht gehört, dameine RAW`in nur ein Schreiben mit der Bitte, die Bewährung nicht zu widerrufen.Muß man mich dazu nicht wenigstens anhören?... Wohin kann ich ein Gnadengesuch schreiben,denn ich will und kann es jedem beweisen,daß diese Mal SEHR ernst meine und ich deshalb diese ganzen Kursen und Existenzgründerseminaren besucht habe!
28.4.2008
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Der ist in Folge eines Bewährungswiderrufes (5 mon wegen Urkundenfälschung,ist nicht der Fall gewesen, aber es wurde meinen ExFreund damals mehr glauben geschenkt als mir), da ich die Auflage von 1000 € leider einfach nicht zahlen konnte. Als der Termin bei Gericht zum Widerruf war, war mein Sohn (heute 18 mon) krank, das Attest hatte ích unverzüglich bei Gericht eingereicht. ... Wie stelle ich eine Antrag auch Strafaufschub und/oder ein Gnadengesuch?
4.1.2008
von Rechtsanwalt Björn Cziersky-Reis
Mein Freund hat bis Nov.06 eine 3 jährige Bewährungsstrafe gehabt und ein Bußgeld in Höhe von 1500 Euro. 1200 Euro wurden regelmäßig in Raten a 150,- Euro gezahlt. vorEs sind also noch 2 Raten offen. ... Der Staatsanwalt hat die Bewährung widerrufen. ... In dem Gnadengesuch hab ich meinen Freund entschuldigt, und gebeten ( er hat jetzt Aussicht auf eine Festeinstellung) den Haftbefehl bzw. die Bewährungszeit aufzuheben.

| 21.4.2015
von Rechtsanwältin Silke Jacobi
Mein Freund ist am 16.7.2012 zu 9 Monaten Haft auf Bewährungen wegen Urkundenfälschung verurteilt worden. ... Er hat zwar am 15.4.2015 einen Gnadengesuch eingereicht allerdings kam am 16.4.2015 bereits die Ladung zum Strafantritt in die JVA Bielefeld hafthaus Ummeln.
12.10.2009
von Rechtsanwalt Dr. Christian Fuchs
hallo herr mauritz,das landgericht stuttgart hat mich am 10.12.08 zu einer freiheitsstrafe von 1jahr 3monaten auf bewährung und 200 arbeitsstunden verurteilt. da ich leider die arbeitsstunden bis august diesen jahres nicht ableisten konnte dies auch dem gericht mitteilte dass es gute gründe gab (war auf einer 3monatigen schulung und einer 3wöchigen alkoholentgiftung und einem 3wöchigen urlaub in sizilien aufgrund meiner hochzeit) ich heiratete meine sizilianische frau am 11.08.09 als ich am 13.08.09 aus sizilien kam, war der bewährungswiderruf im briefkasten (nur aufgrund meiner nicht abgeleisteten arbeitsstunden) daraufhin ging ich sofort zu einem anwalt der mir versicherte dass er ein gnadengesuch stellen werde es aber teuer wäre. bis jetzt hater dies leider nicht getan obwohl ich schon in vorkasse getreten bin und vor 2wochen kam dann schon die ladung des strafantritts (19.10.09) obwohl ich eine arbeitsstelle vorweisen kann und frisch verheiratet bin usw. jetzt ist meine frage :kann ich jetzt noch etwas machen (selbst ein gnadengesuch schreiben usw.)bzw. mündlich stellen?? ... und was für auflagen könnte ich dem gericht anbieten dass das gnadengesuch erfolg hat??
15.12.2008
ich habe gestern von der Polizei die Kopie eines Haftbefehls bekommen, der zur Vollstreckung einer widerrufenen Bewährungsstrafe von 8 Monaten gedacht ist. Die Bewährung wurde schon vor einem 1 Jahr widerrufen (Rechtsmittel verzögerten das so lange) und der Widerruf ist auch rechtskräftig. ... Wie realistisch ein Widerruf wirklich und welche Möglichkeiten gibt es das schnellstens abzuwenden.
2.5.2008
Ich würde zu 5 Monaten auf Bewährung Verurteilt mit der Auflage 100 Stunden abzuleisten. ... Würde die Bewährung Widerufen worauf ich die Sofortige Beschwerde bei Gericht eingelegt hab, diese würde vom Gericht als unbegründet verworfen. Daraufhin habe ich eine Gandengesucht bei Gericht eingereicht und heute ist ein Schreiben des Gerichtes vom 30.04.2008 bei mir eingetroffen, das das Gnadengesucht abglehnt würde und ich bis zum 05.05.2008 also innerhalb von 3 Tagen mich bei der JVA vorstellen soll.
5.7.2010
sehr geehrte Damen und Herren, mein Mann ist im November 2008 auf Antrag eines Gnadengesuchs aus der haft entlassen worden. ... Es wurde ja alles bezahlt und er hat sich in seiner Bewährungszeit nicht zu schulden kommen lassen.
17.6.2010
von Rechtsanwalt Holger J. Haberbosch
Hallo eine frage.Ich habe eine Bewährungsstrafe von 3 monaten bekommen,hatte die auflage bekommen 270€zurückzuzahlen, in a 30 € raten.Konnte das nicht,hatte dem gericht das nicht mitgeteilt.Befinde mich in der ausbildung,die 270€ sind zurückgezahlt,aber jetzt habe ich eine ladung zum straffantritt bekommen.was machen?Habe einen Gnaden antrag gestellt,nur die staatsanwal lies nicht mit sich reden.Ich meine für 270€ 3 monate weg,das ist schon hammer.zudem die 270€bezahlt sind.Ich verliere dadurch alles.nur wegen diesen 3 monaten.wie kann ich vorgehen?
8.2.2015
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Kurze Fallschilderung: 1) Ende 2012: Strafbefehl ueber 6 Monate zur Bewaehrung wegen Betruges, Rechtskraeftig deswegen 2) Mitte 2013: Bewaehrungswideruf in 2 noch offenen frueheren Bewaehrungsstrafen. ... Beschwerde und Gnadengesuch abgelehnt. ... Mir ist durchaus klar das ich auch ein Gnadengesuch stellen kann, logisch.
12