Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
508.766
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

158 Ergebnisse für „betrug verjährung“

Filter Strafrecht
14.4.2010
48782 Aufrufe
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Wie lange ist die maximale Verjährung von Straftaten, in diesem Fall Betrug in mehreren Fällen oder wahrscheinlich schwerer Betrug (geschätzt weniger als 30 Taten, Gesamtschaden weniger als 60.000€)? ... Was genau ich wissen möchte ist wie lange ist die Verjährungsfrist der Freiheitsstrafe(n) im ungünstigstem Fall?
24.11.2010
2312 Aufrufe
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
hallo.. wann verjaehrt ebay betrug?

| 6.6.2012
8186 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
ist verjährung durch ermittlung unterbrochen??

| 3.3.2015
855 Aufrufe
I.Ermittlungsverfahren gegen Wissenschaftler-A wegen Betrug (23.05.2008) Sta-1 leitete daraufhin (23.05.2008 / 25.09.2008: Beginn der Verjährung nach STGB §78a) ein Ermittlungsverfahren gegen Wissenschaftler-A wegen Betrug/ Diebstahl geistigen Eigentums zu Lasten Gastwirt-B ein, ohne vorab den in englisch-lateinischer Sprache abgefassten biochemisch-gentechnologischen Inhalt der angeblich gestohlenen Dissertation (70 Seiten) mit dem in deutscher Sprache vorgetragenen Urheberanspruch des Gastwirtes-B zu prüfen. ... II: Ermittlungsverfahren gegen Gastwirt-B wegen Betrug (15.09.2008) Wissenschaftler-A stellte gegen Gastwirt-B aus obiger Dissertationsstreitsache eine Strafanzeige wegen Betrug, worauf Sta-1 am 15.09.2008 ein Ermittlungsverfahren wegen Betrug gegen Gastwirt-B einleitete; Sta-1 hat den Wissenschaftler-A gemäss StPO §406h in Kenntnis gesetzt (RiStBV 5, 101). ... Auch sei die Verjährung der falschen Anschuldigung nicht unterbrochen worden (ohne weitere Begründung).
19.11.2013
4293 Aufrufe
Gelesen habe ich, dass die strafrechtliche Verjährung für Betrug, erst mit der Beendigung der Tat beginnt, das heißt mit dem Erhalt des angestrebten Vermögensvorteils und Abschluss der Tat, im Ganzen. Der Betrug begann im Jahr 1998. ... Frage: Wann beginnt die Verjährung für den oben geschilderten Betrug und wann läuft sie ab?

| 20.12.2010
5666 Aufrufe
Meine Fragen: Zu welchem Zeitpunkt ganz genau war der Betrug vollendet? Ist ein Kriterium für einen schweren Betrug das Ausmaß der finanziellen Schädigung (ein bestimmter Betrag)? Wenn diese Leute/Vorbesitzer ihr neues Haus auf demselben Wege "entsorgen", und/oder diese Leute zu einer Gruppe von Menschen gehören, die ebenso verfahren (zum Insolvenzpreis kaufen, Tapete an die Wand klatschen, Haus mit Mängeln zum weit überhöhten Preis wieder verkaufen) und dies seit Jahrzehnten, handelt es sich dann evtl. um einen gewerbsmäßigen Betrug?
28.12.2013
1061 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Nun möchte ich wissen ab wann ein Betrug verjährt? Im Normalfall dürfte hier die 5 Jahre Verjährungsfrist greifen. Wann ist dieser Betrug verjährt?
18.2.2008
3329 Aufrufe
Nach anwaltlicher Auskunft ist die Verjährung für eine Strafverfolgung wegen Betrugs (und nur um diese geht es mir hier) 5 Jahre nach Vollendung der Tat. ... Meine Frage: Wie hoch ist die Schadenssumme im Falle einer Anklage wegen Betrugs? ... Oder tritt die Verjährung des Gesamtschadens (12 x 400€ = 4800€) 5 Jahre nach Ende der LETZTEN Zahlung (im Dezember 2003) ein?

| 14.9.2006
10828 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Ich bin hier mittlerweile Selbststaendig und laeuft alles recht gut. wann wuerde denn dieser Betrug verjaehren?
14.9.2011
6438 Aufrufe
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
hallo, meine Frage: Tatvorwurf Betrug Tatzeitpunkt 08.01.2006 anzeige 30.08.2011 Vorladung zur Polizei vom 1.9.2011 Tatvorwurf Urkundenfälschung Tatzeitpunkt 05.05.2005 - 10.05.2006 Anzeige ??? Vorladung Polizei 15.02.2011 Die Person ist schon mehrfach wegen Betruges Vorbestraft mehrere Strafbefehle und einmal 6 Monate auf 2 Jahre Bewährung Verurteilung erfolgte im Februar 2011.
12.4.2010
2609 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Mehrere fälle von Betrug wurden mir zur last gelegt in einem ungefähren Zeitraum von 1989-1991 in Franken und Bayern. 1990 oder 1991 wurde ich festgenommen und verbrachte ca. 2 Wochen in Untersuchungshaft. ... Die taten war hauptsächlich Kauf auf Rechnung ohne zu bezahlen. 1.)Wie lange ist die Verjährungsfrist? ... 3.)Verjährung-heißt das, das auch eventuelle finanzielle Forderungen verjähren oder muss ich die Schadenssumme noch begleichen?
25.4.2006
19718 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
A bekommt 3 Monate später (April 2006) einen Brief von der STA und wird gefragt ob A sich zu den Vorwürfen (Durchsuchungsbeschluß/Betrug) äußern möchte mit Hinblick auf die Verurteilung zu einer Geldbuße/Strafe.
19.9.2007
2577 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jens Jeromin
Hallo Frage: wann verjaehrt Betrug?? Ich lese immer von leichtem oder schwerem betrug? ... Das kann doch kein leichter Betrug sein??

| 19.4.2008
5468 Aufrufe
Nach wieviel Jahren verjährt so ein Betrug?

| 24.5.2013
1033 Aufrufe
Wie ist die Verjährungsfrist in diesem Fall?
20.1.2017
294 Aufrufe
von Rechtsanwalt Mathias Grasel
Als ich das letzte mal bestellt habe,also somit im Mai 2011 oder dann als dem Geschädigtem der Betrug aufgefallen ist?
26.7.2010
1608 Aufrufe
Es ist ein Schaden von 14.500€ Enstanden, der Geschätsführer hat mich angezeigt als Betrug und Urkundenfälschung.

| 3.2.2017
193 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Wübbe
Im Jahr 2010 wurde Herr M. wegen Betrugs in einem anderen Fall zu 4 Jahren auf Bewährung verurteilt. ... Fall 1 ist meiner Meinung nach verjährt, aber kann die Verjährung von Fall 1 durch Fall 2 unterbrochen werden und hätte Herr M. wegen des Falles 1 noch etwas zu befürchten, sollte dieser herauskommen?
123·5·8