Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

97 Ergebnisse für „betrug strafe stgb urkundenfälschung“

Filter Strafrecht
14.1.2007
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Hallo, ich hätte gerne gewusst, mit was für einer Strafe ich rechnen muss bei einem geständigen Betrug bzw einer geständigen Urkundenfälschung.

| 14.10.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Handelt es sich um Urkundenfälschung und/oder Betrug, wenn man einem Unternehmen eine E-Mail-Bewerbung mit einer "modifizierten" und eingescannten Kopie eines Zeugnisses zustellt? Welche Strafe hat man zu erwarten, wenn dies auffällt?

| 2.8.2006
Die Firma meint Urkundenfälschung und Kreditbetrug. ... Frage: Mit welche strafe muss ich rechnen.
23.3.2013
Der Schaffnerin vom Metronom ist dies jedoch aufgefallen, und daraus resultierte eine Strafe wegen Fahrens ohne gültiger Fahrerlaubnis + laut Ihrer Aussage evtl. ein Ermittlungsverfahren wegen Betrug und Urkundenfälschung. ... Mit welcher Strafe ist in diesem Fall zu rechnen?

| 30.11.2009
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Sehr geehrter Herr Anwalt/in, ich habe einen Schäferhund, der einen anderen Hund verletzt hat. Nach Erhalt einer Tierarztrechnung schickte ich dem Anwalt des anderen Hundebesitzers eine Fotokopie einer von mir erstellten Tierarztrechnung, die ich auf einer Fotokopie einer alten Tierarztrechnung meines Tierarztes geändert hatte. Ich habe ausdrücklich keine Forderungen gestellt; sondern sie sollte nur dem Zweck dienen, dass auch mein Hund Verletzungen hatte.

| 19.7.2006
von Rechtsanwältin Michaela Roth
-in wie weit kann man mir den und meinem Bruder hier betrug oder warenkreditbetrug vorwerfen,wenn man doch ueberall ne vereinbarung getroffen hat.... Was passiert da im schlimmsten fall... ich selbst bin vorbestraft wegen betrugs und habe ne bew.strafe von 9m.... -warum auch immer...was soll man dann tun...ist das gleich BETRUG !!!???????

| 14.3.2011
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Sehr geehrte Anwälte, ich habe eine Anzeige wegen Urkundenfälschung kann aber wirklich nichts dafür. ... Stattdessen hat er den Widerruf unterschrieben und zurück gesandt und anschließend 1 monat später ist er dann zur Polizei und hat den Versicherungsvertreter wegen Urkundenfälschung angezeigt.

| 28.2.2018
von Rechtsanwalt Christoph M. Huppertz
Handelt es sich um Urkundenfälschung und&#x2F;oder Betrug, wenn man einem Unternehmen eine E-Mail-Bewerbung mit einer eingescannten und &quot;modifizierten&quot; Kopie eines Zeugnisses zustellt? Greifen § 269 StGB<&#x2F;a> oder § 269 StGB<&#x2F;a> oder ein ähnlicher Paragraph? Welche Strafe hat man (nicht vorbestraft) zu erwarten, wenn dies auffällt?

| 20.7.2013
Darin steht als Anlass das S 267 StgB. ... Jetzt scheint mich die Firma, zwischen der, der Kontakt im Einstellungsverfahren auch abbrach, angezeigt zu haben wegen Betrugs und&#x2F; oder Urkundenfälschung. ... Zweitens, ich bin wegen Betrugs schon mal zu 30 TG zu je 30 Euro abgestraft worden.

| 4.3.2010
von Rechtsanwalt Ralf Morwinsky
Mit welcher Strafe muss ich rechnen? Wann wäre die Strafe verjährt gewesen?
25.2.2008
von Rechtsanwalt Björn Cziersky-Reis
Urkundenfälschung und Warenbetrug und zusätzlich auch gegen meine Ex-Freundin. ... Betrugs (auch ebay). ... - mit welcher Strafe ungefähr hätte ich unter Berücksichtigung aller Fakten (kein Schaden, kein Betrugsvorsatz, Kooperation, Geständigkeit, finanzielle Not und vorhandene Vorstrafe) zu rechnen?

| 21.9.2010
Abschließend bleibt für mich nur festzustellen, alle die diesen Beitrag im Forum lesen und nicht auf der Suche nach Ihrer Strafe sind für einen Fall den Sie bereits begangen haben...
11.3.2015
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Bekommen A und B auch eine Anzeige wegen Betrug und Urkundenfälschung? Wenn ja, mit welcher Strafe müssten A und B rechnen? ... Verkaufspreis des Fahrzeuges betrug ca. 15.000 Euro.

| 12.8.2012
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Sehr geehrte Damen und Herren Kollegen, bin selbst RA, aber weitgehend im Zivilrecht tätig, deshalb meine Frage: Es könnte sein, dass ich in einem sozialrechtlichen Fall Beihilfe zu einem Betrug zum Nachteil der Sozialbehörden begangen habe, gehen wir mal davon aus, dass mich das Gericht insoweit verurteilen würde.
27.11.2008
Sehr geehrte Damen & Herren, ich habe wirklich Mist gebaut. Ich arbeite bei einem großen Mobilfunkbetreiber. Die Schwester meiner Freundinn Fr.
7.11.2011
von Rechtsanwältin Ariane Hansen
Nun wirft Sie mir den Kreditbetrug vor und mein Ex-Arbeitgeber mir die Urkundenfälschung. ... Welche Strafe und Welches Strafmaß?

| 24.9.2013
Natürlich berechtigt es zur sofortigen fristlosen Entlassung, aber ganz so einfach möchten wir es uns nicht machen; bevor wir entscheiden - Frage: Ist das Betrug oder was ist das? ... Wäre da auch möglicherweise auch Urkundenfälschung dabei, obwohl er behauptet selber das "Zeugnis" nicht angefertigt zu haben (aber eingesetzt).

| 28.4.2007
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Kurz nach Übertragung meines Faxes mit den zwei Protokollen bin ich aus allen Wolken gefallen, da mir der Mieter nun ein Fax schiockt, indem er mir droht, mich anzuzeigen, wegen Urkundenfälschung. ... Jedenfalls droht er mir nun mit einer Anzeige wegen Urkundenfälschung. ... Falls dies wirklich strafbar ist, was erwartet mich da, ich denke doch, dass dies nur eine Kleinihkeit ist, ich habe doch keine Passagen zu seinem Nachteil verändert, ich habe ihn nicht Täuschen oder betrügen wollen.
123·5