Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
506.923
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

155 Ergebnisse für „anzeige urkundenfälschung“

Filter Strafrecht

| 14.3.2011
3236 Aufrufe
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Sehr geehrte Anwälte, ich habe eine Anzeige wegen Urkundenfälschung kann aber wirklich nichts dafür. ... Stattdessen hat er den Widerruf unterschrieben und zurück gesandt und anschließend 1 monat später ist er dann zur Polizei und hat den Versicherungsvertreter wegen Urkundenfälschung angezeigt. ... Nun bekomme ich einen Anruf von der Polizei die mich befragten wie lange ich für Hr XXX schon arbeite usw und dann sagten diese mir, dass die Anzeige automatisch nun auf mich übergeht.

| 12.12.2013
1169 Aufrufe
von Notar und Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Der Arzt streitet nun ab die Kopien erstellt zu haben und mir die Erlaubnis zum ausfüllen und einlösen dieses Rezeptes erteilt zu haben und droht mit Anzeige.
30.9.2013
769 Aufrufe
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Jetz habe ich eine Anzeige bekommen wegen Urkundenfälschung mit einer hohen Geldstrafe.
4.12.2015
884 Aufrufe
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Handelt es sich hier um Urkundenfälschung ? ... "Ein aktuelles Urteil des BGH (5 StR 488/09) stellt nochmals fest, dass bei einer jedenfalls als Reproduktion erkennbaren Fotokopie keine Urkundenfälschung in Betracht kommt." ... Würde mich mal Interessieren ob ich in beiden Ländern DE + CH wegen Urkundenfälschung gleichzeitig angeklagt werden kann ?
31.1.2005
3861 Aufrufe
Da auf dem Ticket mein Name steht denke ich, das die Deutsche Bahn AG die Anzeige gegen mich erstattet hat. ... Ist es möglich das eine weitere Ermittlung bezüglich der Urkundenfälschung läuft, von dem ich noch nichts weiß ? ... Wie sinnvoll ist ein Geständnis wenn auch die Urkundenfälschung ans Licht kommt (wenn Sie es nicht bereits ist ?).
29.11.2008
1224 Aufrufe
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Nun haben meine Mutter und die Bank Anzeige gegen mich erstattet wegen Betrug + Urkundenfälschung.

| 28.4.2007
2990 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Kurz nach Übertragung meines Faxes mit den zwei Protokollen bin ich aus allen Wolken gefallen, da mir der Mieter nun ein Fax schiockt, indem er mir droht, mich anzuzeigen, wegen Urkundenfälschung. ... Jedenfalls droht er mir nun mit einer Anzeige wegen Urkundenfälschung. Können sie mir sagen, ob dies wirklich eine Urkundenfälschung ist, wenn ich ein teilweise gemachtes Protokoll mit den Schreiben des ersten Protokolls nachträglich vervollständige und die Zitate des Mieter dort übernehme und ihm zufaxe ???

| 25.7.2018
| 25,00 €
90 Aufrufe
von Rechtsanwalt Georgios Kolivas
Nun habe ich des öfteren gelesen das es sich aber hierbei um keine Urkundenfälschung handelt, ein Betrug ja der auch ohne Verlust herging aber Urkundenfälschung? ... Lag hier wirklich eine Urkundenfälschung vor? Die Strafe wurde auch nur aufgrund dieser Anzeige wegen Urkundenfälschung nicht fallen gelassen, da sie ansonsten wegen Geringfügigkeit eingestellt worden wäre.
25.4.2012
2367 Aufrufe
von Rechtsanwältin Silke Jacobi
Welche Strafe würde ich bekommen, wenn das Gericht dieses an die Staatsanwaltschaft weiterleitet bzw. ich mich selbst anzeigen würde?

| 30.3.2010
4869 Aufrufe
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Anzeige wegen Betrug und Urkundenfälschung. Ich soll eine Zeugenaussage wegen Anzeige gegen unbekannt machen.
4.3.2009
2291 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Für mich als Laien ist dies eindeutig Urkundenfälschung. ... In diesem Falle würde ich von einer Anzeige absehen.

| 11.5.2010
2296 Aufrufe
von Rechtsanwalt Ralf Morwinsky
Sie wäre allerdings bereit, diese Bestätigung nachträglich auszustellen- Die Bestätigung wurde von einem nicht autorisierten MA ausgestellt, die Anzeige wegen Urkundenfälschung ging aber an den Betroffenen.

| 16.7.2013
1167 Aufrufe
Ich war bereits bei der Polizei und man teilte mir mit, dass es sich hier mit ziemlicher Sicherheit um Urkundenfälschung handelt. Bislang habe ich noch keine Anzeige erstattet.
19.10.2011
2652 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Können die mir jetzt Leistung verweigern und oder sogar auch Anzeige erstatten?
4.11.2009
1887 Aufrufe
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Nun die Frage kann er von der Behörde geklagt werden, oder drohte ihm eine Straftat wegen Urkundenfälschung?
23.7.2011
1921 Aufrufe
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
hallo, 2006 wurde ich beschuldigt der veruntreuung von gmbh geldern. durchsuchung erfolgte usw... kontoauszüge konnten belegen das die anzeige nicht berechtig war ... bis heute keine anklage erhalten... bis heute kein feedback von der staatsanwaltschaft... alles noch offen... ? 2008 wurde ich beschuldigt der urkundenfälschung... auch hier stelten sich die fakten im nachhinein gut für mich dar... sicherlich war mein handeln hier nicht gut.. aber keine deutliche straftat... bis heute auch keine anklage erhalten.... wann fängt hier die verjährung an ?

| 13.6.2017
190 Aufrufe
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Wie kann ich nun beweisen dass wirklich er es unterschrieben hat und nicht ich. ... draufgekommen ist er wohl dadurch, dass seine ex ihn auch wegen angeblicher Urkundenfälschung angezeigt hat bei einer Versicherung. .. Damals kam aber wohl raus, dass doch die ex selber unterschrieben hat, was ich nun bezweifele...Aber egal, ich fürchte er hatte vor, mir jetzt eines reinzuwürgen. ..Er droht mir auch, ich solle mich melden, wenn ich meine Verbeamtung nicht gefährden möchte. ..sprich wenn ich bei ihm bliebe würde er mich wohl nicht anzeigen. ... ... ) und mich anzeigen.
25.2.2008
14916 Aufrufe
von Rechtsanwalt Björn Cziersky-Reis
Längere Zeit später erstattete ebay dann Anzeige gegen mich wg. Urkundenfälschung und Warenbetrug und zusätzlich auch gegen meine Ex-Freundin. ... Dies waren Urkundenfälschung, Warenbetrug und die Anzeige meiner Ex-Freundin, deren Wortlaut ich nicht mehr genau in Erinnerung habe.
123·5·8