Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.538 Ergebnisse für „anzeige polizei“

Filter Strafrecht
6.12.2022
| 30,00 €
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Ich denke das es ala " Schneeballsystem " abläuft Was soll ich nun machen, zur Polizei Strafanzeige stellen oder den Darlehnsvertrag abschließen.
4.12.2022
| 47,00 €
von Rechtsanwalt Marc N. Wandt
Schon Nach 3 Stunden ihre erste Nachricht sie ist unzufrieden ich hätte meine Arbeit nicht gut gemacht Haare sind gut nur meine Art des Anbringen hat ihr wohl nicht gefallen usw sie möchte zur Polizei anzeigen. ... Ein Tag später (Samstag Nacht 23.30uhr ) schrieb sie mir sie war wo anders und hat neue Extensions bekommen auf einmal waren die Haare auch schlecht die Qualität wäre schlimm und verlangt ihr Geld zurück und wenn ich ihr nicht das Geld überweise geht sie zur Polizei ihr Sohn wäre ja ein Anwalt usw. ... Sie könnte nicht anzeigen ?
23.11.2022
| 49,00 €
von Rechtsanwältin Yvonne Müller
Kann was passieren Sei es eine Anzeige oder eine Erpressung bezüglich der Bilder oder des Chats (vielleicht hat sie ein screenshot gemacht) ?
4.11.2022
| 40,00 €
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Guten Tag, am 12.05.2015 10:50 Uhr ist mein Vater Güner Imer verstorben. Am gleichen Tag um 18:32 Uhr hat meine Schwägerin von verstorbenem Girokonto an der Geldautomat 900 EUR abgehoben, ohne meine Zustimmung. Am 15.07.2015 gegen 14:25 Uhr war ich bei meinen verstorbenen Vater Wohnung.

| 12.10.2022
| 45,00 €
von Rechtsanwalt Matthias Richter
Selbstverständlich war es die Polizei. ... Der eine Polizist hat sich beleidigt gefühlt und gesagt er wird ne Anzeige stellen. ... Gestern ist eine Vorladung von der Polizei gekommen.
4.10.2022
| 30,00 €
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Hallo, habe folgende Dummheit angestellt: Ich habe in einem Baumarkt teure Elektroware mit dem Barcode eines anderen billigen Produkts aus dem Geschäft etikiert und wollte damit durch die SB-Kasse gehen, dabei bin ich erwischt worden und mir steht nun eine Anzeige wegen Betrugs im Haus.
16.9.2022
| 30,00 €
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Jetzt hatte ich vorgestern Post mit Vorladungen zur Polizei. ... Um der Sache noch die Krönung zu geben, war dieses Geschäft nicht das einzige in dem ich dann geklaut habe… Was passiert, wenn nach diesen beiden aufgeführten Taten noch 2 Anzeigen folgen ? Wie wird das bewertet, da ich ja zu dem Zeitpunkt noch keine Anzeige hatte ?!?
16.9.2022
| 35,00 €
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Opfer aus 2000/2001 und auch weitere (4-5) sind 2018 zur Polizei gegangen und haben Anzeige erstattet.

| 12.9.2022
| 40,00 €
von Rechtsanwalt Helge Müller-Roden
. & dann ist irgendwie noch alles mögliche passiert, ich sollte meinen Personalausweis dalassen, er wollte die Polizei rufen & ich sollte zugeben ‚was auch immer‘ eingesteckt zu haben.
12.9.2022
| 49,00 €
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Dann kam ein paar Tage später die Anzeige wegen zeigen eines Mittelfingers. ... Ich würde ihn gerne ebenfalls anzeigen, Nötigung und Eingriff in den Strassenverkehr ist möglich ? Ich habe mich bei der Polizei nicht geäußert und angekreuzt das ich einen rechtlichen Beistand bemühen möchte.
9.9.2022
| 35,00 €
von Rechtsanwalt Marcel Blobel
Heute erhielt ich einen Anhöhrungsbogen der Polizei und soll mich aufgrund eine Anzeige wegen Beleidigung zum Tathergang äußern.

| 31.8.2022
| 47,00 €
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Das Ist das erste mal dass ich eine Anzeige bei der Polizei bekomme. ... Das wird direkt an die Polizei weiter geleitet.
31.8.2022
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Marcel Blobel
Sehr geehrte Damen und Herren, 170 Stgb: Wer ist berechtigt Strafanzeige zu erstatten? Nur die Unterhaltsberechtigte oder auch Dritte? Zum Beispiel ein Amt.
24.8.2022
| 50,00 €
von Rechtsanwalt Thomas Klein
Nach einer Anzeige bei der Polizei wurde er im April 2021 informiert, dass Verdächtige mit seinem Auto in Deutschland festgenommen wurden und die Staatsanwaltschaft Ermittlungen eingeleitet hat.
23.8.2022
| 45,00 €
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Sehr geehrte Damen und Herren, ich besitze einen „kleinen Waffenschein" und war gestern Abend draußen mit meiner Freundin spazieren als wir von der Polizei kontrolliert wurden. ... Die Polizei hatte uns durchsucht und auch in den Rucksack geschaut. ... Beim diskutieren drohte man mir dann an, dass man, wenn ich so weiter mache, eine Anzeige gegen meine Freundin anstatt mich stellt.

| 22.8.2022
| 47,00 €
von Rechtsanwältin Yvonne Müller
Anzeige kommen. ... Wenn dem so wäre, so wäre die Polizei ja bei jedem Nachbarschaftsstreit und einer einseitig aufgebrachten Behauptung "Dieses und jenes wurde gesagt" nichts als ein Erfüllungsgehilfe, den man kalkuliert einsetzen kann, um dem Nachbarn ungeprüft die Tür eintreten zu lassen.

| 16.8.2022
| 49,00 €
Dafür habe ich eine Anzeige wegen einem Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz bekommen.

| 15.8.2022
| 35,00 €
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt-Syroth
Nun ist es allerdings so, dass ich vor ein paar Jahren hin und wieder mit der Polizei zu tun hatte, weshalb sich zwischen 2017 und 2019 folgende Beschuldigungen/Verfahren ergaben: 01.2017 Verdacht des Landfriedensbruchs: Endgültig eingestellt nach §153 a Abs. 2 StPo (50€ Zahlung an eine gemeinnützige Organisation) 02.2017 Besitz von BtM ohne Besitzerlaubnis: Eingestellt durch Brief des Staatsanwalts, keine Verhandlung (ohne Paragraf im Schreiben) 07.2018 Sachbeschädigung: Endgültig eingestellt gemäß §47 JGG (3 Sozialstunden) (In vermeintlicher Tatnacht im 01.17 Gewahrsam) 2019 Sachbeschädigung: Eingestellt (keine Verhandlung, Schreiben von Staatsanwalt, glaube §170 StPO) 04.2019 Vorladung/Ermittlung wegen tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte im 03.2019 + Gewahrsam für mehrere Stunden: Seitdem nichts mehr gehört. ... Ich habe diese Woche Auskunftsersuchen an die Polizei (+Antrag auf Löschung meiner Daten), das ZStV und BZRG gestellt, um zu sehen, welche Daten von mir wo geführt werden und um ggf. einen Antrag zu stellen diese löschen zu lassen. ... , die Akte bei der Polizei ließe sich per Antrag/Klage löschen, das Verfahren wegen tätlichen Angriffs würde/wäre schon aufgrund von §170 StPO eingestellt und das ZStV wäre nach der zweijährigen Frist ebenfalls leer - bestünde für die Waffenbehörde noch irgendeine Möglichkeit, meine Verfahren einzusehen?
123·15·30·45·60·75·77