Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

190 Ergebnisse für „anzeige nötigung“

Filter Strafrecht

| 1.8.2006
von Rechtsanwalt Elmar Dolscius
Habe ich mich jetzt einer Nötigung strafbar gemacht? ... Die Anzeige habe ich noch nicht gestellt.

| 14.11.2006
Hallo! Ich bin verheiratet und hatte vor kurzem eine einmalige Affaire mit einer fremden Frau. Diese Frau droht mir nun, es meiner Frau zu erzählen, wenn ich ihr nicht 500 Euro gebe.
17.8.2016
von Rechtsanwalt Michael Wübbe
Ein Strafrechtsprofessor A droht B mit Anzeige wg. ... Da die angedrohte Anzeige A als Nichtangehöriger gar nicht möglich ist und er dies wissen müsste, liegt hier ein Nötigungsversuch vor???

| 26.10.2006
von Rechtsanwalt Andrej Wincierz
An einer öffentlichen Strasse tauchte plötzlich ein Verkehrsschild (durchfahrt für alle Fahrzeuge bis auf Forst - und Landwirtschaftliche Fahrzeuge gesperrt) auf.Im Anschluss an das Aufstellen tauchten Gestalten auf , die mit Anzeige drohten falls man das Auto nach diesem Schild parkt(keine Behinderung oder Gefährdung) - dafür gibt es Zeugen. ... Ich bin heute bei der Polizei gewesen um eine Anzeige gegen Unbekannt wegen Nötigung zu machen.
5.10.2019
| 47,00 €
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Nun will Sie mich Anzeigen. Wegen Nötigung oder sexueller Nötigung. ... Rechtfertigt es überhaupt eine Anzeige?
7.1.2013
von Rechtsanwältin Alexandra Braun
Ich sagte zu ihr wort-wörtlich, das die Videoaufnahme aus meinem Wohnzimmer eine eindeutige Sprache spreche und wenn bis nächsten Tag 15Uhr nicht die 500€ in meinem Briefkasten liegen, gehe ich mit dem Video zur Hausverwaltung und danach zur Polizei und erstatte Anzeige wegen Einbruch und Diebstahl. ... Er klärte mich auf das es so nicht geht und ich doch bitte eine Anzeige erstatten soll...blabla... ... Gestern lag eine schriftliche Anzeige in meinem Briefkasten wegen, Verdacht auf Nötigung, unterschrieben von dem Polizisten der am besagten Tag vor mir stand!
24.2.2009
von Rechtsanwalt Holger J. Haberbosch
Ich wurde letzte woche von der Kriminalpolizei kurzzeitig festgenommen und musste eine aussage zur strafsache wegen Sexuelle Belästigung/Nötigung machen. ... Nun hat sie anzeige erstattet.
9.11.2011
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Nun werde ich wegen sexueller Nötigung, Körperverletzung und Beleidigung angezeigt.

| 20.3.2019
| 50,00 €
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frage geht um den Tatbestand der Nötigung. lt. § 240 Stgb II ich hatte längere Zeit (5 Jahre) eine Untermieterin,welche endlich ausgezogen ist. ... Daraufhin drohte er mir, wenn ich ihm nicht die Nebenkostenabrechnung sende werde er mich beim Finanzamt wegen Schwarzeinnahmen anzeigen. ... Aus meinem Verständnis könnte es sich hier schon um versuchte Nötigung (§240 IIStGB) handeln, denn das eine hat mit dem anderen nichts zu tun?

| 6.9.2017
von Rechtsanwältin Bianca Vetter
Ichwerde dich nicht Anzeigen wegen Körperverletzung, das wäre doch untersteSchublade und soweit möchte ich nicht gehen, denn ich weiß es würde deinen Jobsicher nicht gut tun, auch hierfür hätte ich Beweise, dass tatsächlich du michgehauen hast, ob nun ein Gericht sagen würde naja ich habe Mitschuld odernicht! ... Die Anzeige wurde aber nach Zahlung eines Geldbetrags an die Staatskasse eingestellt. ... Ist der Tatbestand der (versuchten) Erpressung/Nötigung erfüllt und welche Aussicht hätte eine Strafanzeige?
23.2.2013
Zwei Tage spaeter habe ich eine Anzeige wegen Noetigung erhalten. ... Meine Fragen nun: ist es eine Noetigung wenn ich um etwas zurueckbitte was mir (bzw.

| 27.8.2007
Frage: Kann ich meine Schwester und den Anwalt wegen Nötigung anzeigen.

| 26.4.2014
Erfüllt der oben geschilderte Vorgang den Tatbestand der Nötigung? Ist eine Anzeige überhaupt zielführend oder habe ich von vornherein schon ein Beweisproblem, da sie ja ihre Mitarbeiter bei sich hatte und ich allein am Telefon war? ... Ich bedanke mich im Voraus für eine rechtliche Einschätzung, ob eine Anzeige Sinn macht oder ob ich es einfach unter "Menschen gibt es......" abhaken soll.

| 11.3.2009
Ich vermute, dass der Inhaber des Internetportals durch die beiden oben aufgeführten Zitate sich des Tatbestands der Nötigung gemäss deutschem Recht strafbar gemacht hat.

| 22.3.2012
von Rechtsanwalt Matthias Düllberg
Guten Tag, zu meiner Überraschung habe ich ein Schreiben vom Polizeikommissariat erhalten, in dem drinnen stand, dass mir der Vorwurf der Nötigung gemacht wird. ... Da könnte doch jeder nun permanent und willkürlich andere unschuldige Verkehrsteilnehmer anzeigen, oder was ?

| 1.3.2011
Hallo, ich hoffe, mir kann eventuell jemand weiter helfen. Ich hatte für mein Pferd eine Reitbeteiligung. Wir hatten eine mündliche Vereinbarung, dass die Reitbeteiligung zum 01.09. beginnen sollte.
7.8.2010
Die dort ermittelte Polizistin schickte beide Geschädigten bei aufnahme der Anzeigen zu mir und die Polizei Beamtin meinte, wenn wir nun anzeigen muss sie uns anzeigen wegen Nötigung und gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr. Ich hielt dies für einen Witz, denn die Anzeige müßte ja der Fahrer aufgeben wegen Nötigung und das wäre ja gut für uns, denn dann wissen wir wer die Ordner zusammengefahren hat. Die Anzeigen wurden aufgenommen, meine Anzeige hat sie nicht aufgenommen, die Polizistin meinte das bräuchte sie nicht und gab mit ihre Telefonnummer.

| 12.1.2009
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Ist die Bedrohung meiner Gesundheit schon ein Straftatbestand wie etwa Nötigung? ... Und vor allem, macht eine Anzeige Sinn (und sei es nur als Warnschuß)?
123·5·10