Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
506.923
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

141 Ergebnisse für „anzeige ladendiebstahl“

Filter Strafrecht
25.10.2015
1756 Aufrufe
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Bin damals innerhalb von 2 Jahren 3 mal beim Ladendiebstahl erwischt worden. ... Wenn ich die 300€ bezahle muß ich dann noch weitere Anzeigen fürchten? ... Was ist mit dem Begleidungsladen, bekomm ich jetzt auch noch eine extra Anzeige?
20.7.2012
22878 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe einen dummen Fehler begangen. ich habe am 6.7 in einem laden ware im Wert von Ca. 60 Euro gestohlen. dummerweise hatte ich.. als der detektiv mich erwischt hatte noch andere ware aus einem anderen laden dabei. ich gestand sowohl den einen als auch den anderen Diebstahl.. und weil der detektiv mir Angst machte, gab ich zu bereits vorher in dem laden ware entwendet zu haben. habe diese auch bezahlt. und eine strafe von 100 €... beide haben gedroht mit anzeige. nun habe ich - ich weiß nicht warum ich einfach nicht dazu lernen will - erneut am 18.7 in 2 anderen läden was mitgehen lassen. diesmal kam allerdings die Polizei... erneut gab ich zu... angeschuldigte Artikel gestohlen zu haben... [ich würde wieder nur von einem laden erwischt, bei dem ich die waren (75€) auch bezahlt habe... im nachhinein... so nun hab ich eingesehn was ich für nen dummen Fehler gemacht habe und heulr mir den ganzen Tag die Augen aus... ich habe heute [19.7] die erste anzeige erhalten bzw. den verhörungsbogen... der 2. laden vom 6.7 hat mir über einen Rechtsanwalt ein schreiben geschickt mit einem Bußgeld von 139 €. im Schreiben steht.. sollte ich die summe bis zum 23.7. bezahlen klagen sie beim Amtsgericht ... heißt des. wenn ichs bezahlt habe bekomme ich keine amzeige?!

| 22.3.2005
9100 Aufrufe
Letzte Woche wurde ich beim Ladendiebstahl erwischt, Warenwert ca. 16 €. ... Und wird der Ladendiebstahl in mein polizeiliches Führungszeugnis eingetragen?

| 15.4.2013
9603 Aufrufe
Hallo, wie erfährt man, ob bei einem Ladendiebstahl vom Geschäft eine Strafanzeige erfolgte?
4.9.2015
1954 Aufrufe
von Rechtsanwältin Diana Blum
Guten Tag, ich habe im Mai 2014 einen großen Blödsinn gemacht; Ladendiebstahl beim Einzelhändler + Hausverbot. ... Erhalte ichnun eine Anzeige wg Hausfriedensbruch?

| 15.2.2007
13470 Aufrufe
von Rechtsanwalt Fabian Sachse
Dummerweise wird ja jetzt der Wert von über 50 € in der Anzeige genannt werden, obwohl ja wohl der Verkaufswert, und damit der reduzierte Wert für die Beurteilung, ob es sich um eine geringwertige Sache handelt, heranzuziehen wäre? ... Es gehört wohl zu dessen Geschäftspolitik, grundsätzlich Anzeige zu erstatten.

| 1.6.2017
184 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Und eine Anzeige geschrieben hat.

| 31.5.2009
16963 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Am 29.05.09 wurde ich in einem Supermarkt beim Ladendiebstahl durch einen Detektiv erwischt. ... Der Detektiv hat eine Formular ausgefüllt (ich gehe davon aus dass das den Strafantrag/Anzeige ist), meine Personalien aufgenommen und ein paar Kopien von meinem Personalausweis gemacht, Die Poliezi wurde nicht geholt.
7.1.2008
1174 Aufrufe
von Rechtsanwalt Björn Cziersky-Reis
Ich habe derzeit aber eine vorherige tat die sich auf "Ladendiebstahl" beläuft, bei der ich jedoch Vorort geld dafür bezahlte und ich die tat auch offen zugegeben habe, nun meine frage würde dies auf die bewährungshaft einfluss nehmen??

| 19.7.2014
3470 Aufrufe
Es hieß, es würd zu einer Anzeige kommen. ... Es kam nicht zur Anzeige obwohl dort auch der Chef und Revisionsmitarbeiter darüber gesprochen haben.

| 6.11.2006
5498 Aufrufe
Ich wurde in einem Kaufhaus beim Ladendiebstahl erwischt (Pullover 70€). ... Ich möchte eine weitere Anzeige oder Hausverbot in dem anderen Modegeschäft unbedingt vermeiden! ... Den eigentlichen Ladendiebstahl habe ich bei der Polizei bereits per Protokoll zugegeben.

| 26.6.2009
3438 Aufrufe
von Rechtsanwalt Holger J. Haberbosch
Hallo, ich habe kürzlich Ladendiebstahl begangen im Wert von 10 € und wurde dabei von einem Ladendetektiv erwischt. Er teilte mir mit, dass Anzeige gestellt wird. Ich habe mich bei der Direktion telefonisch entschuldigt sofort nach der Tatbegehung (ein persönlicher Termin war nicht möglich), dennoch wurde von einer Anzeige nicht abgesehen, was ich auch verstehe.
7.1.2008
2129 Aufrufe
von Rechtsanwalt Maurice Moranc
3.Wie soll ich mich verhalten, es ist noch keine Anzeige Seitens des Baumarkt erfolgt, womit ich aber rechne.

| 1.6.2011
6387 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Guten Tag, ich habe eine Frage bitte, ich wurde heute bei einem Ladendiebstahl von 2 Wimpernspiralen bei Kaufland erwischt.
7.1.2005
11070 Aufrufe
Der Hausdetektiv hat das gesehen, meine Personalien festgestellt und Anzeige erstattet.
5.11.2013
1296 Aufrufe
Dann wurde dies revidiert - sie hätten angeblich die Hosen gezählt und bezichtigen mich demnach des Ladendiebstahls und Beschädigung der Waren. ... Nun erwartet mich eine Anzeige wegen Ladendiebstahls und Sachbeschädigung.

| 11.5.2013
2130 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
ich habe ein paar mal in der selben ladenkette etaws gestohlen (bin aber anscheinend nie erwischt oder angesprochen worden). Die Ladenkette ist viedeoüberwacht. Als ich heute in dieser Ladenkette war (habe aber nichts gestohlen).Es hat mich aber glaube ich die verkäuferin wiedererkannt.

| 28.7.2011
2531 Aufrufe
Ich wurde beim Ladendiebstahl erwischt. ... Ware habe ich zurückgegeben, alles war unbeschädigt. wenn zu Anzeige kommt, was soll ich tun?
123·5·8