Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

210 Ergebnisse für „anzeige geldstrafe strafma email“

Filter Strafrecht
16.5.2008
Anfang diesen Jahres stellte ein ehemaliger Lieferant Anzeige wegen Betruges aufgrund der Tatsache das im Februar letzten Jahres waren bestellt, weiter veräußert jedoch nicht bezahlt wurden. ... Mit welchem Strafmaß muss ich rechnen?
26.9.2012
von Rechtsanwalt Marc N. Wandt
Guten Abend, meine Ex-Freundin hat gegen mich eine anonyme Anzeige wegen Steuerhinterziehung aufgegeben, die aber nicht stattgefunden hat. ... Meine Frage: kann sie diese Anzeige ebenfalls anonymisiert zurücknehmen?
24.2.2010
von Rechtsanwalt Robert Weber
Bin auch bereit eine Geldstrafe zu bezahlen, da ich nun wieder Arbeit habe.

| 1.8.2006
von Rechtsanwalt Elmar Dolscius
Und wenn ja, was habe ich für ein ungefähres Strafmaß zu erwarten (keine Vorstrafen, stehe in Lohn und Brot)? ... Die Anzeige habe ich noch nicht gestellt.
28.7.2006
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Soll ich Ihn anzeigen?
27.9.2011
Bisher liegt eine Anzeige vor bei der Polizei. ... Ermittelt die StA automatisch weiter, sprich, werden Konten durchleuchtet wegen einer Anzeige? Ich möchte die offene Restsumme dem Gläubiger zukommen lassen für diese Anzeige, würde das erstmal "helfen" - um nicht etwas ins Rollen zu bringen?
21.8.2008
Die Firma hat die Anzeige bei der Polizei erstattet und die nicht korrekte beweise vor gelegt .Dass einzige beweis die ich zugebe ist eine Schalter die in der Bierzapfanlage montiert habe. ... Wie hoch wird das Strafmaß in diesem Fall etwa ausfallen? ... Ist da eventuell nur mit einer hohen Geldstrafe oder Freiheitsstrafe auf Bewährung zu rechnen.

| 23.2.2013
Da ich mir fast sicher bin, daß der Vorstand Anzeige gegen mich erstatten wird, frage ich mich, wie hoch das Strafmaß sein kann. ... Falls es eine Geldstrafe ist, wie hoch kann diese in meinem Fall sein ?
10.12.2007
Bisher hat sich auch noch kein Kunde weiter darüber beschwert.Mit welchem Strafmaß hätte ich zurechnen. ... Antrag wurde im Januar 2005 umgestellt.Bisher wurde ich nicht angezeigt oder etwas in der Art ist es möglich das ich selbst der Staatsanwaltschaft bescheid gebe um einer eventuellen Anzeige zuvor zu kommen.Ich habe nämlich die Vermutung, dass mein Nachfolger in diesem Bestand die Kunden aufwiegelt rechtliche Schritte einzuleiten. ... Wie würde es aussehen wenn auch der Kunde keine Anzeige macht - Dafür aber mein früherer Arbeitgeber!?
26.3.2008
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Gemeinsam mit meiner Freundin ging ich spazieren, als ein sehr scharf geworfener Schnee-/ Eisball auf Augenhöhe nur wenige Zentimeter an meinem Gesicht vorbeiflog. Um den Werfer zur Rede zu stellen betrat ich einen ca. 50m entfernten Garten, in dem durch das offene Gartentor Jugendliche hinein und hinausliefen und bemerkte einen Jugendlichen, der sich in einem Kellerabgang verstecken wollte. Als dieser auf mich zukam und grinsend ein „ey tut mir leid Mann“ von sich gab wollte ich diesen erschrecken, so wie der Schneeball mich erschreckte und hob erregt meine Hände in Höhe seines Gesichtes.

| 10.1.2012
Das hat mich alles den letzten Nerv gekostet, gericht hin Gericht her, dann diese Anzeige wegen Unterschlagung als Rache, das ist zuviel des Guten.

| 13.12.2010
Hallo und zwar habe ich vollgendes Problem ich habe bei ebay kleinanzeigen was verkauft an 3Personen.Aber die ware nicht verschickt weil das Kaputt gegangen ist. Jetzt haben die 3 Personen mich angezeigt wegen betrug. Das geld habe ich denen noch nicht zurück gezahlt. ich habe keine Vorstrafen und hatt nie was mit der Polizei zu tun gehabt.
12.2.2008
hallo, meine mutter hat mich wegen betruges angezeigt. ich soll angeblich eine rechnung ( ca. 130 euro )von ihrem konto abgebucht haben. sie hat das geld dann wohl wieder zurück geholt, so das ihr kein schaden entstanden ist. ich kann allerdings nicht nachweisen, das ich das nicht war. habe auch schon eine vorladung zur polizei bekommen, wo ich allerdings nicht hingegeangen bin. ich bin nicht vorbestraft, hatte allerdings mal ein verfahren wegen warenkreditbetug, indem ich zu einer geldstrafe verurteilt wurde. was droht mir nun für eine strafe, bzw. kommt es überhaupt zu einer verhandlung ???
4.9.2015
von Rechtsanwältin Diana Blum
Erhalte ichnun eine Anzeige wg Hausfriedensbruch?
12.6.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Hallo, Ich war am Freitag mit Kollegen in einer Discothek und standen unter ein bisschen Alkohol und als wir getanzt haben hat mich ein anderer beim tanzen mit dem Ellbogen gehauen ich weiß nicht ob er es mit absicht oder ausversehen gemacht hat daraufhin habe ich ihn weggeschubst und habe zu ihn gesagt das er sich "verpissen" soll, dann hat er komische fratzen mit seinem gesicht gemacht dannach haben meine kollegen mich da weggenommen und mich fest gehalten... dann hat er einen anderen kollegen von mir angemacht daraufhin bin ich zu ihn hin und habe ihn einen faustschlag ins gesicht gegeben und er ist auf den boden gefallen daraufhin bin ich da abgehauen aus der discothek und habe später gehört das er mit dem krankenwagen ins krankenhaus gefahren ist und einen jochbeinbruch hat und operiert wird und das er eine anzeige gegen mich macht... meine fragen an ihnen: 1) wie soll ich mich verhalten?
26.10.2018
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Die Anzeige stammt von einer eimaligen sehr guten Freudin mit der ich mich zerstritten habe.
30.7.2008
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Guten Tag, dies ist meine Sorge: und zwar war ich vom 17.03.2006-17.3.2008 auf Bewährung(6 monate auf 2 Jahre),diese ist jetzt um (habe den Straferlass bekommen Ende April ).Bin dann am 06.12.2006 als auch am 28.01.2008 Schwarz gefahren,habe aber Ende Mai 2008 die Anzeige von der Polizei bekommen wo ich mich zu äussern sollte,habe dann in diesen Brief angekreuzt: das ich die Straftat zugebe und mit einer Geldstrafe einverstanden bin.... Jetzt meine Frage: da die Anzeige erst nach meiner Bewährung zustande kam;aber das Schwarzfahren in der Bewährung passierte,möchte ich bitte wissen,ob das Gericht meine Bewährung wiederrufen werden kann oder ähnliches? Oder vielleicht ich eine Geldstrafe "lediglich" bekommen könnte.
30.8.2006
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Nun habe ich mehrere Anzeigen wegen Betruges erhalten. ich möchte nun folgendes wissen: Bekomme ich eine Gefängnisstrafe OHNE oder MIT Bewährung und wie hoch wird die Strafe ungefähr sein?
123·5·10·11