Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

47 Ergebnisse für „anwalt erwarten vertrag“

Filter Strafrecht

| 14.5.2006
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Hallo, ich habe einen Vertrag für eine Internetdienstleistung über 24 Monate abgeschlossen. ... Ich hatte dann die letzte Rate vor einer Woche zurückgebucht, am Donnerstag kam dann die Mahnung dass nach einer 14 tägigen Frist ein Anwalt zur Kosteneinforderung eingeschaltet wird. ... Welche Probleme können uns erwarten, wenn die Zahlung eingestellt wird und das Schreiben vom Anwalt kommt?
17.11.2010
Der Vertrag wurde aufgrund Nichtzahlung zum Juli 2009 eingestellt.
14.10.2009
Ich habe einen Vertrag unterschrieben für eine Immobilie, jedoch diesen nicht erfüllt und nicht die Anzahlung von 10% geleistet. ... Hier meine Frage welches Strafmaß habe ich zu erwarten?
15.9.2008
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Was können sie mir vorab sagen was für eine strafe evt. erwarten hab? ... Kann ich auch einen Anwalt wechseln wo ich schon was bezahlt habe über die hälfte?Da es mir und meiner Frau so vor kommt das der Anwalt überhaupt nichts unternimmt?

| 7.5.2011
Sehr geehrte Anwälte, ist eig. lt. EU Vertrag der EuGH oder andere für die in Deutschland praktiziereden SV verantwortlich ? ... Es ist mir klar, dass ich nicht erwarten kann, dass sie ins blaue prognostizieren sollen aber versuchen sie bitte anhand der vorliegenden Rechtsvorschriften, Urteile und EU Gesetzgebung eine Antwort zu geben, ob dies nach jetziger GEsetzesalage rein theoretisch möglich sein kann.

| 3.8.2014
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Für die Darlehensvermittlung musste ich für meinen damaligen Anwalt ein zusätzliches Darlehen über EUR 50.000,00 mitfinanzieren. ... Immer wieder habe ich versucht meinen damaligen Anwalt zu erklären, dass ich jetzt nichts mehr mit diesem auf seine Rechnung aufgenommenen Darlehens über diese EUR 50.000,- zu tun habe und es jetzt allein eine Vereinbarung des Erwerbers, der Bank und ihm sei, da er die Bürgschaft jetzt für den Erwerber meines Hauses in seinem eigenen notariellen Vertrag übernommen hat und das gesamte Darlehen über diese EUR 50.000,00 bereits vom Verkaufserlös abgelöst wurde. ... Juni 2014 mitgeteilt und das es keine Rechtsmittel gegen diesen Beschluss mehr gibt und das ich daher nunmehr ggfls. einen Gerichtskostenvorschuss einzahlen muss, wobei allerdings zu erwarten stünde, dass die Klage insgesamt abgewiesen würde.

| 13.10.2006
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Ich habe den Vertrag jedoch zu keiner Zeit gekündigt und ferner sein Kündigungsgesuch ausdrücklich abgelehnt, da die Offenlegung gemäß einer Salvatorischen Klausel im Vertrag erst mal nicht automatisch den kompletten Vertrag in Frage stellt und alle weiteren Parameter somit weiterhin ihre Gültigkeit besitzen. Die Umsetzung der Sicherheitsabtretung läuft derzeit bereits über Anwälte, da der Handelspartner natürlich nicht einfach nur „auf Zuruf“ an mich überweist. Mein zuständiger Anwalt riet mir vorerst davon ab, parallel eine Anzeige wegen Betrugs zu stellen, da dies keinen Einfluss auf den potentiellen Geldfluss haben würde.
26.4.2007
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Hallo habe eine frage Ich habe mir darmals ein quad gekauft bei ebay, so letzte woche dienstag habe ich mein quad gegen ein BMW ein getauscht wir haben auch ein kauf-tausch vertrag untreschrieben der besagt sofern der bmw nicht im einwandfreien zustand ist und dieses fahrzeug noch keine tüv abnahme bekommen hat ist es nicht mein fahrzeug.

| 26.4.2007
von Rechtsanwältin Tanja Stiller
Habe den Vertrag aber nicht ändern lassen. ... Was kann mich da erwarten?

| 5.2.2014
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Das ist nun alles mehr als 1 Jahr her, nun steht das Verfahren an, habe mich mit meiner Frau aber wieder vertragen, meine Frau wird von ihrem Aussageverweigerungsrecht gebrauch machen und sich nicht dazu äußern, wie können wir diesen Gerichtstermin vermeiden? Was muss ich erwarten?
16.7.2005
Sehr geehrte Damen und Herren Anwälte, bis vor ca. 12 Monaten war ich bei einem Finanzdienstleister, einem Strukturvertrieb, auf (schein-)selbstständiger Basis tätig. Aus einer Notlage heraus habe ich in 6 Fällen Verträge mit Bekannten abgeschlossen, obwohl ich wusste das diese Veträge storniert werden würden, was auch mit diesen Bekannten so abgesprochen war. ... Nun möchte ich gerne wissen was mich erwarten kann (erhaltene Provisionen ca. 8000 € nicht vorbestraft), und wie ich das Schlimmste abwenden kann (vielleicht eine Selbstanzeige ??).

| 26.4.2014
Laut Vertrag behält sich der Verein das Eigentumsrecht vor und wir sind nur Halter. ... Ich weigerte mich weiterhin, da im Vertrag steht, dass nur bei Misshandlung, was ja nun wirklich nicht der Fall ist, der Hund zurückgegeben werden muss. ... Auf meinen Einwand, dass Sie das gar nicht dürfe, drohte sie mir mit einer Einschaltung ihres Anwaltes am Montag.
2.8.2010
Sehe ich mich leider gezwungen a) Betrugsanzeige zu erstatten und b) einen Anwalt einzuschalten. ... Diese Zahlung erwarte ich dann auch bis zum 20.d. ... Was habe ich jetzt zu erwarten.
2.2.2009
Im Punkt f) steht das die Räumlichkeiten in der die Gaststätte betrieben wird nur gemietet sind und ich den Mietvertrag übernehme bis Ende 2009 und nach dieser Zeit mich mit dem Vermieter um eine neuen Vertrag selbst kümmern muss. ... Ich war jetzt "nach einem Monat" beim Vermieter und der hat mir gesagt das meine Vormieter,also mit dem ich einen Vertrag gemacht habe, Mietschulden hätten und er mit einem neuen Mieter nicht einverstanden war was uns verschwiegen wurde. ... Ist der Vertrag nichtig und wurde ich Betrogen?
27.11.2008
X machte damals wissentlich einen Vertrag für das mobile sufen. ... X einen Vertrag auf ihren Namen. ... Das aus dem Vertrag dazu bekommene Handy habe ich verkauft.

| 20.9.2010
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
1.5.2010 Goggle-Suche Routenplaner, dabei die Seite "Routenplaner-Service.de" besucht und dort eine Route entwerfenlassen (Adressen- und Emailangabe war verlangt worden) 27.5.2010 Mail "Zahlungsaufforderung Nr.1" von Webtains 27.5.2010 Mail an Webtains 15.6.2010 Mail "Zahlungserinnerung Nr.2" von Webtains 21.6.2010 Einwurf-Einschreiben an Webtains: Ablehnung des Vertrags. 1.7.2010 Brief "Letzte Mahnung" von Webtains erhalten. 18.9.2010 Deutsche Zebtral Inkasso meldet sich, Forderung 153,66 Euro. ... Da die Firma Webtains sicher schon vielöe solche am Hals hat, müsste es möglich sein, einen Anwalt zu finden, der mit diesem Problem beschäftigt ist.

| 8.9.2015
von Rechtsanwältin Bianca Vetter
Guten Tag, Meine Freundin ist ledig und hat zwei Kinder 7 und 8 Jahre aus einer unehelichen Partnerschaft. Die Kinder leben beim Kindesvater. Beide haben das Sorgerecht.

| 5.7.2021
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Jannis Geike
3) Welche Art von Strafe wird mich erwarten?
123