Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

941 Ergebnisse für „anwalt aussage polizei“

Filter Strafrecht

| 9.7.2006
Ich habe mal gehört, dass man bei Vorladungen bei der Polizei keine Aussage machen mussn, sieht es bei Verhaftungen da anders aus ? Sollte man in einem solchen Falle sich sofort einen Anwalt nehmen, zur Not bei der Polizei einen anrufen oder kann man das später machen. Wenn man beispielsweise die Aussage verweigert, da man sich evtl. selber belasten könnte, wird einem das später im GEricht als indirektes Schuldeingeständnis gewertet und kann man im Gericht überhaupt noch eine Aussage machen, wenn man sie ja vorher nicht gemacht hat ?

| 18.7.2009
von Rechtsanwältin Tanja Stiller
Jetzt meine Fragen: - soll ich ebenfalls einen Anwalt aufsuchen? dies würde ich geren verhindern, da ich nicht rechtsschutzversichert bin. - soll ich eine Aussage bei der Polizei machen? - wird das Gericht den Fall eventuell nicht verhandeln, da hier Aussage gegen Aussage steht?

| 22.6.2011
von Rechtsanwalt Ralf Morwinsky
Nun bin ich am 10.06.2011 wegen Ladendiebstahl bei der Polizei am 28.06.2011 vorgeladen. ... Was soll ich bei der Polizei aussagen?
28.12.2021
| 47,00 €
von Rechtsanwältin Alexandra Braun
Nun habe ich morgen einen Termin zur Vernehmung bei der Polizei. ... Meine Frage ist, ob ich bei der Polizei aussagen soll oder eben nicht. ... Ich möchte eigentlich auch keinen Anwalt mandatieren.
25.3.2022
| 30,00 €
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Ich hab sie mitgelassen und hab der Polizei gesagt was ich weiß und beweise vorgelegt das ich die Ware verschickt habe. Die Polizei hat mich auch nach persönlichem gefragt und ob ich schulden habe. ... Ich habe mehrere Tausend Euro schulden die ich aber durch meinen Job ohne Probleme abbezahlen kann, hab aber trotzdem in meiner Aussage darüber gelogen.
28.2.2008
Habe mal eine frage habe eine vorladung von der Polizei bekommen wegen betrug als beschuldigte, was passiert da?

| 30.3.2007
von Rechtsanwalt Jens Jeromin
Da ich zu der zeit nicht der Anständigste war und jeden Kontakt mit der Polizei vermieden hatte, haben wir auch keine Polizei gerufen und sind morgens um ca 6.30 mit der S Bahn nach Haus gefahren. ... Aussagen wie es gewesen ist oder Aussage verweigern? Ich möchte daraus keine große sache machen da ich mir momentan auch keinen Anwalt leisten kann.
10.7.2016
von Rechtsanwalt Jan Gregor Steenberg
Die Polizei wurde an dem Tag nicht gerufen, ich vermute er hat sich das Kennzeichen gemerkt. Sollte ich vor der Vorladung zu Polizei ein Anwalt nehmen oder lässt sich das so klären?
25.6.2009
und er musste seinen Führerschein abgeben.Heute ist er zum Anwalt gegangen(leider etwas spät).Sollte es zur Verhandlung kommen, werde ich vor Gericht nicht lügen, sondern dann die Aussage verweigern.Dies würde zwar mit Sicherheit die Verurteilung meines Bruders bedeuten, aber ich möchte keine gerichtliche Falschaussage machen. So, nun meine Frage: Wenn ich vor Gericht schweige oder falls sein Anwalt (nach Akteneinsicht) die Sache als Aussichtslos einschätzt und mein Bruder die Tat zugibt,kann meine falsche Aussage bei der Polizei für mich Strafrechtliche Folgen haben? ... Seinen Anwalt hat mein Bruder in die Sache eingeweiht.

| 2.10.2007
Ich hatte mal ein Vergehen begangen und da wurde auch ermittelt, soweit ich mich entsinnen kann, hatte mir mein Anwalt damals gesagt, ich solle bei der Polizei anrufen und sagen, dass ich durhc Anwalt XXX vertreten werde, dieser wird dann alles weitere regeln, habrn sich diesbezüglich heute ie Gesetze dazu denn geändert ? ... In vielen Fällen ist ja de sofortige Aussage auch wegen der Komplexität der Sache nicht zu empfehlen, können sie mir zum Beispiel sagen, ob so eine Aussage bei der Staatsanwaltschaft oder Polizei dann bindend ist oder kann man in einem späteren Verfahren, vielleicht auch nach Rücksprache mit seinem Anwalt Aussagen ändern oder ergänzen mit der Begründung dies vorher im Einzelnen nicht alles genau gewusst zu haben? ... Soweit ich weiss, muss man keine Aussage machen, es besteht bei der STA glaube ich auch kein Recht sich einen Rechtsbesitand daneben zu setzern, kann man dann wenigstens erst mal de aussage verweigern und dann später also wenn man einen Anwalt konsultiert hat, die Aussage nachholen in schritlicher Form ?

| 13.8.2019
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Die Polizei erwartet ein Angabe zu meiner Vorgehensweise. Aussage Mit Anwalt. ... Aussage ohne Anwalt Es steht hier Aussage gegen Aussage.

| 23.2.2009
Ich habe die Polizei angerufen und gefragt worum es geht man wollte mir genaueres sagen wenn ich persönlich komme aber es gab wohl eine Unstimmigkeit im Straßenverkehr und ich wurde angezeigt. ... Ist es ratsam zur Polizei zu gehen und eine Aussage zu machen ?
2.7.2010
von Rechtsanwalt Sebastian Belgardt
Meine Frage ist, soll ich zu dieser Vorladung der Polizei gehen?! Was soll ich da aussagen, habe keine Idee was ich da sagen sollte... Muss ich einen Anwalt einschalten oder erst falls ich gerichtlich vorgeladen werde?!

| 25.7.2014
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Nun haben wir per Post die Aufforderung erhalten, uns innerhalb von zwei Wochen schriftlich gegenüber der Polizei zu äußern. ... Oder liefert das der Polizei, die hier ja nicht neutrale Instanz ist, nur hilfreiche Tipps fürs Verfahren? ... Wir könnten höchstens als Beschuldigte füreinander aussagen (jedenfalls so, dass die eine Person bezeugt, dass die andere nichts gemacht hat).
30.3.2011
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Daraufhin bin ich am nächsten Tag zur Polizei und habe den Diebstahl gemeldet. ... Nun möchte ich meine Aussage korrigieren, habe aber etwas bedenken, dass ich dadurch Ärger mit der Polizei bekomme. ... Muss ich mit Sanktionen durch die Polizei / Staatsanwaltschaft / Gericht rechnen, wenn ich meine Aussage dahingehend berichtige.
1.3.2006
ich muss morgen früh zur polizei(Vorladung). Darin steht das es sich um einen Warenkreditbetrug handelt und meine aussage als betroffener erforderlich ist.Muss ich dahin ohne vorher mit einem Anwalt gesprochen zu haben?
24.4.2014
von Rechtsanwältin Diana Blum
Meinen Schlüssel hat die Polizei mitgenommen. ... Dann werde ich das zur Anzeige bringen, weil ja wissentlich und ohne reale Gefährdung, dazu noch durch falsche Aussagen die Polizei "bestellt" wurde. Anzeigen würde ich richten: -gegen Nachbarin rechts, die die Polizei "gerufen" hat -gegen Nachbarin links, die gegenüber der Polizei nicht gesagt hat, das Sie meine Katzensitterin gesehen hat zwei Tage vor dem Polizeibesuch.
28.5.2016
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Jetzt meine Frage ist es Ratsam einen Anwalt hinzuzufügen? Kann ich meine Aussage zurücknehmen und so aussagen wie es ist? ... Was würde ca. ein Anwalt kosten?
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·48