Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

375 Ergebnisse für „anwalt akteneinsicht fall verhalten“

Filter Strafrecht
8.7.2007
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Er hat Akteneinsicht in diesem Mietbetrugsfall beantragt und kennt nun all meine Finanzen, meine Vorgeschichte etc. KANN EIN X-BELIEBIGER ANWALT in einem Fall Akteneinsicht verlangen und bekommen welcher ihn nicht das Geringste angeht? ... Ist dass das normale Verhalten eines Amtsrichters?

| 9.7.2006
Falls man einen Haftbefehl oder so was bekommt, würde mich interessieren, wie man sich verhalten muss. ... Sollte man in einem solchen Falle sich sofort einen Anwalt nehmen, zur Not bei der Polizei einen anrufen oder kann man das später machen. ... Kann man sein Verhalten auch splitten, also man sagt zu einigen Dingen was und zu anderen meint man, dass man nix sagen will, da man sich mit der Aussage selber belasrten könnte ?
30.1.2013
Sollte ich den Fall der Polizei so schildern oder lieber zum Anwalt gehen und erstmal Akteneinsicht beantragen (fraglich ist hier, ob die Kosten des Anwaltes nicht die Strafe übersteigen). 2.

| 24.11.2015
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Wie soll ich mich weiter verhalten? ... Sollte ich persönlich einen Anwalt hinzuziehen?
21.4.2006
von Rechtsanwalt Robert Weber
Sollte ich für den - für mich kleinen - Vorfall einen Anwalt nehmen? Was würde ein Anwalt kosten? Ich wollte mich eigentlich selbst verteidigen, leider scheitert dies bereits an der Akteneinsicht.

| 23.1.2013
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Soll ich mir jetzt einen Anwalt nehmen, der mich bei einer eventuellen Verhandlung etwas abfedert oder schätzen Sie das alles als so geringfügig ein, dass die Sache eingestellt wird. ... Beim ersten Mal hiess es, ich hätte Akteneinsicht, beim zweiten Mal, ich hätte keine ohne Anwalt.
28.8.2009
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Er sagte den Vernehmungstermin ab, nahm Akteneinsicht und schrieb einen kurzen Brief an die Staatsanwaltschaft, welche daraufhin das Ermittlungsverfahren gem. §§ 170 II, 374, 376 StPO einstellte. Jetzt kam die Rechnung meines Anwalts: 571,20 Euro. ... Gibt es die Möglichkeit, dass die Kosten meines Anwalts von der Staatskasse übernommen werden, wenn ja, was muss ich tun?

| 2.10.2007
Sehr geehrte Anwälte, ich muss leider nochmal nachfragen und bitte um eine Zweitmeinung, denn ich fühle immer noch nich sehr viel schlauer, wenn es geht, lassen sie bitte das zitieren einzener Gesetzespassagen weg, ich bin kein Anwalt und kann damit nur bedingt was anfangen. ... Falls zweites eintritt, kann man sich ja schwerer um einen Anwalt bemühen. Wenn man noch Vorbereitunsgzeit hat und seinen Anwalt zu jedwegen Verhör mitnehmen kann, wäre dies ja einfacher.
13.10.2004
Ich hatte mit meinem bisherigen Anwalt die Sache schon besprochen und auch dazu bereit erklärt eine Aussage zu machen. ... Da der Pc nicht ordnungsgemäß beschlagnahmt wurde , wandte mein Anwalt sich an die Polizei, jedoch bekam ich nun ein Beschluss vom Gericht, dass die Beschlagnahmung bestätigt wurde. ... Wie soll ich mich weiter verhalten??

| 21.9.2009
Ich erhielt dieser Tage eine Einladung zur polizeilichen Vernehmung und weiß nicht wie ich mich verhalten soll! Ich weiß das ich nicht verpflichtet bin dorthin zu gehen möchte aber später auch nicht von der Staatsanwaltschaft vorgeladen werden wo ich ja hin MUSS außerdem hab ich kein Zeugnisverweigerungsrecht da die Frau mir unbekannt ist. 1.Wie verhalte ich mich während der polizeilichen Vernehmung,was könnte die Aussage für strafrechtliche Konsequenzen für mich haben? 2.MUSS ich danach trotzdem zum Gericht als Zeuge ausagen,ist meine Zeugenidentität dort geschützt,was wenn die Beschuldigte Antrag auf Akteneinsicht stellt?
26.4.2015
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Der Fall ist komplex. Ich habe im Herbst 2014 ein hochpreisiges Elektronikgerät (ca. 620 Euro) bei eBay gekauft. Es handelte sich um ein "wiederaufbereitetes Gerät", also kein neues, sondern nur "neuwertiges" Modell.

| 23.3.2016
von Rechtsanwalt Christian Schilling
Guten Tag, Folgendes ist vor 2 Wochen geschehen: Meine Freundin wurde, auf dem Fahrrad fahrend, von einem Auto erfasst, nachdem sie wohl "rechts-vor-links" missachtet hatte. Sie ist schwer verletzt worden und erinnert sich nach Bewusstlosigkeit nicht mehr an den Hergang. Nun wird wegen fahrlässiger (leichter) Körperverletzung an der Autofahrerin (vermutlich von Amts wegen, die Autofahrerin war wohl eher geschockt) gegen sie ermittelt.
18.7.2019
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Ich verstehe es so, dass ich eine Stellungnahme zur beabsichtigten Akteneinsicht abgeben soll. ... Ich verstehe den Rat, mir selbst einen Anwalt zu nehmen sehr gut. ... Soll ich also eine Stellungnahme bis zum 30.7. an die Staatsanwaltschaft schicken, weiterhin abwarten wie über die Beschwerde entschieden wird, ob ggf sogar das Klageerzwingungsverfahren angestrebt wird, oder wie sollte ich mich - derzeit noch ohne Anwaltliche Hilfe - am besten Verhalten?

| 23.2.2009
Hallo, ich habe eine Vorladung bekommen "Ermittlungssache" wegen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr als "Beschuldigter" u.a am XXXX. Ich werde gebeten vorzusprechen. Ich habe die Polizei angerufen und gefragt worum es geht man wollte mir genaueres sagen wenn ich persönlich komme aber es gab wohl eine Unstimmigkeit im Straßenverkehr und ich wurde angezeigt.
8.4.2016
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
-Kann ich vorher schon mir einen Anwalt nehmen und danach die Pkb beantragen?
17.11.2017
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Meine Frage ist nun: Wir soll ich mich verhalten. ... Einen Anwalt einschalten der Akteneinsicht nimmt?

| 20.1.2006
Meine Frage ist jetzt: Warum kam es überhaupt so weit, dass da nochmal ein Gericht eingeschaltet wird und was soll ich jetzt tun: Soll ich da erstmal anrufen und den Termin verschieben und mir einen Anwalt nehmen oder alleine hingehen, alles zugeben und Reue zeigen?
15.1.2008
von Rechtsanwalt Jens Jeromin
Mir ist mehr als nur peinlich und ich bereue mein Verhalten sehr (besonders weil ich auch nicht gerade nett und einsichtig war dem Chef des Kaufhauses gegenüber). ... Sollte ich lieber einen Anwalt einschalten oder erst abwarten? Wird dieses Verhalten in das Führungszeugnis aufgenommen?
123·5·10·15·19