Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

274 Ergebnisse für „anwalt akteneinsicht fall richter“

Filter Strafrecht
8.7.2007
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
KANN EIN X-BELIEBIGER ANWALT in einem Fall Akteneinsicht verlangen und bekommen welcher ihn nicht das Geringste angeht? ... Ist dieser Richter noch neutral oder was ist da los? ... Diensbeschwerde gegen den Richter, Staatsanwalt?

| 30.5.2007
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich durfte meinen Anwalt nicht verständigen oder anrufen lassen. ... Akteneinsicht bekommen meine Anwälte seit 4 Jahren keine. ... Außerdem Dienstaufsichtsbeschwerde, weil ich meinen Anwalt nicht anrufen durfte.

| 18.4.2006
von Rechtsanwalt Robert Weber
Leider war es mir aus finanziellen Gründen nicht möglich, einen Anwalt mit meiner Verteidigung zu dieser Sache zu beauftragen. ... Ich teilte den Herren nochmals ausdrücklich mit, dass ich dies nicht möchte diesbezüglich einen Anwalt herbeirufen möchte. ... Es wurde weder vom Richter angemerkt noch wurde der Polizist entschuldigt.

| 24.7.2017
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Da ich den Verdacht habe das die Ermittlungen sich tatsächlich gegen mich oder meinen Verlobten richten (Grund kann ich gerne per privater Nachricht mitteilen), möchte ich nicht ohne Beisein eines Anwaltes eine Aussage machen. ... Bei diesem hier eingestellten Auftrag sollten Sie folgende Leistung erbringen: - Schreiben an Kripo das Zeugenladung nicht wahrgenommen wird - Akteneinsicht beantragen (um zu erfahren um was es genau geht, wegen was ich hier als zeuge fungieren soll)
29.10.2007
Mein ANwalt ist momnetan im Urlaub. Kann mein Anwalt die Verhandlung verschieben, da weder er noch ich EInsicht in die Akte hatten oder ist dem Gericht das egal?
12.4.2012
Für einen "Mitarbeiter" suchen wir einen Anwalt, welcher im Rahmen eines strafrechtlichen Ermittlungsverfahren wg. des Verdachtes auf "Leistungskreditbetrug" Akteneinsicht und eine Einlassung zu den Bedingungen der "Beratungshilfe" übernehmen könnte.
17.1.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Hallo, ich habe folgende Frage: In einer Strafsache vor dem Amtsgericht bin ich ohne Anwalt erschienen und sollte mir den Folgetermin notieren. Dieser wurde vom Richter mit 23.12. genannt und diesen habe ich mir dann aufgeschrieben.

| 2.6.2010
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Da klagt eine Frau um ihr Recht für ihren bei einer OP verstorbenen Bolonka zwetna und wird praktisch nach Rechtskraft des Zivilurteils als Lügnerin hingestellt, daß deshalb weil die Richterin am Amtsgericht Frau Richter der Meinung ist, daß der von einem Anwalt vertretenen Klägerin bezeichnete Streitgegenstand Bolonka zwetna "Miro" nicht korrekt angegeben worden sei. Das ist schon eine unverschämte Frechheit wenn Richter jetzt bestimmen was in der Schadenersatzklageschrift stehen muß! ... Ein Berufungsrichter merkt bei Prüfung dieser vom Anwalt nochmals reklamierte Darstellung dieser Richterin vom Amtsgericht nicht.

| 23.9.2011
Angeblich hat er über seinen Anwalt Einblick in die Protokolle der Gesprächsmitschnitte bekommen.
10.7.2016
von Rechtsanwalt Jan Gregor Steenberg
Sollte ich vor der Vorladung zu Polizei ein Anwalt nehmen oder lässt sich das so klären?
5.4.2008
Sehr geehrten Damen und Herren Anwälte! ... Mein Anwalt und ich stellten Befangenheitsantrag mit 12 Gründen) 4. ... Beispiel: Nach Erstattung einer Strafanzeige kann ein Richter in der Sache nicht mehr "objektiv" sein.. etc.

| 9.7.2006
Sollte man in einem solchen Falle sich sofort einen Anwalt nehmen, zur Not bei der Polizei einen anrufen oder kann man das später machen.
13.8.2007
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Der entsprechende Richter hat nun diesen Fall seit ca. 3 Monaten auf seinem Tisch und noch nicht reagiert. Weiterhin hat genau dieser Richter mit dem Rechtsanwalt des neuen Lebensgefährten telefoniert und dem RA geraten zur Sicherheit auch eine Zivilklage einzureichen.
21.4.2005
von Rechtsanwalt Fabian Sachse
Auch keine Reaktion; meine Verteidigerin bekam Akteneinsicht, und das Gericht hat dann nach 10 Wochen meine Verteidigerin gebeten, innerhalb von drei Tagen Stellung zu der Beschlagnahme zu nehmen. ... Keine richterliche Anordnung über Beschlagnahme im Falle einer Nicht-Freiwilligen-Herausgabe: Ich habe gelesen, da nach drei Tagen keine Entscheidung geholt wurden ist, dass dies jetzt eine Verwaltungssache ist.

| 4.10.2013
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Obwohl ich dem St-Anwalt sogar ohne Aufforderung die Auszüge des angegebenen Kontos übersendete und er am Telefon von der möglichen Einstellung sprach, teilte er mir eine Woche später mit, noch die Spiegelung abzuwarten, ob auf den PC´s weitere Schreiben an andere Firmen sind. 2.
26.4.2015
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Der Fall ist komplex. Ich habe im Herbst 2014 ein hochpreisiges Elektronikgerät (ca. 620 Euro) bei eBay gekauft. Es handelte sich um ein "wiederaufbereitetes Gerät", also kein neues, sondern nur "neuwertiges" Modell.

| 19.2.2009
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Daraufhin kam es zu Verhandlung, und der Richter meine ich habe Farlässig gehandlet und hier reicht keine Geldstrafe mehr (wegen Vorgeschichte) sondern hier muss was härteres her. ... - Einen Anwalt aufsuchen dürfte klar sein.

| 6.6.2012
von Rechtsanwalt Serkan Kirli
Wenn ich bei dem Termin bin, kann ich die Aussage verweigern und Akteneinsicht beantragen (als Zeuge)?
123·5·10·14