Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
511.485
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

2.864 Ergebnisse für „zurück kindergeld“

1.1.2017
237 Aufrufe
Kind habe ich wieder Kindergeld beantragt. Nun hat mir die Familienkasse das Kindergeld gestrichen und fordert das Komplette Kindergeld zurück. ... Kann man etwas dagegen tun, zB. das Kindergeld auf meine Frau übertragen damit der Anspruch in Deutschland bleibt ?
14.3.2013
6383 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
war das rechtens , das ich das kindergeld meinen eltern gegeben habe, nachweise habe ich. muss ich es zurückzahlen? müssen meine eltern rückwirkend kindergeld beantragen? es gibt doch ein abtretungsrecht, ich habe das kindergeld an meine eltern abgetreten, da mein sohn dort im haushalt lebt oder?

| 19.11.2009
2422 Aufrufe
von Notar und Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Hallo, habe wahrend eines 3 jaehrigen Aufenthaltes in Amerika Kindergeld erhalten, war zu dieser Zeit im Erziehungsurlaub mit meinem Hauptwohnsitz in Deutschland. ... Beantragte erst vor kurzem Kindergeld und warte auf Rueckzahlung. ... (Mein Kindergeld kahm zu diesem Zeitpunkt direkt aus dem Oeffentlichen Dienst).

| 14.3.2009
1339 Aufrufe
Kind habe ich wieder Kindergeld beantragt. Nun hat mir die Familienkasse das Kindergeld gestrichen und fordert das Komplette Kindergeld zurück. ... Kann man etwas dagegen tun, zB. das Kindergeld auf meine Frau übertragen damit der Anspruch in Deutschland bleibt ?
15.9.2018
| 60,00 €
54 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Hallo, folgendes Problem: Der Vater meines Freundes hat für seinen Sohn Kindergeld beantragt. Bekommen hat das Kindergeld der Sohn auf sein Konto. Nun wird das Kindergeld zurückgefordert, weil der Sohn das Kindergeld hätte gar nicht bekommen dürfen.
11.4.2008
2488 Aufrufe
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
meine partnerin hat zwei kinder aus einer frueheren beziehung. im juni 2017 hat sie kindergeld beantragt fuer die zukunft und fuer die vier zurueckliegenden jahre. im maerz 2018 hat die kasse dem antrag auf zahlung von kindergeld fuer die zukunft stattgegeben, der weitergehende antrag ist formell nicht entschieden. informell hat die kasse mitgeteilt, dass der vater der kinder, von dem meine partnerin seit 2010 getrennt ist, kindergeld fuer die jahre 2013 bis 2016 erhalten hat. im juni 2016 hat die kasse die festsetzung gegen den vater aufgehoben mit der begruendung, nur der elternteil, in dessen haushalt das kind lebt, sei zum bezug von kindergeld berechtigt und das sei meine partnerin, was richtig ist. die kinder haben nie mit ihrem vater gelebt. meine partnerin ist der meinung 1) der vater der kinder hat von 2013 bis 2016 unberechtigterweise kindergeld erhalten, da waehrend dieser zeit die kinder im haushalt meiner partnerin lebten. von diesen zahlungen hat sie nichts gewusst, der vater hat das kindergeld fuer sich behalten. 2 meine partnerin ist daher zum bezug von kige fuer den zeitraum 2013 bis 2016 berechtigt. die,kasse koenne das zu unrecht an den vater gezahlte kige von diesem zurueckverlangen. der vater lebt in deutschland und ist fuer zwangsmassnahmen der kasse erreichbar. ist diese auffassung richtig.
3.11.2011
1232 Aufrufe
von Rechtsanwältin Maike Domke
Mein Mann, hat das Kindergeld nach der Volljährigkeit unsere Tochter ihr überwiesen. Jedoch bin ich Anspruchsberechtigte, da das Kind bei mir wohnt.Jetzt verlangte die Familienkasse einen nachträglichen Antrag von mir für das Kindergelt und forderte es von meinem inzwischen geschiedenen Mann zurück. Dieser fordert nun dieses Geld, einschließlich Zinsen von mir zurück mit der Begründung, dass ich von der Überweisung auf das Konto unserer Tochter wußte.Ich erhielt keinerlei finanzielle Unterstützung für den Unterhalt unseres Sohnes.
20.7.2013
736 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Ich möchte zurück zu meinem Vater nach Hessen, weil das erhebliche Kosten spart (Wohnung, alltägliche Ausgaben, etc.). ... Das Kindergeld ist unter anderem wichtig zu behalten, weil mein Vater Beamter ist und ich dadurch auch beihilfeberechtigt bin. Die Mehrkosten durch das Fehlen der Kindergeldberechtigung wären also deutlich höher als nur das Kindergeld selbst.

| 27.3.2010
5157 Aufrufe
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Das Kindergeld floss bis zum 18. ... Ich habe keine Lust, sein Kindergeld für 6 Monate Kindergeld nachzuzahlen, da ich auf meiner Seite kein Verschulden für die Nichtauszahlung sehen kann. ... Also: Wer zahlt die 6 Monate Kindergeld, die ihm/mir eigentlich zugestanden hätten?
23.1.2006
7258 Aufrufe
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Er bekommt ein relativ hohes Einkommen, so dass die Zahlung von Kindergeld nur durch entsprechend hohe Werbungskosten möglich ist. Da er häufig am Wochenende nach Hause kommt, habe ich diese Heimfahrten beim Kindergeldantrag angegeben. Die Kindergeldkasse erkennt den Wohnsitz der Eltern in N. auch als Lebensmittelpunkt an, akzeptiert die Heimfahrten aber nur zur Hälfte mit folgender Argumentation : Am Freitag fährt unser Sohn direkt nach der Vorlesung von S nach N. , am Sonntag dann zurück in die Zweitwohnung in S, also nicht direkt zur UNI oder Firma.
16.2.2011
3578 Aufrufe
von Rechtsanwältin Gabriele Lausch
In dem Schreiben zur Beurkundung vom Jugendamt des väterlichen Wohnortes ist ein Hinweis dazu enthalten, dass "das auf das Kind entfallende Kindergeld für ein erstes Kind zu Hälfte anzurechnen ist...." §§ 1612 b und c - Heißt das, dass dem Vater nunmehr die Hälfte des Kindergeldes zusteht, d.h. 77 Euro/Monat und dass er (in unserem Fall) also statt 250 Euro Unterhalt nur 173 Euro überweisen muss? ... - Ich habe gehört, das Kindergeldamt müsse das dem Vater zustehende Kindergeld direkt abführen (an ihn?... - Kann man über den Unterhalt hinaus einen Verzicht auf den Kindergeld anteil vereinbaren?

| 22.12.2012
1247 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Guten Morgen, auf diesem Wege möchte ich eine kurze Frage bezüglich meines Kindergeldanspruchs für das Jahr 2010 stellen: Ich bezog Kindergeld bis einschließlich Juli (in diesem Monat wurde ich 25) und beendete mein Studium Ende September. ... Muss mein Vater mit einer Kindergeldrückfoerderung für das ganze Jahr 2010 rechnen? ... Ich habe gehört, Beihilfe ist immer an Kindergeld gekoppelt...

| 11.4.2007
2703 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frage bezieht sich auf das Kindergeld für ein im Ausland (nicht EU- oder EWR-Staaten) lebendes Kind. ... Er bekommt das Kindergeld für seine 8-jährige Tochter und deutsche Staatsbürgerin (in Deutschland geboren). Darf der Vater aber das Kindergeld auch dann weiterbeziehen, wenn das Kind eine Schule im Ausland besucht, kommt aber 2-mal im Jahr nach Deutschland zurück?

| 21.10.2009
4126 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Demnach werde ich als Unbeschraenkt Einkommenssteuer Pflichtig gefuehrt.2.Ich werde Regelmaessig jedes Jahr vom Deutschen Finanzamt aufgefordert einen Einkommenssteuerausgleich zu machen .Ich habe bis jetzt jedes Jahr Geld zurueck bekommen . ... Nun meine Fragen an Sie 1.Steht mir Kindergeld fuer meine beiden Kinder zu,ja oder nein? 2.Kann ich das Kindergeld fuer die vergangenden 8 Jahre,wo es mir gestrichen wurde nach fordern?
17.4.2011
1815 Aufrufe
Die Ausbildung hat er Ende Juli 2008 beendet und nun kam die Aufforderung der Kindergeldstelle etwas über 2000€ Kindergeld zurück zu zahlen. Da er eine eigene Wohnung hat, brauchte er das Kindergeld und das BAB zum leben, sprich es ist aufgebraucht und er weiß nicht von was er es zurück zahlen soll. Meine Frage: - Muss er das wirklich zurück zahlen?
5.4.2006
4902 Aufrufe
Bisher hat er sein Kindergeld von mir erhalten, da ich dieses über meinen Arbeitgeber - öffentlicher Dienst - beziehe und an ihn weiterleite. Gewertet wird das Kindergeld, dass ich ja eigentlich an ihn weiterleite, als Unterhaltszahlung.
2.9.2015
532 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Die Tochter rief nun an und fordert die Herausgabe des Kindergelds, was ihre Mutter für sie bekommt. Das letzte Kindergeld hat ihre Mutter Ende März bekommen (für den Monat März, in dem ihre Tochter noch größtenteils Zuhause wohnte). Das nächste Kindergeld kommt dann erst Ende April.
123·25·50·75·100·125·144