Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
511.381
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

2.124 Ergebnisse für „zurück auszug“

5.5.2006
2187 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Jetzt hat sie dieses korrigiert und zum Tag des Auszugs angesetzt. ... Dasd Jugendamt wo sie betreut wird sagt zum Tag des Auszug.
29.2.2012
939 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Kann der Mann auf einen kurzfristigen Auszug bestehen oder müssten Fristen eingehalten werden?
24.2.2013
1165 Aufrufe
Das Jobcenter erlaubt einem jungem Erwachsenem den Auszug aus dem Elternhaus. ... Den Eltern gibt er an aus gesundheitlichen Gründen (Auszug nach Empfehlung eines Facharztes wegen ADHS) wäre der Auszug erlaubt wurden. ... Jetzt verlangt das Jobcenter den Unterhalt für die vergangene Zeit, während des erfolglosen Ausbildungsjahres von den Eltern zurück.
17.8.2015
466 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Meine Frage: steht ihr bei einem Auszug der Unterhalt des Kindesvaters zu und auch das Kindergeld?

| 15.9.2017
139 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
., nachdem ich ihm mitgeteilt hatte, dass ich zum 1.10.17 eine Wohnung angemietet habe.Deshalb wollte ich am 21.8.ein paar Tage Distanz zwischen uns bringen und dann bis zu meinem Auszug in den gemeinsamen Haushalt zurückkehren, da mir an einer möglichst friedlichen Trennund lag ( und liegt).
25.1.2014
2198 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Ich habe folgende Fragen: Wenn ich aus dem Haus meines Mannes ausziehe und die Kinder mitnehme und mein Mann daraufhin das Aufenthaltsbestimmungsrecht beantragt, hat er dann bessere Karten als wenn ich gleich bei Auszug das Aufenthaltsbestimmungsrecht beantrage?
14.4.2009
2021 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Worauf muss ich achten das ich mich beim Auszug korekt verhalte??

| 13.10.2013
966 Aufrufe
Kann ich den Unterhalt, welchen ich bisher bezahlt habe, von meiner Bank für den Zeitraum zurückbuchen lassen, wo meine Tochter bei Ihrem Freund wohnt?
17.8.2009
3253 Aufrufe
von Notar und Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Da der Vater meines Sohnes mir telefonisch mitteilte, dass er prinzipiell nicht einsehe, sich mit mir über die Art der Unterbringung unseres Sohnes zu verständigen, da dieser volljährig sei, und unserem Sohn im Rahmen seines Auszugs bereits finanzielle Zusagen machte, obwohl ich meinen Ex-Mann nochmals schriftlich darauf hinwies, dass ich den Wunsch meines Sohnes nach mehr persönlichem Freiraum zwar als verständlichen Ablösungsprozess betrachte, mich wirtschaftlich jedoch nicht in der Lage sähe, dies zu finanzieren, stellte sich für mich zunächst die Frage, inwieweit hier eine Verletzung des Aufenthaltsbestimmungsrechts nach §1612 BGB gegeben ist und ob angesichts dieser mangelnden Kooperationsbereitschaft der Vater in Kenntnis dieses Sachverhalts ggf. bereit sein musste, den fälligen Barunterhalt allein zu tragen.
21.6.2011
6413 Aufrufe
Sie hat sich und die Kinder sogleich amtlich umgemeldet, ein Nachsendeantrag bei der Post wurde zwei Wochen vor dem Auszug rechtzeitig gestellt.
11.6.2012
1796 Aufrufe
von Notar und Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Seit dem Auszug hat sich die Ex- Freundin nicht mehr an den Ratenzahlungen beteiligt. ... Bei Ihrem Auszug waren Badezimmer, Arbeitszimmer und Garten noch nicht fertig. Die Kosten habe ich nach ihrem Auszug allein getragen.
9.8.2013
731 Aufrufe
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich verdiene etwa 4200€ netto, meine Frau hat noch bis Dezember (also noch vier Monate) Erziehungsurlaub, d.h. z.Z. kein Einkommen, danchach etwa 700€ in einem Teilzeitjob. Das Einfamilienhaus bewohnen wir beide, es wurde 2009 vor der Eheschließung (12.2011) gekauft, ich bezahle alleine die Kreditraten von etwa 1000€ mtl. und stehe alleine im Grundbuch. Es gibt keinen Ehevertrag oder sonstige Vereinbarungen für den Fall einer Trennung/Scheidung.

| 15.2.2014
2649 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Sehr geehrte Damen und Herren, seit gut einem Jahr bezahle ich für meine beiden Töchter an den Vater Unterhalt da sie sich entschieden haben bei ihm zu leben. Bis dato hatten wir uns die Erziehung geteilt. Nun ist meine 15 jährige Tochter von ihrem 17 jährigen Freund schwanger.
30.9.2010
2923 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Guten Tag mein Mann und ich sind noch nicht getrennt, haben also weder einen Trennungsstichtag noch die Scheidung eingereicht, denken aber darüber nach. Derzeit hat jeder sein Einzelkonto mit entsprechendem Guthaben. Dazu existiert ein gemeinsames Konto und ein Sparkonto.
1.2.2010
5401 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Ab dem Auszug herrschte zunächst für 5 Monate "Funkstille" (ein Kontakt zum Kind war deshalb leider nicht möglich). ... Am Telefon hat man sogar gesagt, dass man eigentlich bis zum Zeitpunkt des Auszuges von Mutter und Kind aus der gemeinsamen Wohnung rückfordern könne (wie wirkt sich also § 1613 BGB in diesem speziellen Fall im Detail aus?) ... (ab dem Auszug aus der Wohnung?

| 27.2.2007
2748 Aufrufe
Da sie auch gerade ihren Vater auf Unterhalt verklagt (er zahlte immer sehr unregelmäßig auch vom Betrag her) möchten wir gern wissen wie viel Ihr zusteht: Sie macht eine schulische Ausbildung zur Pflegeassistentin (glaub ich) und bekommt 175 Euro Bafög-das sie angeblich nicht zurückzahlen muss, da es eine Art der Ausbildungsvergütung ist- Dazu erhält sie laut Anwalt von ihrem Vater 172 Euro.

| 1.2.2019
| 30,00 €
60 Aufrufe
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Was passiert, wenn ich nach beispielsweise 3 Jahren zurück möchte (alleine)?

| 8.12.2005
4121 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Was kann ich bei einem Auszug aus dem Haus an Geld zurückverlangen ?
123·25·50·75·100·107