Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

124 Ergebnisse für „zugewinn zugewinnausgleich immobilie wohnung“

4.6.2014
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Jetzt möchte ich eine Wohnung für ca. 220tst Eur kaufen. ... Was würde dann mir finanziell passieren können (Zugewinnausgleich)? ... Da die Schenkung/Wohnung zu meinem Anfangsvermögen gerechnet wird und lediglich die Wert Steigerung halbiert wird.

| 23.3.2014
Wir haben eine gemeinsame Wohnung. ... Wir haben einen Restkredit von 20.000 Euro für diese Wohnung ausstehen, den mein Mann durch eine Sondertilgung jetzt ablösen will. ... Ist der Stichtag für den Zugewinnausgleich der Tag der Trennung, Zugang der Scheidungsunterlagen oder durch einen Vertrag regelbar?
31.12.2013
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Könnte ich mit meinem momentan vorhandenen Geld eine Mietwohnung einrichten und dann gehen oder hätte er dann auch Anspruch auf die neue Wohnung bzw. die neuen Wohnungseinrichtungsgegenstände?
31.1.2008
Wie berechnet man den Zugewinn ? Falls eine größere Zahlung zum Ausgleich an den Ehepartner 2 bei der Errechnung rauskommt : Wie würde sich eine Beteiligung von Ehepartner 2 ohne Schulden bei einer Immobilie auswirken ? ... Tendenz der Entwicklung des Zugewinnausgleichs?
16.11.2005
von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann
Ich bin zwischenzeitlich aus der sog. ehelichen Wohnung ausgezogen. ... Wie erfolgt die Ermittlung des Zugewinns? ... Vielleicht können Sie mir auch hierzu einen Tipp geben) stellt sich mir die Frage über den Zugewinnausgleich, weil ich mir darüber Gedanken mache, ob das Eigentum sinnvoll zwischen mir und meinem Noch-Ehemann aufgeteilt werden kann oder ob es aus finanziellen Gründen (teilweise) verkauft werden muss.

| 15.8.2013
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Sehr geehrte Damen und Herren, ich und mein Mann möchten gemeinsam eine Wohnung kaufen. ... Die Wohnung kostet ca. 300.000 Euro, als Eigenkapital wird er ca. 130.000 (ca.20.000 sind vor der Ehe, 110.000 während der Ehe) einbringen und ich ca. 20.000. Die Reste wird durch eine Immobilien Finanzierung von einer Bank (ca. 5 Jahre) unterstützt.

| 30.6.2016
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Diese Wohnung wurde vermietet und ich zahle die Finanzierungsraten bzw. ... Wir wollen uns demnächst trennen ( und ein Jahr später scheiden )und es geht um die Zukunft dieser Immobilien. ... 4.Im Falle einer Uneinigkeit kann das Familiengericht eigenmächtig oder auf Antrag einer Partei entscheiden, dass beide Immobilien oder die eine oder andere zugunsten einer Partei verkauft (versteigert) wird/ werden?
29.6.2014
Mittlerweile sind unsere Väter verstorben, beide brachten ihr Erbe in die neue Immobilie ein. ... Wird die Wohnung dem Zugewinn abgezogen? Mein Schwiegervater vererbte meiner Ehefrau die Wohnung in dieser Immobilie, die wir gemeinsam mit unseren Kindern bewohnen.

| 23.6.2016
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Jetzt hat sich rausgestellt das meine Frau einen Monat vor unserer Trennung eine 3 Zimmer Wohnung an Ihre Schwester verschenkt hat. ... Sie hat zu einem Ihr Vermögen verschoben in dem Sie kurz vor der Trennung eine Immobilie an Ihre Schwester verschenkt hat und zum anderem verschwiegen. ... Wirkt sich eine Kurzehe auf den Zugewinnausgleich aus oder wird trotz einer Kurzehe der Zugewinnausgleich zu 100 % berücksichtigt wie in einer "Langehe" Kann ich Aufgrund der Tatsachen den Zugewinn verweigern ?

| 9.8.2019
| 61,00 €
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Ich wohne mit in seinem Haus, was 1979 gebaut wurde. 1984 habe ich meine erste Wohnung erworben und 1994 meine zweite, die beide vermietet sind. Wird bei einem Zugewinnausgleich der Wert von Haus und Wohnungen zum Zeitpunkt der Heirat zugrunde gelegt und dann die Differenz zum jetzigen Wert der Immobilien + sonstiges Vermögen auf Bankkonten etc.?

| 23.9.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Die Wohnung, in der wir wohnen, wurde dann von meinen Schwiegereltern an meinen Mann verkauft. ... Meine Fragen: Im Falle einer Trennung, habe ich Anspruch auf einen Teil der Wohnung, weil sie als Zugewinn in der Ehe gilt? Wie wird nach über 10 Jahren Ehe für die Ermittlung des Zugewinns das Vermögen vor der Ehe festgestellt?

| 22.1.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
der ehemann hat vor seiner hochzeit von seiner Mutter einen Immobilien Anteil in höhe des Freibetrages geschenkt bekommen ,kann es nicht veräussern oder belasten solangedie Mutter den Niesbrauch hat und vor Ihr hat die oma noch den niesbrauch. ... Frage ist es so möglich ohne dem Notar von der Immobilien Schenkung etwas zu sagen, den geschenkten Immobilien Anteil Aus der zugewinngemeinschaft auszuschließen, sowie deren Wertentwicklung und zukünftige Einnahmen Gewinne. 2.Frage ist es so möglich den zukünftigen erbanteil aus der zugewinngemeinschaft bzw im falle der scheidung aus dem zugewinnausgleich auszuschließen. 3. ... Ungefähr wie hoch wird der ehevertrag kosten und vieleicht einen kleinen tipp der situation angepassten vorgehensweise mann unvermögend ohne auto lebt in 30Qm wohnung unvermögend , vermögendes nur die schenkung. feste arbeit 1500 netto aber 5000,00 minus und kann sich keine 4stellige notarkosten leisten.
28.2.2006
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Eine dieser Wohnung gehörte uns jeweils zur Hälfte.Eine Teilungserklärung wurde abgegeben. ... Angeblich gibt es kein Zugewinn. Ich bin aber der Meinung das wir gemeinsam den Wert der Immobilie gesteigert haben und mir die Hälfte zusteht, auch wenn der Zugewinn gleich null ist.

| 21.11.2017
von Rechtsanwalt Roger Neumann
Ist dieser Umstand für mich positiv beim Zugewinn oder will der Rechtsanwalt nur seine Rechnung erhöhen? Oder hat die Wohnung keinen Einfluss, weil sie schon vor der Ehe gekauft wurde und mir alleine gehört. ... Kann ich es nur noch über den Zugewinn geltend machen.
22.10.2018
| 51,00 €
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Ich habe in die Ehe ein Haus und eine ETWA mitgebracht, meine Frau hatte eine Wohnung in Shanghai China und hat zwischenzeitlich 3 weitere Wohnungen und Geld ( Höhe kenne ich nicht) geerbt. Zählen diese Immobilien auch zum Zugewinn bei einer Scheidung?

| 5.5.2011
von Rechtsanwältin Gabriele Lausch
Ich möchte den aktuellen Stand der Sache erfahren, was passiert, wenn man eine Wohnung kauft und dabei das Trannungsjahr gerade begonnen hatte. Was muss man dabei beachten, damit diese Wohnung, die nicht zusammen gekauft wurde, bei der späteren Scheidung nicht geteilt werden muss. ... Ich werde sozusagen die Wohnung aus eigener Kraft finanzieren.

| 27.5.2010
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Thema 2: Zugewinnausgleich Zum Vermögen nur des Ehemanns gehören mehrere (kleine) vermietete Eigentumswohnungen, voll fremdfinanziert. ... Frage: wie erfolgt im Rahmen des Zugewinnausgleich die Wertermittlung der Immobilien. ... Thema 3: Frau und Kinder leben weiterhin in der gemeinsamen Immobilie.

| 26.1.2012
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Ich möchte eine Zugewinneinteilung und eine Gütertrennung notariell durchführen. ... Meine Fragen dazu: -Werden meine Schulden bei einer Zugewinneinteilung von meinem Zugewinn abgezogen? ... Oder zählt der Tag an dem wir aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen sind als Stichtag?
123·5·7