Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

352 Ergebnisse für „zugewinn frau anfangsvermögen endvermögen“

11.5.2011
von Rechtsanwältin Gabriele Lausch
Hallo, habe eine kurze Frage zum Thema Zugewinn: Ich bin Eigentümer des Hauses. ... Nun sagte man mir, dass auch die verpfändete Lebensversicherung beim Zugewinn berücksichtigt wird und Anfangs- und Endvermögen nie negativ sein können. ... Anfangsvermögen Rückkaufswert ca. + 40.000,00 Schulden - 100.000,00 Anfangsvermögen = 0 Endvermögen Rückkaufswert ca. + 60.000,00 Schulden - 100.000,00 Endvermögen = 0 Ist dies so richtig oder müsste hier anders gerechnet werden.
30.3.2017
Meine Frau hatte kein Anfangsvermögen, ich hatte ein Haus, das verkauft wurde. ... Wenn wir das jetzige Haus verkaufen, kann ich dann den Betrag meines ersten Hauses als mein Anfangsvermögen angeben und der Betrag wird bei Scheidung berücksichtigt?

| 28.7.2014
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Sehr geehrte Damen und Herren, kurze Sachlage: meine Frau und ich verheiratet seit 1989, haben keine Gütertrennung vereibart (Zugewinn). ... Frage: welchen Anspruch habe ich an dem Haus ( halber Zugewinn- Wertsteigerung der Immobilie?) ... Meine Frau meint : Es gibt nix, Pech gehabt, da sie im Grundbuch steht :-( Vielen Dank für Ihr Interesse und Beantwortung meiner Frage.

| 12.8.2014
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Wir haben 7 Monate an dem Hausumbau gearbeitet, Kinderbedingt meine Frau etwas weniger. ... (Meine Frau ist ja nur allein im Grundbuch eingetragen)oder kann Sie es verweigern? ... Ihr Erbe war vor ca 14 Jahren, meins vor ca 7 Jahren, oder fallen alle Erbschaften in den Zugewinn?

| 4.11.2008
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
als endvermögen jedoch dann das gesamte haus (scheidungsantrag ist für anfang des jahres 2009 geplant)? ... und als endvermögen bei mir kein anteil am haus, da ich ja nirgends als besitzer eingetragen bin (auch wenn ich immer brav mitfinanziert habe)? nach aussagen aller hilfreichen personen gehöre das haus ja ihr, denn es steht auf ihrem grundstück. das einzige, was mich noch mti dem haus verbindet, ist die kreditverpflichtung und die erinnerung an die strapazen des baues. wie würde in dem geschilderten fall gesetzlich der zugewinn ermittelt?

| 16.7.2015
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Der jetzige Wert wäre 869000,-€ Kredite 644000,-€ Beispiel 1: Anfangsvermögen Mann 0 € da Schulden höher als Vermögen Frau 0 € Endvermögen Mann 0 € da Schulden höher als Vermögen Frau 0 € Bei Trennung kein Zugewinnausgleich. ... Wert und Kredite Frau 0 Endvermögen Mann 225000,- € , Differenz zw. Wert und Kredite -135000,- € Anfangsvermögen Endvermögen =90000,- € Frau 0 € Frau bekommt von 90000,- € die Hälfte = 45000,- € Können Sie mir bitte sagen welches Beispiel bei der Berechnung des Zugewinns richtig ist.

| 3.9.2005
Hallo, wie wird das Endvermögen ermittelt bzw. wem werden beim Endvermögen bestimmte Konten/LV zugerechnet. ... Da ich aber ein Anfangsvermögen von 110.000€ hatte, das ich in das Haus investierte, habe ich ja einen negativen Zugewinn in Höhe von -40.000€. ... Hat meine Frau nun ein Endvermögen von 85.000€ und ich eines von -25.000€ oder ist es so, dass es bei meiner Frau bei 70.000€ bleibt und mein negtives Endvermögen nur noch -10.000€ beträgt ?

| 30.10.2012
Seit 2006 hat meine Frau ein Studium gemacht, dass sie dieses Jahr abgeschlossen hat. Anfangsvermögen Ehefrau: 17.000.-€ Anfangsvermögen ich: 0.-€ Kosten des Studiums: 30.000.-€ Hypothek auf dem Haus (2001): 80.000.-€ Hypothek auf dem Haus (2012): 0.-€ Schenkungen meiner Eltern an mich: 28.000.-€ Schenkungen von uns an die Eltern meiner Frau: 20.000.-€ Endvermögen Ehefrau: 0.-€ Endvermögen Ich: 0.-€ (bzw. das Haus) Wie ist der Zugewinn der einzelnen? Werden die Ausbildungskosten als persönlicher Zugewinn für meine Frau gewertet und demzufolge von ihrem Zugewinn abgezogen?
13.4.2007
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
, oder beträgt mein Anfangsvermögen 140.000 DM + Indexierung (1985 bis 2007) ? ... -Wie berechnet sich das Anfangsvermögen meiner Frau? Ist ein Zugewinn zwischen 1977 und 1987 zu berücksichtigen?
5.3.2006
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Frage 1: Wie würde der Zugewinn nun hergeleitet werden, wie berechnet sich z.B. der Kaufkraftschwund ? Frage 2: Würde meiner Frau Zugewinn zustehen obwohl ich noch gewaltige Verbindlichkeiten habe, d.h. werden Zins und Tilgungszahlungen meines Darlehens während der Ehe in den Zugewinn einberechnet ? ... Anfangsvermögen, Wohungswert) gehen da ja mein Anfangsvermögen zu Beginn der Ehe eher niedrig war.
18.2.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Jetzt leben wir in Trennung und ich bin Unterhaltpflichtig für meine Frau und meine beiden Kinder. ... Anfangskapital war weder von mir oder meiner Frau vorhanden. ... Meine Fragen: 1) Wie sieht der Zugewinn aus und was bekomme ich und sie?
19.6.2006
Kein Anfangsvermögen. ... Während unserer Ehe sind Erbschaften hinzugekommen: Ich selbst: 231.000 € (1997: 114.000€ von Großmutter, 1998: 117.000€ von Vater) Meine Frau: 114.000 € (1997 von meiner Großmutter) Das gemeinsame Endvermögen derzeitiger Wert ca. 338.000 € soll aufgeteilt werden. - EFH mit Grundstück, Verkehrswert ca. 220.000€ (lastenfrei) - Eigentumswohnung 85.000€ (Lasten 44.000€) - Barvermögen, Erlös aus Grundstücksverkauf 67.000€ - Landwirtschaftliche Fläche Wert ca. 10.000€ Die Aufteilung sonstiger Vermögenswerte wie Hausrat, Sparbuch, ist bereits erfolgt. ... Würde das Endvermögen je hälftig verteilt und nach der Zugewinnformel ½ x [(EVFrau-AVFrau) - (EVMann-AVMann)] berechnet, hätte ich einen negativen Zugewinn, also Null, und mein doppelt so hohes Anfangsvermögen würde nicht berücksichtigt

| 23.6.2016
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Sehr geehrte Damen und Herren, ich wohne Seit August 2015 von meiner Frau getrennt. ... Jetzt hat sich rausgestellt das meine Frau einen Monat vor unserer Trennung eine 3 Zimmer Wohnung an Ihre Schwester verschenkt hat. ... Wirkt sich eine Kurzehe auf den Zugewinnausgleich aus oder wird trotz einer Kurzehe der Zugewinnausgleich zu 100 % berücksichtigt wie in einer "Langehe" Kann ich Aufgrund der Tatsachen den Zugewinn verweigern ?

| 7.3.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Eine Ehe, die als Zugewinngemeinschaft existierte, wird geschieden. Wie sieht im folgenden Beispiel der Zugewinnausgleich aus: 1. ... Zinsen: Euro 100000 Die Schulden der Frau werden während der Zeit der Ehe vom Konto des Ehemannes getilgt 2.a.

| 24.1.2006
Ich lebe seit dem 10.06.05 von meiner Frau getrennt. ... Welchen Zugewinn muß ich meiner Ehefrau bei der Scheidung auszahlen?

| 1.3.2011
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sehr geehrte Rechtsanwälte, Thema Zugewinn ... ... Es sei denn, vom Alleineigentum wird nur die Wertsteigerung (Jahre 2006 - 2010) als Zugewinn gerechnet und der Grundwert dem Allein-Anfangsvermögen neutral zugeordnet ?? Wie wird Alleineigentum beim Zugewinn behandelt ?
17.11.2014
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
In 1995 haben meine Frau und ich ein gemeinsames Haus gekauft das wir selbst bewohnt haben, Wert ca. ... Meine Frau erhielt für den Hauskauf von ihrem Vater damals eine Summe von EUR 50.000 (DM 100.000), die wir zur Finanzierung des Hauses mitverwendet hatten. ... Wie wird für die Zugewinnberechnung, der Wert dieses Hauses, und der seinerzeitige Anteil meiner Frau von EUR 50.000 für die Ermittlung des Endvermögens indexiert (mit welchem Prozentsatz) ?

| 24.3.2009
Das Haus wurde im Laufe unsere Ehe aus steuerlichen Gründen in mehreren Schritten an meine Frau überschrieben. ... Seit dieser Niesbrauch weggefallen ist und meine Frau somit Mieteinnahmen hat, hat sie einen großen Teil dieser Mieteinnahmen in die Modernisierung des Hauses gesteckt. ... Wie wird in einem solchen Fall der Zugewinn aufgeteilt?
123·5·10·15·18